Anzeige
Wissenschaftler Du erteilt Zeitreisen eine Absage
Wissenschaftler Du erteilt Zeitreisen eine Absage (Bild: HKUST)

Zeitreisen

Nichts überholt das Licht

Hongkonger Wissenschaftler haben die Geschwindigkeit einzelner Photonen gemessen und dabei festgestellt, dass auch diese an die Gesetze Einsteins gebunden sind. Nichts kann sich demnach schneller bewegen als Licht. Das bedeutet auch, dass Zeitreisen unmöglich sind.

Anzeige

Mal eben in Doc Browns DeLorean steigen und in die Vergangenheit reisen - das ist und bleibt Fiktion. Um durch die Zeit reisen zu können, müsste der Reisende schneller als das Licht sein. Albert Einstein hatte im Zuge seiner Relativitätstheorie postuliert, dass das unmöglich sei. Er hatte recht, bestätigen Wissenschaftler der Hong Kong University of Science and Technology.

Nichts ist also schneller als Licht. Entsprechend kann auch nichts durch die Zeit reisen. Vor gut zehn Jahren glaubten australische Wissenschaftler, optische Pulse entdeckt zu haben, die sich in einem speziellen Medium mit Überlichtgeschwindigkeit bewegten. Das entpuppte sich jedoch später als visueller Effekt.

Daraufhin glaubten Wissenschaftler, dass sich einzelne Photonen möglicherweise schneller als Licht bewegen können. Ein experimenteller Beweis der Geschwindigkeit eines Photons war bis dato noch nicht erbracht. Das Team um Shengwang Du hat Geschwindigkeitsmessungen mit einzelnen Photonen im Vakuum durchgeführt und Einsteins Theorie bestätigt. Ihre Arbeit habe gezeigt, dass auch ein einzelnes Photon sich wie elektromagnetische Wellen an Einsteins Geschwindigkeitsregel halte, schreiben die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Physical Review Letters.


eye home zur Startseite
GodsBoss 13. Aug 2013

Was meinst du mit "keinerlei Spuren"? Ich brauche doch nur zwei Detektoren entlang der...

GodsBoss 13. Aug 2013

Was ist denn eine klassische Zahl? Aus der Mathematik sind mir natürliche...

Johnkarl 10. Apr 2013

Wann endet denn das Zeitalter vor Kim in Deiner Zeitlinie ? Wie lange dauert das...

Johnkarl 10. Apr 2013

Die sinnvollere Frage ist, wo befinden sich die verschiedenen Zeitlinien ? 1. Auf der...

w.Schneider 11. Sep 2011

Nachtrag (wegen fehlender Editiermöglichkeit) Bedenkt man die Ulltrahohe Übertragungs...

Kommentieren


TechBanger.de / 01. Aug 2011

News-Recycling am Wochenende

Science Fiction Kult / 27. Jul 2011

Lichtgeschwindigkeit, die Grenze



Anzeige

  1. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  2. Komponentenverantwortliche/r für Windowsserver
    Landeshauptstadt München, München
  3. Deputy Business System Owner BPM/PM Tool (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: Ja, ja, die VITA ...

    My1 | 22:07

  2. Gute Nummer!

    Analysator | 22:02

  3. Re: und dann fährt der lkw...

    maverick1977 | 21:53

  4. Re: schönes Gerät, aber der GPD Win kommt auch...

    Butterkeks | 21:52

  5. Re: Traurig sowas.

    plutoniumsulfat | 21:49


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel