Abo
  • Services:
Anzeige
Der Raspberry-Pi-PC
Der Raspberry-Pi-PC (Bild: Raspberry Pi)

Minicomputer

Erste Testgeräte von Raspberry Pi in Auftrag gegeben

Der Raspberry-Pi-PC
Der Raspberry-Pi-PC (Bild: Raspberry Pi)

Der Minicomputer Raspberry Pi geht als Testmuster in die Produktion. Erst kürzlich hat der Spielentwickler David Braben den Prototyp des Kleinstrechners vorgestellt, der für den Einsatz in Schulen gedacht ist.

David Braben, der Initiator des Raspberry-Pi-Projekts, hat vermeldet, dass erste Testmuster des Minicomputers an einen Hersteller verschickt wurden. Das als Alpha-Board bezeichnete Testmuster ist demnach noch um einiges größer als die geplante finale Version im Kreditkartenformat. Außerdem ist der Prototyp noch mit zahlreichen Debug-Funktionen bestückt, die später wegfallen sollen.

Anzeige
  • Der Raspberry Pi
  • Das Layout der Hauptplatine des Raspberry Pi
  • Ubuntu 9.04 auf dem Raspberry Pi
Ubuntu 9.04 auf dem Raspberry Pi

Die Testmuster des Minicomputers sollen mit einer ARM-basierten CPU und mit einem USB- und Ethernet-Anschluss (SMSC LAN9512) ausgestattet sein. Der von Braben kürzlich vorgestellte Prototyp verwendet eine ARM11-CPU mit 700 MHz, der Arbeitsspeicher umfasst 128 MByte SDRAM. Die Grafikeinheit unterstützt OpenGL ES 2.0 sowie HD-Video mit 1080p. Daten können auf einer SD-Karte gespeichert werden, für die ein Slot verbaut ist. Auf dieser Konfiguration lief die Linux-Distribution Ubuntu 9.04.

Später soll es zwei Versionen des Raspberry-Pi geben: Die Version ohne USB- und LAN-Chip sowie 128 MByte RAM solle etwa 25 US-Dollar kosten, die mit USB- und LAN-Chip sowie 256 MByte RAM 5 bis 10 US-Dollar mehr, schreibt Braben in seinem Blog.

Der Leiter des unter anderem für Rollercoaster Tycoon bekannten Studios Frontier Developments hofft, dass Regierungen, Lehrer und Entwickler das Gerät kostenlos an Schüler verteilen, die sonst keinen Zugang zu Computern haben. Er ist der Überzeugung, dass seit einigen Jahren der Schwerpunkt im Informatikunterricht von der Programmierung auf die Vermittlung von Grundlagenkenntnissen über die Bedienung von Computern verlagert wurde, etwa dem Erstellen von Präsentationen. Schüler bräuchten einfache Lösungen, um die grundlegende Technik hinter Hardware und Software zu erlernen. Erst dadurch könnten sie wieder kreativ werden.

Hierzu wurde im Mai 2009 die gemeinnützige Raspberry Pi Foundation ins Leben gerufen. Sie soll den Computer künftig vertreiben und für Informatikunterricht in Schulen werben. Braben will die ersten Raspberry Pi in zwölf Monaten veröffentlichen.


eye home zur Startseite
Lokster2k 02. Aug 2011

An sich bin ich deiner Meinung, die Planwirtschaft ist wahrscheinlich auch größtenteils...

Ekelpack 01. Aug 2011

Mich würde ja schon interessieren, was in deiner Welt einen "richtigen Computer" ausmacht.

fool 01. Aug 2011

Du musst ja nicht das Boardlayout debuggen um basteln zu können. Dass SPI, I2C und GPIO...

fool 01. Aug 2011

$25 sind natürlich ein Wort. Das ist die selbe Preisklasse wie die Arduino-Boards die...

D-G 29. Jul 2011

"Der Leiter des unter anderem für Rollercoaster Tycoon bekannten Studios Frontier...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Imago Design GmbH, Gilching
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,90€ inkl. Versand
  2. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  2. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku
  3. Freenet TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln
Turris Omnia im Test
Ein Router zum Basteln
  1. Botnetz Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden
  2. BGH-Urteil Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort
  3. Fritzbox 6430 Cable AVM liefert Einsteigerrouter für Kabelanschluss

  1. Re: Äußerst fragewürdiger Einfluss

    gigman | 20:24

  2. Re: Login nur ueber key erlauben

    FreiGeistler | 20:21

  3. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    Spaghetticode | 20:14

  4. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    blubberer | 20:10

  5. Re: Port umlenken

    picaschaf | 20:07


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel