BenQ-Projektor: Filme auf großer Leinwand mit kurzer Distanz
W710ST (Bild: BenQ)

BenQ-Projektor

Filme auf großer Leinwand mit kurzer Distanz

BenQ hat mit dem W710ST einen DLP-Projektor vorgestellt, der schon auf kurze Distanz zur Leinwand große Bilddiagonalen erzeugen kann. Aus einem Abstand von einem Meter wird schon eine 1,60 Meter große Projektion. Das Gerät erreicht eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und soll so auch für Filmvorführungen geeignet sein.

Anzeige

Der BenQ W710ST ist ein Kurzdistanzprojektor, der durch eine spezielle Weitwinkeloptik keine großen Abstände zur Wand benötigt, um große Flächen zu beleuchten. Nicht nur für Filme, sondern auch für Spiele mit Wii, Xbox Kinect oder PS3 Move soll das Gerät gut geeignet sein. Durch den kurzen Abstand zur Leinwand geraten die Spieler nicht mehr in den Lichtkegel des Geräts. Die Projektionsabstände reichen von 0,66 bis 7,62 m bei Bilddiagonalen von 1 bis 10,7 Metern.

  • BenQ W710ST (Bild: BenQ)
  • BenQ W710ST (Bild: BenQ)
  • BenQ W710ST (Bild: BenQ)
  • BenQ W710ST (Bild: BenQ)
  • BenQ W710ST (Bild: BenQ)
  • BenQ W710ST (Bild: BenQ)
  • BenQ W710ST (Bild: BenQ)
  • BenQ W710ST (Bild: BenQ)
BenQ W710ST (Bild: BenQ)

Die Helligkeit gibt BenQ mit 2.500 ANSI-Lumen an, während das dynamische Kontrastverhältnis bei 10.000:1 liegen soll. Den statischen Kontrast gab BenQ allerdings nicht an.

Über zwei HDMI-Anschlüsse können mehrere Geräte gleichzeitig angeschlossen werden. Dazu kommen Composite-Video, ein Komponentenanschluss, S-Video sowie ein VGA-Eingang. Ein 10-Watt-Lautsprecher soll notfalls für eine Geräuschuntermalung sorgen, wenn keine Stereoanlage zur Hand ist.

Die Lampe des W710ST soll bis zu 6.000 Stunden im Eco-Modus und 4.000 Stunden im Normalmodus halten. Das entspricht im Eco-Betrieb einer Lebensdauer von rund fünfeinhalb Jahren bei täglicher Nutzung von drei Stunden. Das Gerät besitzt keinen Luftfilter und benötigt im Standby-Modus rund 1 Watt.

Der Projektor misst 330 x 119,5 x 247 mm bei einem Gewicht von 3,6 kg. Das Betriebsgeräusch gibt BenQ mit 31 dB (A) im Normalmodus und 28 dB (A) im Eco-Modus an. Der BenQ W710ST soll ab August 2011 für rund 800 Euro in den Handel kommen.


Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Head of IT Infrastructure and IT Operations (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  2. Traineeprogramme und Junior-Stellen bei Coca Cola, L'Oréal, Procter und Gamble u.v.m.
    access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  3. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Software-Entwickler/-in (.NET)
    neveling.net GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  2. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  3. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  4. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  5. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  6. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  7. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  8. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones

  9. Internet of Things

    Kreditkartennummern und das Passwort 1234

  10. OLED-Lampen

    Allianz in Taiwan will OLED-Licht voranbringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel