Abo
  • Services:
Anzeige
Wird Samsung der neue Smartphonemarktführer?
Wird Samsung der neue Smartphonemarktführer? (Bild: Park Ji-Hwan/AFP/Getty Images)

Smartphonemarkt

Samsung könnte Apple und Nokia überflügeln

Wird Samsung der neue Smartphonemarktführer?
Wird Samsung der neue Smartphonemarktführer? (Bild: Park Ji-Hwan/AFP/Getty Images)

Marktforscher gehen davon aus, dass Samsung im zweiten Quartal 2011 mehr Smartphones verkauft hat als Apple und Nokia. Damit könnte Samsung erstmals Smartphone-Marktführer werden.

21 Millionen Smartphones könnte Samsung im zweiten Quartal 2011 auf dem Weltmarkt verkauft haben, wird ein Marktforscher von Strategy Analytics von Bloomberg zitiert. Damit wäre Samsung Marktführer auf dem Smartphone-Weltmarkt. Allerdings stehen die Verkaufszahlen noch nicht fest. Strategy Analytics geht davon aus, dass Samsung zwischen 18 und 21 Millionen Smartphones im zweiten Quartal 2011 verkauft hat. Den größte Anteil daran dürften Android-Smartphones haben.

Anzeige

Während Strategy Analytics für Samsung nach eigener Aussage noch keine genauen Zahlen vorliegen, stehen diese für Apple und Nokia bereits fest. Apple verkaufte 20,3 Millionen iPhones im zweiten Quartal 2011. Falls Samsung weniger als 20,3 Millionen Smartphones verkauft hat, wäre Apple im zurückliegenden Quartal 2011 erstmals Marktführer im Smartphone-Segment.

Nokia nur noch auf Platz drei im Smartphone-Markt

In jedem Fall weit abgeschlagen ist Nokia, das im Smartphone-Markt lediglich auf einen dritten Platz hoffen kann. Nokia verkaufte demnach 16,7 Millionen Symbian-Smartphones im zweiten Quartal 2011. Nokia hatte vergangene Woche Geschäftszahlen vorgelegt und musste erhebliche Einbußen in den Verkaufszahlen hinnehmen. Nokia und Microsoft hatten Mitte Februar 2011 eine enge Zusammenarbeit angekündigt. Nokia wird künftig Microsofts Betriebssystem Windows Phone 7 auf Smartphones einsetzen.

Nach Angaben von Strategy Analytics schneidet Nokia auch bei den Handyverkäufen insgesamt nicht gut ab. Demnach ist Nokias Marktanteil auf 26 Prozent geschrumpft, während Samsung auf 20 Prozent Marktanteil kommen soll. Damit hätte sich der Abstand zwischen Nokia als langjährigem Marktführer und Samsung als Zweitplatziertem deutlich verringert. Möglicherweise wird Nokia bald seine Marktführerschaft im weltweiten Handymarkt verlieren.

Noch hat kein Marktforschungsinstitut offizielle Zahlen zum Smartphone- oder Handymarkt im zweiten Quartal 2011 veröffentlicht, daher gibt es zunächst nur vorläufige Zahlen.


eye home zur Startseite
Lost-Dignity 26. Jul 2011

Mit Sicherheit... Weiß eigentlich wer wie oft sich Windows XP im Vergleich zum neuen Mac...

ruckeleric 25. Jul 2011

Es muss schlimm um Failmobile 7 stehen, wenn sie Nasen wie dich an die Propagandafront...

TTX 25. Jul 2011

Naja ich habe mir WP7 auch schon angeschaut, eine Freundin hat so ein Gerät. Es läuft...

neocron 25. Jul 2011

ist es ... ob dies jedoch generell ein VORTEIL ist ... das wage ich zu bezweifeln! nein...

JeanClaudeBaktiste 25. Jul 2011

könnte samsung dann galant lösen indem sie sagen dass sie ihre hardware für sich selbst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  2. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  4. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 29,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 22:43

  2. Re: Hoffentlich kommt Netflix nicht auf die Idee...

    FreiGeistler | 22:41

  3. Standart-passwort

    Mo3bius | 22:33

  4. Re: "Raubkopierer" und "Piraten" vs. "Mafia...

    spiderbit | 22:33

  5. Mehr Zeit mit PowerDVD als mit Filmschauen verbracht

    Poison Nuke | 22:32


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel