Abo
  • Services:
Anzeige
Blu-ray-Player
Blu-ray-Player (Bild: Diego Correa (CC BY 2.0))

X-Men - Erste Entscheidung

Blu-ray mit Android-Version für unterwegs

Blu-ray-Player
Blu-ray-Player (Bild: Diego Correa (CC BY 2.0))

Twentieth Century Fox will künftig parallel zu der Blu-ray-Veröffentlichung einiger Filme eine Version für Android-Geräte zum Download anbieten. Ein erstes Experiment gab es bereits im Februar 2011 mit einem Actionfilm. Nun soll Googles Widevine DRM die Filme schützen.

Anfang 2011 wurde der Film "Unstoppable - Außer Kontrolle" als erster Hollywoodfilm parallel zur Blu-ray-Version auch als Android-Version als Stream mit einem nicht-standardisierten DRM angeboten. Nun will Twentieth Century Fox, von dem auch Unstoppable stammt, parallel zu den Blu-ray-Veröffentlichungen auch Android-Versionen zum Download veröffentlichen. Geschützt werden die Filme nach einem Bericht der Financial Times mit Googles Widevine DRM. Google hatte Widevine Ende 2010 übernommen.

Anzeige

Die Android-Version ist nicht auf der Blu-ray gespeichert. Der Verkaufsverpackung wird ein Download-Code beigelegt, mit dem der Anwender den Film herunterladen kann. Zunächst soll der Film X-Men: Erste Entscheidung im Oktober 2011 in dieser Form unter anderem in Deutschland veröffentlicht werden.

Zur Auflösung des Films in der Android-Version und dem Preis der Blu-ray wurden keine Angaben gemacht.

Bei der Unstoppable-Blu-ray hatte das Filmstudio auf die App Pocketblu gesetzt. Nach ihrer Installation musste das Blu-ray-Medium in das Abspielgerät eingelegt werden. Der Blu-ray-Player wurde per WLAN mit dem heimischen Netzwerk verbunden. Für die Freigabe und Übertragung der digitalen Kopie mittels Pocketblu-App musste mit der Kamera des Android-Geräts der 2D-Barcode auf einem in der Blu-ray-Packung liegenden Zettel geknipst werden. Danach konnte der Film im Streaming-Verfahren angesehen oder in einer niedrigen Auflösung auf das Android-Gerät heruntergeladen werden. Die App ist nicht nur für Android, sondern auch für iOS und andere mobile Betriebssysteme erhältlich.


eye home zur Startseite
elgooG 26. Jul 2011

Bin ich die Einzige die dabei den Kopf schütteln musste? Wer macht denn eine solche...

Charles... 25. Jul 2011

Habe ich nie bestritten. Es ging mir ausschließlich um die Download-Variante. (BTW...

Charles Marlow 25. Jul 2011

Da haben sie ja auch versucht, das Medium über den DVD-Verkauf im Bundle anzukurbeln...

LX 25. Jul 2011

Und wenn man schon dabei ist, aufhören, die eigenen Kunden wie Verbrecher zu behandeln...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  2. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  3. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart
  4. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  2. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. UFC 2 für 19,99€ u. Der Hobbit 1, 2 & 3 Steelbook für...

Folgen Sie uns
       


  1. Automute

    Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

  2. Neue Hardwaregeneration

    Tesla-Autopilot 2.0 nur bis 72 km/h aktiv

  3. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  4. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  5. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  6. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  7. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  8. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  9. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  10. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: Und jetzt? Wird W10 jetzt endlich verboten?

    Vielfalt | 07:29

  2. Re: Dreh und Angelpunkt: Treiber & Software...

    sodom1234 | 07:14

  3. Re: Hyperloop BUSTED!

    Alexspeed | 07:05

  4. Re: "Derzeit suchen viele Bundesbehörden...

    sodom1234 | 06:38

  5. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 06:28


  1. 07:26

  2. 07:14

  3. 11:29

  4. 10:37

  5. 10:04

  6. 16:49

  7. 14:09

  8. 12:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel