Abo
  • Services:
Anzeige
Bauarbeiten zum Kabelnetzausbau
Bauarbeiten zum Kabelnetzausbau (Bild: Kabel Deutschland)

TV-Kabelnetz

100 MBit/s kommen aufs Land

Bauarbeiten zum Kabelnetzausbau
Bauarbeiten zum Kabelnetzausbau (Bild: Kabel Deutschland)

450.000 Haushalte auf dem Land in Bayern bekommen schnelle Internetzugänge. Kabel Deutschland baut Netzbereiche aus, die noch nicht rückkanalfähig sind.

Kabel Deutschland will seine 100-MBit/s-Internetzugänge für 450.000 Haushalte in den ländlichen Gebieten Bayerns anbieten. Das gab das Unternehmen am 21. Juli 2011 bekannt. Im Upstream werden 6 MBit/s geboten. 3,4 Millionen Haushalte in Bayern hat der Kabelnetzbetreiber bereits aufgerüstet.

Anzeige

"Das betrifft auch viele bisher noch unterversorgte ländliche Gebiete", sagte Konzernchef Adrian von Hammerstein. Bayerns Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) erklärte anlässlich eines Gesprächs am 19. Juli 2011 mit von Hammerstein, dass er die weitere Ausbauinitiative zur Versorgung der ländlichen Gebiete in Bayern mit schnellem Internet begrüße.

Kabel Deutschland beabsichtigt, bis Ende März 2012 unter anderem die Regionen um Alzenau, Amerang, Arzberg, Bissingen, Burglengenfeld, Dingolfing, Eckental, Grabenstätt, Hirschau, Marktheidenfeld, Oettingen und Reit im Winkl mit ihren Netzzugängen zu versorgen. Bis März 2013 würden weitere Gemeinden im ländlichen Bayern hinzukommen.

Über aufgerüstetes TV-Kabelnetz stehen für rund 13 Millionen Haushalte in Deutschland bis zu 100 MBit/s bereit, Ende 2012 werden es nach Bitkom-Schätzungen rund 24 Millionen sein. Einige Kabelnetzbetreiber bieten auch höhere Datenraten an.

Eine Kabel-Deutschland-Sprecherin sagte Golem.de, dass bei dem Ausbau in Bayern keine staatlichen Zuschüsse geflossen seien. "Wir machen das allein. Dafür gibt es ein Investitionsprogramm bei Kabel Deutschland. Wir nutzen dafür unser vorhandenes Kabelnetz und schließen Lücken, die noch nicht rückkanalfähig gemacht wurden." Das Netz müsse aber nicht neu gebaut werden. Eine Million Haushalte in ländlichen Gebieten seien von dem Unternehmen schon erschlossen worden.

Die 100-MBit/s-Netzzugänge kosten während der ersten zwölf Monate 19,90 Euro monatlich, wenn sich der Kunde zu einer Laufzeit von 24 Monaten verpflichtet. Ab dem 13. Monat steigt der Preis für das Internet- und Telefonpaket auf 39,90 Euro.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 22. Jul 2011

http://www.satspeed.com/ Über Sat hat man aber miese Ping-Zeiten. Für Streaming und...

Anonymer Nutzer 22. Jul 2011

Verlegen die überhaupt noch neue Leitungen?

iu3h45iuh456 22. Jul 2011

Ach ja. Klingt so, als hättest du Recht. Sowas gibt es auch als etwas formstabilere...

7hyrael 22. Jul 2011

in der stadt hast du aber idR 3G. auf dem Land nirgends. in der stadt ist die...

naturefreak 21. Jul 2011

man beachte: "Bayerns Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) erklärte anlässlich eines...


Internet + Telefon + Fernsehen / Kabel TV / 22. Jul 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen, Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm
  2. Digital Performance GmbH, Berlin
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  4. Deichmann SE, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-80%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  2. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  3. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  4. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  5. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  6. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  7. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  8. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  9. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  10. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Tada!

    Kleine Schildkröte | 08:54

  2. 4000¤ - WTF?

    Poison Nuke | 08:51

  3. Re: Der Labelname...

    sundilsan | 08:35

  4. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    sundilsan | 08:33

  5. Re: Login nur ueber key erlauben

    RaZZE | 08:28


  1. 08:59

  2. 08:00

  3. 00:03

  4. 15:33

  5. 14:43

  6. 13:37

  7. 11:12

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel