Abo
  • Services:
Anzeige
Dells Ultrasharp U2412M
Dells Ultrasharp U2412M (Bild: Dell)

Dell U2412M

Günstiger 24-Zoll-Monitor im 16:10-Format mit IPS-Panel

Dells Ultrasharp U2412M
Dells Ultrasharp U2412M (Bild: Dell)

Dells neues LC-Display Ultrasharp U2412M ist günstiger als der 24-Zoll-Monitor, der bisher angeboten wird. Vor allem an der Ausstattung wurde zugunsten eines niedrigeren Preises gespart. Geblieben sind das 16:10-Format und das blickwinkelstabile IPS-Panel.

Dell hat ein neues LC-Display im 24-Zoll-Format vorgestellt. Dells Ultrasharp 2412M kann als günstiges Modell eingestuft werden, das vor allem für die Arbeit gedacht ist. Verglichen mit dem Vorgängermodell U2410 hat Dell vor allem bei Anschlüssen gespart, die für eine Multimedianutzung wichtig sind. Der Ultrasharp U2412M ist aber gut ausgestattet. Verzichtet werden muss beim neuen Modell auf den Komponenteneingang und FBAS via Cinch. Statt zwei DVI-D-Eingänge gibt es nur noch einen und HDMI sowie der Kartenleser fallen komplett weg. Vom alten Modell übernommen werden der Displayport und der VGA-Eingang sowie der USB-Hub mit vier Anschlüssen für Endgeräte.

Anzeige
  • Ultrasharp U2412M (Bild: Dell)
  • Ultrasharp U2412M (Bild: Dell)
  • Ultrasharp U2412M (Bild: Dell)
  • Ultrasharp U2412M (Bild: Dell)
Ultrasharp U2412M (Bild: Dell)

Der U2412M ist mit angegebenen 300 cd/qm ein heller Monitor, trotzdem wurden gegenüber dem Vorgänger rund 100 cd/qm eingespart. Die maximale elektrische Leistungsaufnahme hat Dell von 75 auf 72 Watt gesenkt. Die Reaktionszeit im Grau-zu-Grau-Betrieb erhöht sich von 6 auf 8 ms. Der neue Monitor soll in der Regel 38 Watt Leistung aufnehmen. Das Gewicht wurde von 6,5 kg auf rund 4 kg reduziert. Die restlichen Daten bleiben weitgehend unverändert. Verbaut wird ein blickwinkelstabiles IPS-Panel (178 Grad) im 16:10-Format mit 1.920 x 1.200 Pixeln. Das Display kann hochkant betrieben werden und besitzt dafür ein Drehgelenk. Das Display ist außerdem in der Höhe um 115 mm verstellbar.

Weitere technische Informationen gibt es auf der US-Produktseite. Dell Deutschland hat Golem.de noch keine Informationen zum Marktstart und Preis des U2412M gegeben. Sicher ist aber, dass der Monitor auch in Deutschland angeboten werden soll. Das US-Modell kostet derzeit rund 400 US-Dollar. Zum Vergleich: Das Vorgängermodell U2410 mit seinen Multimediaanschlüssen kostet in Deutschland derzeit etwa 540 Euro und in den USA rund 600 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Charles Marlow 03. Aug 2011

Hab mir den Vorgänger, den U2410, geholt. Der stand bei einem Händler in meiner Region...

ThorstenMUC 26. Jul 2011

Schon ne ganze Weile. Mein Lenovo, gekauft Okt 2010 hat auch nur noch Displayport als...

gorsch 26. Jul 2011

Also meiner Meinung nach lohnt sich nicht-TN (IPS oder MVA) absolut, ich habe damals noch...

gorsch 26. Jul 2011

Gibt doch einige vergleichbare (nicht-TN) Monitore: http://www.schottenland.de...

SoniX 26. Jul 2011

Jup, habe auch so einen. Sind echt gut. Scheinbar steht da der Preis still, habe ihn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: [Hier Beleidigung einfügen]

    grslbr | 05:35

  2. Re: Wow...

    DerVorhangZuUnd... | 05:11

  3. Re: Hübsches kleines Ding

    Mixer | 04:03

  4. Re: Ja und???

    emuuu | 01:17

  5. Re: Performance auf alten Rechner

    Eierspeise | 00:55


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel