Mobile World Congress: Handymesse bleibt in Barcelona
MWC bleibt in Barcelona. (Bild: Josep Lago/AFP/Getty Images)

Mobile World Congress

Handymesse bleibt in Barcelona

Auch nach 2012 wird der Fachkongress Mobile World Congress (MWC) in Barcelona stattfinden. Damit bleibt der Handykongress auch die kommenden vier Jahre in Barcelona. Die Entscheidung zum neuen Austragungsort wollte der Veranstalter eigentlich noch im Juni 2011 fällen.

Anzeige

Der Mobile World Congress (MWC) bleibt in Barcelona, entschied die GSM Association als Veranstalter des Fachkongresses nun. Eigentlich sollte die Entscheidung dazu bereits im Juni 2011 gefällt werden. Damit wird der MWC insgesamt mindestens zehn Jahre in der spanischen Hafenstadt stattfinden. Seit 2006 ist Barcelona bereits die Heimstätte des MWC und wird es nun noch bis mindestens 2017 bleiben. Zuvor fand der Kongress zehn Jahre lang von 1996 bis 2005 im französischen Cannes statt.

Neben Barcelona hatten es Mailand, München und Paris in die Endrunde der Bewerberstädte für die Austragung des Mobile World Congress von 2013 bis 2017 geschafft. Die Siegerstadt darf sich nun mit dem von der GSM Association erdachten Titel "Mobile World Capital" schmücken. Weiterhin findet die Messe jedes Jahr im Februar statt.

Mit der Zuteilung des MWC sind weitere Aktivitäten rund um den Mobilfunk verbunden. So soll es in der Stadt Ausstellungen oder Kulturveranstaltungen geben, die mobile Kommunikation behandeln. Diese sollen zeitlich unabhängig von dem Fachkongress angeboten werden. Damit soll sich die Fachmesse stärker als bisher dem Massenpublikum zuwenden.

Nach Angaben der Wirtschaftswoche verzichtet die ausführende Messegesellschaft auf alle Einnahmen und muss sogar noch Millionensummen an den Veranstalter GSM Association bezahlen. Im Vorfeld der Entscheidung gab es Berichte, dass die Messegesellschaft von Barcelona unter starkem Druck stand, den MWC unbedingt in der Stadt zu behalten. Ansonsten hätte die spanische Hafenstadt die letzte wichtige Messe verloren, nachdem die Modemesse Bread and Butter 2003 nach Berlin gezogen war. Die Messegesellschaft von Barcelona soll durch Dumpingpreise in der Branche negativ aufgefallen sein.

Der nächste Mobile World Congress findet vom 27. Februar bis 1. März 2012 in Barcelona statt. Auch das Datum für den Mobile World Congress im Jahr darauf steht bereits fest, er findet vom 25. bis 28. Februar 2013 statt.


Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Entwickler im Team Fachverfahren (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  4. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mini-PC

    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

  2. Android 5.0

    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

  3. Getac S400-S3

    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

  4. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad

  5. Olloclip

    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

  6. 2Play Premium 200

    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

  7. Fabric

    Twitter stellt eigenes Delevoper-Kit vor

  8. Inbox

    Google erfindet die E-Mail neu

  9. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  10. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

    •  / 
    Zum Artikel