Prototyp des "Window to the World"
Prototyp des "Window to the World" (Bild: Copenhagen Institute of Interaction Design)

Augmented Reality

Auto-Seitenfenster wird zum interaktiven Display

Toyota macht die Seitenscheibe des Autos zum Display, um kleine und große Passagiere während der Fahrt zu beschäftigen. Dazu filmt eine Kamera die Umgebung, die dann auf dem Display mit Zusatzinformationen angezeigt wird.

Anzeige

Lange Autofahrten sind für kleine Kinder auf dem Rücksitz selten ein Vergnügen. Die Autoscheibe soll die Heckpassagieren der Zukunft unterhalten und eine Interaktionsmöglichkeit mit der Umgebung erlauben. Eine Kamera im Auto zeichnet das Geschehen rund um das Fahrzeug auf und zeigt das Video auf dem Touchscreen der Seitenscheibe.

Das Display kann mit Multitouch-Gesten zum Beispiel zum Zoomen genutzt werden. Augmented-Reality-Anwendungen sind ebenso denkbar wie Malspiele für Kinder. So könnten zum Beispiel Sehenswürdigkeiten mit ihrem Namen versehen werden, ähnlich wie das bei Navigationsgeräten der Fall ist. Die Seitenscheibe wird im Gegensatz dazu jedoch ein Videobild und keine stilisierte Karte zeigen.

Das halbdurchsichtige Display soll als Folie in die Scheibe eingearbeitet werden. Noch ist es nur eine Designstudie, die bislang nur als Prototyp umgesetzt wurde. Ob es Pläne gibt, die Scheibe in Serie zu produzieren, sagte Toyota nicht.

Toyotas europäisches Designzentrum und das Copenhagen Institute of Interaction Design haben die interaktive Seitenscheibe im Rahmen des "Window to the World"- Konzepts entwickelt. Die funktionsfähigen Prototypen wurden auf Toyotas Ausstellung Our Future Mobility Now in Brüssel gezeigt. Die Veranstaltung wurde von der European Automobile Manufacturers Association (ACEA) organisiert.


Schiwi 27. Jul 2011

gibt es etwas, das kleine Kinder dazu animiert die Scheibe voll zu schmieren ;)

jtsn 27. Jul 2011

Ähm, Richtungswechsel kommen auch bei Vorwärtsfahrt vor. Wofür ist wohl das Lenkrad...

tilmank 27. Jul 2011

daher lohnt sich der Aufwand nicht. Aber na sich ne tolle Sache.

handymasten_abs... 26. Jul 2011

... findet Papa das bestimmt super lustig. ^^ Schade, bis jetzt kann man ja nur das...

ichbinsmalwieder 26. Jul 2011

Längere Fahrten finden normalerweise Überland und/oder auf der Autobahn statt. Ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemspezialist Funksysteme (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe
  3. Product Owner (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  4. IT-Koordinator Web-Technologien (m/w)
    easyCredit, Nürnberg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELL-BESTSELLER: Interstellar [Blu-ray]
    12,90€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 31.03.
  2. TIPP: Fast & Furious 1-6 [Blu-ray]
    26,99€
  3. NUR HEUTE: PlayStation 4 + The Order: 1886 Limited Steelbook Edition "Ausdauer des Ritters" + 2 Controller + Kamera
    399,00€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  2. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  3. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  4. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  5. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  6. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  7. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  8. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  9. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  10. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Re: Zeit für eine neue CPU ;)

    plutoniumsulfat | 03:00

  2. Re: OLED minderwertig

    RedRose | 01:53

  3. Re: "begann man dann damit, den Code aufzuräumen"

    bremse | 01:44

  4. Re: Hack n Slay. Ähnliche Games pls

    tsukabaru | 01:38

  5. Re: Quantitaet anstelle von Qualitaet

    Nephtys | 01:37


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel