Anzeige
Libreoffice 3.4.2 als Release Candidate 2 erschienen
Libreoffice 3.4.2 als Release Candidate 2 erschienen (Bild: Golem.de)

RC2 von Libreoffice 3.4.2 ist da

Libreoffice 3.3.4 kommt früher als geplant

Die Document Foundation hat den Release Candidate 2 von Libreoffice 3.4.2 veröffentlicht. Dabei wurde der Veröffentlichungstermin für die fertige Version von Libreoffice 3.3.4 von Ende August auf Mitte August 2011 vorverlegt.

Anzeige

Die Arbeiten an Libreoffice 3.3.4 gehen besser voran, als die Document Foundation offenbar erwartet hatte. Dadurch kann der Veröffentlichungstermin von Libreoffice 3.3.4 nach vorne verschoben werden. Eigentlich sollte Libreoffice 3.3.4 Ende August 2011 zusammen mit Libreoffice 3.4.3 erscheinen, nun ist geplant, dass Libreoffice 3.3.4 schon Mitte August 2011 fertig wird.

Parallel dazu hat die Document Foundation den Release Candidate 2 von Libreoffice 3.4.2 veröffentlicht. Die fertige Version von Libreoffice 3.4.2 ist für Ende Juli 2011 geplant.

Libreoffice-3.4er-Reihe erhält ein Update mehr

Seit Anfang Juni 2011 ist bekannt, dass alle Libreoffice-Hauptversionen nach 3.4 insgesamt sechs Updates erhalten werden. Für die Hauptversionen von Libreoffice 3.3 und 3.4 waren nur fünf Updates vorgesehen. Zumindest für Libreoffice 3.4 wird es nun ebenfalls sechs Updates geben. Libreoffice 3.4.6 soll dann Ende Februar 2012 erscheinen. Zuvor will die Document Foundation im Februar 2011 Libreoffice 3.5 veröffentlichen.

Im Juni 2011 hatte die Document Foundation verkündet, dass künftig zwei Hauptversionen von Libreoffice im Jahr erscheinen werden. Alle sechs Monate soll dann eine neue Hauptversion von Libreoffice fertig sein.

Mit dem Erscheinen von Libreoffice 3.4.0 ist die Document Foundation dazu übergegangen, für den Produktiveinsatz keine Nullerversionen mehr zu empfehlen. Stattdessen sollen vor allem Unternehmen mindestens auf die x.x.1er Version der Office-Suite warten, bis sie produktiv eingesetzt wird. Damit soll verhindert werden, dass sich lästige Fehler negativ bemerkbar machen. Unternehmen wird derzeit geraten, Libreoffice 3.3.3 zu verwenden.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 26. Jul 2011

Allerdings - mich nervt, dass nach jedem Setup eine Menge "temporaerer" Dateien auf C...

brusch 24. Jul 2011

Ich stelle mir ernsthaft die Frage, warum ein Officepaket 2 Major- (!)-Updates pro Jahr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior-Manager (m/w) Koordination Informationssicherheit
    Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. Systemberater/in Client Betriebssysteme
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Java Softwareingenieur/in OES Diagnostics
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. IT-Spezialistin/IT-Spezialist (Windows-Arbeitsplätze)
    Landeshauptstadt München, München

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC & Konsole]
    54,99€/64,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Basistunnel

    Bestens vernetzt durch den Gotthard

  2. Kniterate

    Der Maker lässt stricken

  3. Maker Faire Hannover 2016

    Denkt denn keiner an die Kinder? Doch, alle!

  4. Sampling

    Hip-Hop bleibt erlaubt

  5. Tubeninja

    Youtube fordert Streamripper zur Schließung auf

  6. iPhone 7

    Erste Kopfhörer-Adapter für Lightning-auf-Klinke gesichtet

  7. Wiko Jerry

    Das schwer zu bekommende 100-Euro-Smartphone

  8. Snapdragon Wear 1100

    Neuer Chip für kleine Linux- und RTOS-Wearables

  9. 8x Asus ROG

    180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr

  10. Velohub Blinkers

    Blinker und Laserabstandhalter fürs Fahrrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: Smartphone wird 0,1mm dünner

    HiddenX | 11:56

  2. Re: Diese Überschrift

    Neuro-Chef | 11:56

  3. Re: Ahja.

    kendon | 11:55

  4. Re: Also sind alle in Gebieten die nicht ausbauen...

    neocron | 11:53

  5. Re: unverständlich

    dg90 | 11:53


  1. 12:04

  2. 11:49

  3. 11:41

  4. 11:03

  5. 10:40

  6. 10:08

  7. 09:54

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel