Morphing: Bildschirmtastatur passt sich den Fingern an
IBMs Morphing-Bildschirmtastatur (Bild: IBM / US-Marken und -Patentamt)

Morphing

Bildschirmtastatur passt sich den Fingern an

Weniger Tippfehler sind das Ziel, das IBM mit seiner Touchscreen-Tastatur verfolgt. Sie kann ihr Layout an die Hände des Nutzers anpassen, indem sie die Tastenposition und deren Größe neu anordnet.

Anzeige

IBM hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, in dem eine individuelle Tastatur für Touchscreens beschrieben wird, die sich der Handanatomie des Anwenders anpasst. Dadurch soll die Zahl der Tippfehler reduziert werden.

  • IBM Patentantrag 20110157090 mit individuell generiertem Tastenlayout (Bild: US-Marken- und Patentamt / IBM)
IBM Patentantrag 20110157090 mit individuell generiertem Tastenlayout (Bild: US-Marken- und Patentamt / IBM)

Auf einem Touchscreen fehlt dem Benutzer das haptische Feedback, mit dem er die ungefähre Position der Tasten erfühlen kann. Die Folge sind oft falsche Eingaben, die mühsam korrigiert werden müssen. Die Morphing-Tastatur von IBM soll diese Probleme vermeiden, indem die Tasten der Handanatomie des Anwenders so angepasst werden, dass die Trefferzahl erhöht wird.

Zunächst muss dazu der Anwender vermessen werden. Dazu werden ihm vom Rechner diverse Aufgaben gestellt, die er auf dem Touchscreen durchführen muss. Danach wird das Tastaturlayout generiert. Es kann zum Beispiel unterschiedlich große Tasten enthalten. Die Buchstaben werden auch nicht mehr in ordentlichen Reihen angeordnet, sondern leicht versetzt sein, damit die Finger sie gut erreichen können.

Das US-Patent- und Markenamt hat den Patentantrag von IBM unter der Nummer 20110157090 veröffentlicht. Er wurde schon Ende 2009 eingereicht. Patentanträge müssen nicht in konkreten Produkten münden. Im Gegenteil, eine Vielzahl beantragter und erteilter Patente wurde nie in Produkte oder Programme umgesetzt.


Lokster2k 27. Jul 2011

Nei geht nicht, da ja sonst keiner mehr forscht...hm...Gut, dasses irgendwann Hammer und...

lachesis 27. Jul 2011

:) Apple macht grundsätzlich alles besser und früher als andere (zumindest in den...

xDSticker 26. Jul 2011

Siehste nicht, nee? :D

Kommentieren




Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) TYPO3 / PHP
    RENOLIT SE, Worms, Raum Mannheim
  2. IT-System-Techniker / Fachinformatiker (m/w)
    Deutschlandradio Service GmbH, Berlin
  3. Softwareentwickler (m/w)
    BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg
  4. Systemingenieur (m/w)
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Angleichung

    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

  2. MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

  3. Leere Symbolik

    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

  4. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  5. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  6. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  7. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  8. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  9. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  10. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Smartphone-Markt wächst Samsung verkauft weniger Smartphones
  2. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  3. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit

    •  / 
    Zum Artikel