Abo
  • Services:
Anzeige
Driver San Francisco
Driver San Francisco (Bild: Ubisoft)

Kopierschutz

PC-Version von Driver fährt nur mit Internetverbindung

Ohne Verbindung zu den Servern von Ubisoft bleiben die Autos in der PC-Fassung von Driver San Francisco stehen: Das Unternehmen setzt wieder auf seinen Always-On-Kopierschutz. Der hat Spielern früher jede Menge Ärger mit zwar legal erworbenen, aber nicht nutzbaren Versionen beschert.

Wer die PC-Fassung von Driver San Francisco spielen möchte, muss dabei laut Ubisoft immer per Internet mit den Servern des Unternehmens verbunden sein - auch im Singleplayermodus. Falls es dabei eine auch nur kurzfristige Onlinestörung gibt, steht das Spiel nach wenigen Augenblicken still. Damit reaktiviert das Unternehmen seinen berühmt-berüchtigten Always-On-Kopierschutz, der in der Vergangenheit für viel Frust bei Titeln wie Die Siedler 7 oder Silent Hunter 5 gesorgt hatte. Teilweise konnten ehrliche Käufer die Programme tagelang nicht verwenden, weil die Server von Ubisoft offline waren - unter anderem deshalb, so jedenfalls der Publisher, weil sie gehackt wurden.

Anzeige

Konsolenspieler haben diese Probleme nicht. Ganz ungeschoren kommen sie bei Driver aber auch nicht davon: Wer sich die Fassung für Xbox 360, Playstation 3 oder Wii kauft, lernt dabei zum ersten Mal den neuen Uplay-Passport kennen. Das ist ein Code, der einmalig den Multiplayermodus und eine Reihe weiterer Features freischaltet. Wer sich das Spiel gebraucht zugelegt hat, muss den Passport-Code, ähnlich wie bei einigen Titeln von EA, für rund 10 Euro neu kaufen. Driver San Francisco soll am 1. September 2011 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
tilmank 28. Jul 2011

-Assassins Creed 2, -Riddick - Assault on Dark Athena, -Mass Effect 1+2, -Starcraft 2...

tilmank 28. Jul 2011

..dass dieses verhalten die Hersteller in ihrer DRM-Politik unterstützt. Erst wenn die...

IrgendeinNutzer 28. Jul 2011

Na so ganz stimmt das aber nicht. Zwar stellen die Publisher auch eigene Spiele her...

elknipso 28. Jul 2011

Ist das Spiel ein zweites GTA nur ohne Waffen, oder wie muss man sich das vorstellen?

Chevarez 28. Jul 2011

Schau dir mal ArmAII und auch dessen erster Vorgänger Operation Flashpoint: Cold War...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deichmann SE, Essen
  2. GDS mbH, Landshut
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. European XFEL GmbH, Schenefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 8,99€
  3. 69,99€ (Release 31.03.)

Folgen Sie uns
       


  1. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  2. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  3. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  4. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  5. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  6. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  7. Nach MongoDB

    Erpresser räumen auch Elasticsearch-Installationen leer

  8. Landgericht Düsseldorf

    Gericht schafft Vodafones Datenautomatik ab

  9. RT2600ac

    Synologys zweiter Router bietet 802.11ac Wave 2

  10. Google

    Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Essential Android-Erfinder Rubin will neues Smartphone entwickeln
  2. Google Maps Google integriert Uber in Karten-App
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    DetlevCM | 14:10

  2. Re: Nennen wir es Skynet oder Zylonen?

    david_rieger | 14:10

  3. Re: Garantie

    Kleba | 14:10

  4. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    NaruHina | 14:09

  5. Re: Verstehe die Admins der Installationen nicht

    Cok3.Zer0 | 14:06


  1. 13:10

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:53

  5. 11:44

  6. 11:40

  7. 11:30

  8. 11:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel