Unternehmens-Apps: Google führt Lesebestätigungen ein
Google-Mail-Lesebestätigung (Bild: Google)

Unternehmens-Apps

Google führt Lesebestätigungen ein

Google bietet Nutzern der Google Apps für Unternehmen und Behörden an, ihre E-Mails mit einer Lesebestätigung auszustatten. Der Absender erhält eine Information darüber, welcher Adressat die Mail öffnete.

Anzeige

Die Nutzer der kostenpflichtigen Google-Apps für Unternehmen und Behörden können ihre E-Mails nun mit einer Lesebestätigung verschicken. Sie informiert den Absender, wenn der Empfänger sie geöffnet hat. Das geschieht je nach Einstellung in der Google-Administrationsoberfläche wahlweise manuell nach Bestätigung durch den Anwender oder automatisch beim Öffnen der E-Mail. In der normalen Google-Mail-Oberfläche gibt es die Funktion nicht.

  • Google Apps for Business -  Lesebestätigung (Bild: Google)
Google Apps for Business - Lesebestätigung (Bild: Google)

Die Funktion funktioniert nach Angaben von Google auch mit E-Mail-Clients außerhalb, sofern sie Lesebestätigungen absenden können.

Die Google Apps for Business kosten pro Nutzer und Monat 4 Euro. Im Gegensatz zu den kostenlosen Google Apps sollen eine höhere Verfügbarkeit und Unternehmenssupport sowie Sicherheitsfunktionen und mehr Speicherplatz für E-Mails die Interessenten überzeugen. Die Unterschiede hat Google in einer Vergleichstabelle aufgelistet.


Kommentieren



Anzeige

  1. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  2. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  3. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  2. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  3. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  4. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  5. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"

  6. IT-Gipfel 2014

    Gabriel fordert mehr IT-Begeisterung vom Mittelstand

  7. 20-Nanometer-DRAM

    Samsung fertigt Chips für DDR4-Module mit 32 bis 128 GByte

  8. Qubes OS angeschaut

    Abschottung bringt mehr Sicherheit

  9. Die Verwandlung

    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

  10. VDSL2-Nachfolgestandard

    Deutsche Telekom testet G.fast weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Workshop: Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
Workshop
Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
  1. Netflix Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"
  2. Amazon Netflix mit Trick auf dem Fire TV nutzen
  3. Streaming-Box Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern
  2. Windows 10 Microsoft arbeitet an Desktop-Benachrichtigungszentrum
  3. Microsoft Windows 10 Technical Preview ist da

    •  / 
    Zum Artikel