Libreoffice 3.4.2 als Release Candidate 2 erschienen
Libreoffice 3.4.2 als Release Candidate 2 erschienen (Bild: Golem.de)

RC2 von Libreoffice 3.4.2 ist da

Libreoffice 3.3.4 kommt früher als geplant

Die Document Foundation hat den Release Candidate 2 von Libreoffice 3.4.2 veröffentlicht. Dabei wurde der Veröffentlichungstermin für die fertige Version von Libreoffice 3.3.4 von Ende August auf Mitte August 2011 vorverlegt.

Anzeige

Die Arbeiten an Libreoffice 3.3.4 gehen besser voran, als die Document Foundation offenbar erwartet hatte. Dadurch kann der Veröffentlichungstermin von Libreoffice 3.3.4 nach vorne verschoben werden. Eigentlich sollte Libreoffice 3.3.4 Ende August 2011 zusammen mit Libreoffice 3.4.3 erscheinen, nun ist geplant, dass Libreoffice 3.3.4 schon Mitte August 2011 fertig wird.

Parallel dazu hat die Document Foundation den Release Candidate 2 von Libreoffice 3.4.2 veröffentlicht. Die fertige Version von Libreoffice 3.4.2 ist für Ende Juli 2011 geplant.

Libreoffice-3.4er-Reihe erhält ein Update mehr

Seit Anfang Juni 2011 ist bekannt, dass alle Libreoffice-Hauptversionen nach 3.4 insgesamt sechs Updates erhalten werden. Für die Hauptversionen von Libreoffice 3.3 und 3.4 waren nur fünf Updates vorgesehen. Zumindest für Libreoffice 3.4 wird es nun ebenfalls sechs Updates geben. Libreoffice 3.4.6 soll dann Ende Februar 2012 erscheinen. Zuvor will die Document Foundation im Februar 2011 Libreoffice 3.5 veröffentlichen.

Im Juni 2011 hatte die Document Foundation verkündet, dass künftig zwei Hauptversionen von Libreoffice im Jahr erscheinen werden. Alle sechs Monate soll dann eine neue Hauptversion von Libreoffice fertig sein.

Mit dem Erscheinen von Libreoffice 3.4.0 ist die Document Foundation dazu übergegangen, für den Produktiveinsatz keine Nullerversionen mehr zu empfehlen. Stattdessen sollen vor allem Unternehmen mindestens auf die x.x.1er Version der Office-Suite warten, bis sie produktiv eingesetzt wird. Damit soll verhindert werden, dass sich lästige Fehler negativ bemerkbar machen. Unternehmen wird derzeit geraten, Libreoffice 3.3.3 zu verwenden.


Anonymer Nutzer 26. Jul 2011

Allerdings - mich nervt, dass nach jedem Setup eine Menge "temporaerer" Dateien auf C...

brusch 24. Jul 2011

Ich stelle mir ernsthaft die Frage, warum ein Officepaket 2 Major- (!)-Updates pro Jahr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen
  2. Dynamics NAV Entwickler (m/w)
    teamix GmbH, Nürnberg
  3. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  4. Softwareentwickler/-in
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel