Newzbin

Filmindustrie erstreitet Internetsperre gegen Usenet-Suche

BT, der größte Internet-Provider Großbritanniens, muss eine Internetsperre gegen eine Usenet-Suchmaschine errichten. Zum Einsatz soll die Blockiersoftware Cleanfeed kommen.

Anzeige

Der Internet-Service-Provider BT muss eine Internetsperre gegen die Usenet-Suchmaschine Newzbin2 errichten. Das hat der High Court of Justice in London entschieden (PDF), der zum obersten Gerichtshof in England und Wales gehört. Geklagt hatte die Organisation der Filmindustrie Motion Picture Association. Internetnutzer fänden über Newzbin illegale Filmkopien. Laut dem Sender BBC ist dies die erste gerichtlich angeordnete Internetsperre in Großbritannien. Für die Sperre muss BT Cleanfeed einsetzen, dass gegen Kindesmissbrauchsabbildungen verwandt wird.

Die Betreiber von Newzbin.com, die die Plattform selbst als "Google des Usenet" bezeichnen, haben das Dateiformat NZB zur Speicherung von Informationen über Usenet-Beiträge definiert.

Vom 1. Mai 2010 bis zum 2. Juni 2010 war Newzbin.com wegen Urheberrechtsstreitigkeiten offline. Seitdem läuft die Plattform unter der Bezeichnung Newzbin2 und soll laut Betreiber auf dem Inselstaat Seychellen im indischen Ozean gehostet sein.

BT habe genaue Kenntnisse über die Urheberrechtsverletzungen, die mit Newzbin begangen würden, erklärte das Gericht.

BT und die Motion Picture Association werden sich im Oktober 2011 wieder vor Gericht treffen, um die Einzelheiten für die Internetsperre auszuarbeiten. Die Branchenorganisation hatte für die Hollywoodkonzerne Twentieth Century Fox Film, Universal, Warner Brothers, Paramount Pictures, Disney Enterprises und Columbia Pictures geklagt. BT erklärte, dass der Konzern gegen das Urteil keine Rechtsmittel einlegen würde. Die Internet Service Providers Association (ISPA) hatte sich gegen die Einrichtung von Internetsperren gewehrt.


Duke_TLC 01. Aug 2011

Sorry muss dir wiedersprechen.Kann ja sein da es auch Newsgroups gibt für die man extra...

spanther 31. Jul 2011

Trotzdem bitte immer das hier mit erwähnen, damit keiner der "nicht genau drüber...

dantist 29. Jul 2011

Ich denke, da wurde lediglich unsere geliebte Frau v.d.L. zitiert.

zwangsregistrie... 29. Jul 2011

das sollte Grund zur (ausserordentlichen) Kündigung sein.

y.m.m.d. 29. Jul 2011

Google hat viel Geld und eine gute Rechtsabteilung ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. APP-Entwickler (m/w) für iOS / Android
    GIGATRONIK Holding GmbH, Ingolstadt
  2. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin
  3. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel