Anzeige
Wird Samsung der neue Smartphonemarktführer?
Wird Samsung der neue Smartphonemarktführer? (Bild: Park Ji-Hwan/AFP/Getty Images)

Smartphonemarkt

Samsung könnte Apple und Nokia überflügeln

Wird Samsung der neue Smartphonemarktführer?
Wird Samsung der neue Smartphonemarktführer? (Bild: Park Ji-Hwan/AFP/Getty Images)

Marktforscher gehen davon aus, dass Samsung im zweiten Quartal 2011 mehr Smartphones verkauft hat als Apple und Nokia. Damit könnte Samsung erstmals Smartphone-Marktführer werden.

21 Millionen Smartphones könnte Samsung im zweiten Quartal 2011 auf dem Weltmarkt verkauft haben, wird ein Marktforscher von Strategy Analytics von Bloomberg zitiert. Damit wäre Samsung Marktführer auf dem Smartphone-Weltmarkt. Allerdings stehen die Verkaufszahlen noch nicht fest. Strategy Analytics geht davon aus, dass Samsung zwischen 18 und 21 Millionen Smartphones im zweiten Quartal 2011 verkauft hat. Den größte Anteil daran dürften Android-Smartphones haben.

Anzeige

Während Strategy Analytics für Samsung nach eigener Aussage noch keine genauen Zahlen vorliegen, stehen diese für Apple und Nokia bereits fest. Apple verkaufte 20,3 Millionen iPhones im zweiten Quartal 2011. Falls Samsung weniger als 20,3 Millionen Smartphones verkauft hat, wäre Apple im zurückliegenden Quartal 2011 erstmals Marktführer im Smartphone-Segment.

Nokia nur noch auf Platz drei im Smartphone-Markt

In jedem Fall weit abgeschlagen ist Nokia, das im Smartphone-Markt lediglich auf einen dritten Platz hoffen kann. Nokia verkaufte demnach 16,7 Millionen Symbian-Smartphones im zweiten Quartal 2011. Nokia hatte vergangene Woche Geschäftszahlen vorgelegt und musste erhebliche Einbußen in den Verkaufszahlen hinnehmen. Nokia und Microsoft hatten Mitte Februar 2011 eine enge Zusammenarbeit angekündigt. Nokia wird künftig Microsofts Betriebssystem Windows Phone 7 auf Smartphones einsetzen.

Nach Angaben von Strategy Analytics schneidet Nokia auch bei den Handyverkäufen insgesamt nicht gut ab. Demnach ist Nokias Marktanteil auf 26 Prozent geschrumpft, während Samsung auf 20 Prozent Marktanteil kommen soll. Damit hätte sich der Abstand zwischen Nokia als langjährigem Marktführer und Samsung als Zweitplatziertem deutlich verringert. Möglicherweise wird Nokia bald seine Marktführerschaft im weltweiten Handymarkt verlieren.

Noch hat kein Marktforschungsinstitut offizielle Zahlen zum Smartphone- oder Handymarkt im zweiten Quartal 2011 veröffentlicht, daher gibt es zunächst nur vorläufige Zahlen.


eye home zur Startseite
Lost-Dignity 26. Jul 2011

Mit Sicherheit... Weiß eigentlich wer wie oft sich Windows XP im Vergleich zum neuen Mac...

ruckeleric 25. Jul 2011

Es muss schlimm um Failmobile 7 stehen, wenn sie Nasen wie dich an die Propagandafront...

TTX 25. Jul 2011

Naja ich habe mir WP7 auch schon angeschaut, eine Freundin hat so ein Gerät. Es läuft...

neocron 25. Jul 2011

ist es ... ob dies jedoch generell ein VORTEIL ist ... das wage ich zu bezweifeln! nein...

JeanClaudeBaktiste 25. Jul 2011

könnte samsung dann galant lösen indem sie sagen dass sie ihre hardware für sich selbst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  3. Medizininformatiker / Fachinformatiker (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Landeskrankenhaus (AöR), Andernach
  4. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  2. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  3. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  4. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  5. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  6. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  7. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  8. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  9. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  10. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Honor 5C im Hands on: Viel Smartphone für wenig Geld
Honor 5C im Hands on
Viel Smartphone für wenig Geld
  1. Smartphone Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich
  2. V8 Honors neues Smartphone hat eine Dual-Kamera

  1. Re: Preispolitik nVidia bzw. gut, dass Polaris kommtp

    eXXogene | 12:19

  2. Re: Einnahmeausfälle durch abgeschaltete...

    DrWatson | 12:16

  3. Re: Kosten

    robinx999 | 12:10

  4. Re: Unsere Familie braucht 6MWh/Jahr und zahlt 0 EUR

    486dx4-160 | 12:10

  5. Re: Was ich irrsinnig finde:

    DrWatson | 12:07


  1. 10:00

  2. 09:03

  3. 17:47

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 15:51

  7. 15:48

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel