Panasonic

Superzoom-Kamera mit 600 mm Brennweite

Panasonic hat mit der Lumix DMC-FZ48 eine neue Bridgekamera mit fest eingebautem Objektiv vorgestellt, das eine Brennweite von 25 bis 600 mm (KB) abdeckt. Die Aufnahmen des 12-Megapixel-Sensors werden lediglich als JPGs gespeichert. Die sonst übliche Rohdatenaufnahme hat Panasonic gestrichen.

Anzeige

Die Lumix DMC-FZ48 ersetzt die Lumix FZ45. Ihr 24fach-Zoom ist mit f/2,8 im Weitwinkel- und f/5,2 im Telebereich recht lichtstark. Ein mechanischer Bildstabilisator soll Verwacklern entgegenwirken, die bei der Telebrennweite unvermeidlich sind. Die Bildstabilisierung ist sowohl beim Fotografieren als auch beim Filmen aktiv. Beim Gehen oder Fahren sollen Aufnahmen im Weitwinkelbereich ebenfalls recht ruhig erscheinen.

  • Sensor der Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 mit Telekonverter (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
  • Sensor der Panasonic Lumix DMC-FZ48 (Bild: Panasonic)
Panasonic Lumix DMC-FZ48 mit Telekonverter (Bild: Panasonic)

Der CCD-Sensor im Format 1/2,33 Zoll nimmt 12 Megapixel große Bilder auf und kann auch in Full-HD im AVCHD- und MP4-Format mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080/50i filmen. Beim Filmen können auf Knopfdruck Standbilder mit 3,5 Megapixel Auflösung festgehalten werden. Eine einfache Videoschnittfunktion erlaubt das Entfernen von unerwünschten Szenen.

Neben der Programm- und Motivautomatik sind auch halb- und vollmanuelle Einstellungen von Zeit, Blende und Lichtempfindlichkeit möglich. Die Motivautomatik soll selbst erkennen, was der Fotograf aufnimmt und die passende Belichtungsautomatik wählen. Die FZ48 kann bei voller Auflösung 3,7 Bilder pro Sekunde im Serienmodus aufnehmen. Das Display ist 7,5 cm groß und erreicht eine Auflösung von 460.000 Bildpunkten.

Der 3D-Fotomodus der Kamera erzeugt stereoskopische Aufnahmen. Dabei werden bei eingeschalteter Serienbildfunktion 20 Bilder aufgenommen, während der Fotograf die Kamera leicht schwenkt. Aus zwei dieser Aufnahmen wird automatisch ein Doppelbild errechnet, das sich auf 3D-Fernsehern mit Zusatzbrille ansehen lässt.

Die Lumix FZ48 kann mit einem 1,7fach-Telekonverter auf bis zu 1.020 mm Brennweite (KB) ausgebaut werden. Außerdem bietet Panasonic eine Nahlinse, diverse Filter und Taschen für die Kamera an.

Die Panasonic Lumix DMC-FZ48 soll ab Mitte August 2011 für rund 400 Euro erhältlich sein. Mit einer Akkuladung sollen nach Cipa-Vergleichstest rund 400 Bilder möglich sein. Die Kamera misst 120,3 x 79,8 x 91,9 mm und wiegt betriebsbereit mit SDHC-Karte rund 498 Gramm.


volkskamera 22. Jul 2011

Wenn es keinen Markt gäbe, hätte sie Panasonic nicht auf den Markt gebracht ;)

volkskamera 22. Jul 2011

Da sehe ich kein Problem. Nicht jeder Kamerabesitzer will sich mit den Rohdaten...

trollwiesenvers... 22. Jul 2011

Und es gibt auch bei Panasonic genug Kameras mit Wechselobjektiven, wie z.B. die G...

Kommentieren


Bride Kamera - News, Infos & Testberichte / 04. Aug 2011

Panasonic Lumix DMC-FZ48: Neue Superzoom Bridge-Kamera



Anzeige

Anzeige

  1. Softwareentwickler ASP.NET (m/w)
    MWG-Biotech AG, Ebersberg (Großraum München)
  2. Akademischer Mitarbeiter (m/w)
    Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. IT-Trainee (m/w)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Software Entwickler (TTS) (m/w)
    Continental AG, Villingen-Schwenningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende

  2. Flappy 48

    Zahlen statt Vögel

  3. Port 32764

    Netgear will angebliche Router-Lücke schließen

  4. Darknet

    Grams - eine Suchmaschine für Drogen

  5. Kitkat-Smartphone

    Samsungs Galaxy Ace Style kommt früher

  6. Netmundial-Konferenz

    Netzaktivisten frustriert über "Farce" der Internetkontrolle

  7. Zalando

    Onlinekleiderhändler schließt einen Standort

  8. Apple vs. Samsung

    Google versprach Samsung Hilfe im Patentstreit mit Apple

  9. Deadcore

    Indiegames-Turmbesteigung für PC, Mac und Linux

  10. Reprap

    "Waschmaschinen werden auch nur 5% der Lebenszeit verwendet"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

Digitalkamera: Panono macht Panoramen im Flug
Digitalkamera
Panono macht Panoramen im Flug

Wenn Jonas Pfeil ein Panorama aufnimmt, stellt er nicht Kamera, Stativ und Panoramakopf auf, sondern wirft einen Ball in die Höhe. Um das Panorama anschließend zu betrachten, hantiert er mit einem Tablet. Der Berliner hat Golem.de seine Entwicklung erklärt.

  1. Nachfolger von Google Glass Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras
  2. Pentax 645Z Mittelformatkamera mit 51 Megapixeln und ISO 204.800
  3. Coolpix S810C Spielen und Surfen mit der Nikon-Kamera

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel