Abo
  • Services:
Anzeige
Driver San Francisco
Driver San Francisco (Bild: Ubisoft)

Kopierschutz

PC-Version von Driver fährt nur mit Internetverbindung

Driver San Francisco
Driver San Francisco (Bild: Ubisoft)

Ohne Verbindung zu den Servern von Ubisoft bleiben die Autos in der PC-Fassung von Driver San Francisco stehen: Das Unternehmen setzt wieder auf seinen Always-On-Kopierschutz. Der hat Spielern früher jede Menge Ärger mit zwar legal erworbenen, aber nicht nutzbaren Versionen beschert.

Wer die PC-Fassung von Driver San Francisco spielen möchte, muss dabei laut Ubisoft immer per Internet mit den Servern des Unternehmens verbunden sein - auch im Singleplayermodus. Falls es dabei eine auch nur kurzfristige Onlinestörung gibt, steht das Spiel nach wenigen Augenblicken still. Damit reaktiviert das Unternehmen seinen berühmt-berüchtigten Always-On-Kopierschutz, der in der Vergangenheit für viel Frust bei Titeln wie Die Siedler 7 oder Silent Hunter 5 gesorgt hatte. Teilweise konnten ehrliche Käufer die Programme tagelang nicht verwenden, weil die Server von Ubisoft offline waren - unter anderem deshalb, so jedenfalls der Publisher, weil sie gehackt wurden.

Anzeige

Konsolenspieler haben diese Probleme nicht. Ganz ungeschoren kommen sie bei Driver aber auch nicht davon: Wer sich die Fassung für Xbox 360, Playstation 3 oder Wii kauft, lernt dabei zum ersten Mal den neuen Uplay-Passport kennen. Das ist ein Code, der einmalig den Multiplayermodus und eine Reihe weiterer Features freischaltet. Wer sich das Spiel gebraucht zugelegt hat, muss den Passport-Code, ähnlich wie bei einigen Titeln von EA, für rund 10 Euro neu kaufen. Driver San Francisco soll am 1. September 2011 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
tilmank 28. Jul 2011

-Assassins Creed 2, -Riddick - Assault on Dark Athena, -Mass Effect 1+2, -Starcraft 2...

tilmank 28. Jul 2011

..dass dieses verhalten die Hersteller in ihrer DRM-Politik unterstützt. Erst wenn die...

IrgendeinNutzer 28. Jul 2011

Na so ganz stimmt das aber nicht. Zwar stellen die Publisher auch eigene Spiele her...

elknipso 28. Jul 2011

Ist das Spiel ein zweites GTA nur ohne Waffen, oder wie muss man sich das vorstellen?

Chevarez 28. Jul 2011

Schau dir mal ArmAII und auch dessen erster Vorgänger Operation Flashpoint: Cold War...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. 17,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

  1. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Analysator | 03:21

  2. Re: Dat Bildunterschrift...

    nf1n1ty | 02:44

  3. Das Problem bei der NSA-Affäre ist, dass nicht...

    fb_partofmilitc... | 02:30

  4. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    masel99 | 02:17

  5. Re: P2W

    corruption | 02:12


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel