Lithographiebereich der Fab 1 mit gelber Beleuchtung
Lithographiebereich der Fab 1 mit gelber Beleuchtung (Bild: Golem.de, Nico Ernst)

Chiphersteller

Chefin von Globalfoundries in Dresden geht

Die Umstrukturierungen bei AMDs ehemaliger Fertigungssparte, nun Globalfoundries genannt, setzen sich fort. Die erst im Januar 2011 angetretene Chefin der Dresdener Fab1 verlässt das Unternehmen, ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Anzeige

Elke Eckstein, seit Januar 2011 Leiterin der Fab 1 von Globalfoundries in Dresden, verlässt laut einer knappen, per E-Mail verbreiteten Mitteilung des Unternehmens den Chiphersteller. Eckstein, seit 2008 Mitarbeiterin von Globalfoundries, war erst im Januar 2011 als Nachfolgerin des langjährigen Dresden-Chefs Udo Nothelfer bestimmt worden. Dieser hatte die Firma einige Monate zuvor verlassen.

Übergangsweise wird Kay Chai Ang, bisher Chef der weltweiten Abteilung für 300-Millimeter-Wafer, die Fab 1 in Dresden leiten. Ein dauerhafter Nachfolger wird noch gesucht. Der deutsche Standort ist für Globalfoundries der wichtigste, denn nur dort werden bisher Chips in Massenstückzahlen mit modernen Strukturbreiten hergestellt. Wie die Arbeit in der Dresdner Chipfabrik abläuft, zeigt der Report "In der Wiege der Phenoms" von Golem.de.

Der Abgang Ecksteins nach nur sieben Monaten ist ein weiterer Schritt im Austausch des Managements bei Globalfoundries. Bereits Mitte Juni 2011 hatte das mehrheitlich im Besitz der Regierung von Abu Dhabis befindliche Unternehmen die Konzernspitze gewechselt, das setzt sich nun offenbar auch in den regionalen Abteilungen fort.

Als einer der Gründe für den Führungswechsel gilt AMDs Unzufriedenheit über die Produktionsausbeute (yield) bei 32-Nanometer-Prozessoren. AMD ist nach der Abspaltung seiner Fertigungssparte, aus der Globalfoundries hervorging, der wichtigste Auftraggeber des neuen Unternehmens. Erst kürzlich wurde bekannt, dass sich auch der Marktstart von AMDs nächster Highend-CPU mit Bulldozer-Architektur, die Serie FX, weiter verzögern könnte.


Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Wissensmanagement
    MAHLE Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Incidentmanagerin / Incidentmanager
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Software Engineer (m/w)
    Cognitec Systems GmbH, Dresden
  4. Informations- / Telekommunikationstechniker/- in und Netzwerkmanager/in
    Stadt Ludwigsburg, Ludwigsburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. NEU: Turtle Beach Ear Force XO FOUR Stealth-Hochleistungs-Stereo-Gaming-Headset - [Xbox One]
    74,96€
  3. TIPP: Twitfish Retro USB-Ventilator - Schwarz
    3,75€ +2,99€ Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Media Broadcast

    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50

  2. Airbus E-Fan 2.0

    In 38 Minuten nach Calais

  3. Square Enix

    Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

  4. Smartphone

    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

  5. Derek Smart

    "Star Citizen wird es nie geben"

  6. IETF

    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

  7. Windows 10

    RTM-Version für diese Woche geplant

  8. Hero 4 Session ausprobiert

    Gopros neuer Zauberwürfel

  9. Protest

    WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen

  10. Mojang

    Spezielle Version von Minecraft für Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. VPN-Schwachstellen PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
  2. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Interessant

    Märchenfee | 21:52

  2. Re: Umweltschützer

    Lapje | 21:51

  3. Re: Mit kommen die Tränen.

    Hotohori | 21:51

  4. Re: CryEngine

    Tom01 | 21:51

  5. Re: Bildqualitaet

    MarioWario | 21:50


  1. 18:12

  2. 18:04

  3. 17:46

  4. 17:38

  5. 16:52

  6. 15:38

  7. 15:11

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel