TV-Kabelnetz: 100 MBit/s kommen aufs Land
Bauarbeiten zum Kabelnetzausbau (Bild: Kabel Deutschland)

TV-Kabelnetz

100 MBit/s kommen aufs Land

450.000 Haushalte auf dem Land in Bayern bekommen schnelle Internetzugänge. Kabel Deutschland baut Netzbereiche aus, die noch nicht rückkanalfähig sind.

Anzeige

Kabel Deutschland will seine 100-MBit/s-Internetzugänge für 450.000 Haushalte in den ländlichen Gebieten Bayerns anbieten. Das gab das Unternehmen am 21. Juli 2011 bekannt. Im Upstream werden 6 MBit/s geboten. 3,4 Millionen Haushalte in Bayern hat der Kabelnetzbetreiber bereits aufgerüstet.

"Das betrifft auch viele bisher noch unterversorgte ländliche Gebiete", sagte Konzernchef Adrian von Hammerstein. Bayerns Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) erklärte anlässlich eines Gesprächs am 19. Juli 2011 mit von Hammerstein, dass er die weitere Ausbauinitiative zur Versorgung der ländlichen Gebiete in Bayern mit schnellem Internet begrüße.

Kabel Deutschland beabsichtigt, bis Ende März 2012 unter anderem die Regionen um Alzenau, Amerang, Arzberg, Bissingen, Burglengenfeld, Dingolfing, Eckental, Grabenstätt, Hirschau, Marktheidenfeld, Oettingen und Reit im Winkl mit ihren Netzzugängen zu versorgen. Bis März 2013 würden weitere Gemeinden im ländlichen Bayern hinzukommen.

Über aufgerüstetes TV-Kabelnetz stehen für rund 13 Millionen Haushalte in Deutschland bis zu 100 MBit/s bereit, Ende 2012 werden es nach Bitkom-Schätzungen rund 24 Millionen sein. Einige Kabelnetzbetreiber bieten auch höhere Datenraten an.

Eine Kabel-Deutschland-Sprecherin sagte Golem.de, dass bei dem Ausbau in Bayern keine staatlichen Zuschüsse geflossen seien. "Wir machen das allein. Dafür gibt es ein Investitionsprogramm bei Kabel Deutschland. Wir nutzen dafür unser vorhandenes Kabelnetz und schließen Lücken, die noch nicht rückkanalfähig gemacht wurden." Das Netz müsse aber nicht neu gebaut werden. Eine Million Haushalte in ländlichen Gebieten seien von dem Unternehmen schon erschlossen worden.

Die 100-MBit/s-Netzzugänge kosten während der ersten zwölf Monate 19,90 Euro monatlich, wenn sich der Kunde zu einer Laufzeit von 24 Monaten verpflichtet. Ab dem 13. Monat steigt der Preis für das Internet- und Telefonpaket auf 39,90 Euro.


thenktor 22. Jul 2011

http://www.satspeed.com/ Über Sat hat man aber miese Ping-Zeiten. Für Streaming und...

thenktor 22. Jul 2011

Verlegen die überhaupt noch neue Leitungen?

iu3h45iuh456 22. Jul 2011

Ach ja. Klingt so, als hättest du Recht. Sowas gibt es auch als etwas formstabilere...

7hyrael 22. Jul 2011

in der stadt hast du aber idR 3G. auf dem Land nirgends. in der stadt ist die...

naturefreak 21. Jul 2011

man beachte: "Bayerns Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) erklärte anlässlich eines...

Kommentieren


Internet + Telefon + Fernsehen / Kabel TV / 22. Jul 2011

Bayern: für 450000 Haushalte Kabel Deutschland 100Mbit Highspeed



Anzeige

  1. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  3. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  4. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  2. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  3. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  4. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  5. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

  6. Highway Signs

    Wiko zeigt neues Smartphone, legt beim Marktanteil zu

  7. Für Core i7-5960X

    X99-Mainboards ab 200 Euro oder mit Streaming-CPU

  8. Deutschland

    Mehrheit der Milliarden Pakete sind Onlinebestellungen

  9. Capcom

    Gameplay aus Resident Evil

  10. Broadcom Wiced Sense

    Externes Sensorpaket für Bluetooth-LE-Geräte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

    •  / 
    Zum Artikel