Insurgency: Modern Infantry Combat
Insurgency: Modern Infantry Combat (Bild: Mod-Team)

Lethal Enterprise

Online-Shooter auf Basis der Cryengine 3

Er hat Red Orchestra erfunden, jetzt arbeitet Jeremy Blum bei seinem neuen Studio New World Interactive mit der Cryengine 3 am Free-to-play-Shooter Lethal Enterprise. Ebenfalls in der Entwicklung befindet sich ein Shooter auf Basis der Mod Insurgency.

Anzeige

Das Entwicklerstudio New World Interactive aus dem texanischen Denver hat für ein neues Projekt die Cryengine 3 von Crytek lizenziert. Der kommende Shooter trägt den Namen Lethal Enterprise, ist Free-to-play und spielt im Drogenkrieg-Szenario - viel mehr möchten die Macher derzeit nicht verraten. Jeremy Blum, Chef von New World Interactive, verfügt allerdings über Erfahrungen mit Online-Shootern: Er war maßgeblich an Red Orchestra beteiligt, dem als Mod gestarteten, im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Actionspiel auf Basis der Unreal-Engine. Auch einige Mitglieder seines Teams waren zuvor an der Produktion von Red Orchestra beteiligt.

Die Welt der Modifikationen ist Blum offensichtlich nicht fremd: Er arbeitet auch an Insurgency, einer Neuausgabe von Insurgency: Modern Infantry Combat, einer 2007 auf Basis von Steam veröffentlichten Mod. Die kommende Fassung basiert auf der neuesten Version von Source, sie soll 2012 über Steam für Windows-PC und Mac OS erscheinen. Als - nicht ganz unproblematisches - Szenario kommen die aktuellen Aufstände in Teilen der arabischen Welt zum Einsatz.


wooty 27. Jul 2011

Also ich habe es so verstanden, dass sie das Spiel doch bitte so gestalten sollen, dass...

DiDiDo 27. Jul 2011

Sehr guter Und Harter Mod ^^ Kann man schon fasst als ANti-Kriegs Popaganda durchgehen...

Gastredner 26. Jul 2011

Falscher Weltkrieg, der zweite war's!

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant (m/w) Qualitätsmanagement
    ComputerKomplett SteinhilberSchwehr GmbH, Rottweil oder Pforzheim
  2. Applikationsingenieur (m/w)
    Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  3. SAP/HR Spezialist (m/w) - Schwerpunkt Zeitwirtschaft
    STEAG GmbH, Essen
  4. eCommerce Produktspezialist (m/w) SAP Hybris (Java / Web)
    Aleri Solutions GmbH, Essen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. John Dies at the End, Odd Thomas, Ong-Bak, Daybreakers, The Guard)
  2. TIPP: Filmfest - Eine Woche reduzierte Filme, Serien & Box-Sets
    (z. B. 5 Blu-rays für 30 EUR u. a. Terminator 3, Last Action Hero, Salt, Underworld Evolution...
  3. TIPP: 3 Serien für 25 EUR
    (u. a. NCIS, Die Sopranos, ER, Magnum, Mord ist ihr Hobby, Knight Rider, Family Guy, Buffy)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Communicator Bluetooth Headset

    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

  2. Umfrage

    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

  3. Firefox

    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

  4. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  5. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  6. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  7. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  8. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  9. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

  10. Neues Smartphone Z3

    Samsung gibt Tizen nicht auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. KDE-Desktop Plasma 5 wird Standard in Opensuse Tumbleweed

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

  1. Re: Verrückt

    Sharra | 02:06

  2. Re: Amerikanischer Star Trek Shop?

    smerlin | 02:04

  3. Re: Dann nehm ich gleich das Motorrad und fahr...

    bentol | 01:59

  4. Besser als der Quatsch von OPO

    mysimon | 01:51

  5. Re: Fertigungsbedingungen

    mysimon | 01:48


  1. 17:33

  2. 16:35

  3. 15:47

  4. 14:25

  5. 14:17

  6. 14:11

  7. 13:35

  8. 13:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel