Thunderbolt-Display
Thunderbolt-Display (Bild: Apple)

27 Zoll

Apple stellt Thunderbolt-Display vor

Passend zum neuen Mac Mini und Macbook Air kündigt Apple ein erstes Thunderbolt-Display an. Das 27-Zoll-Display wird über die neue, von Intel entwickelte Schnittstelle angeschlossen und bietet seinerseits Anschlüsse für Gigabit-Ethernet, Firewire 800, USB 2.0 und Thunderbolt.

Anzeige

Eine Mischung aus Display und Dockingstation, so beschreibt Apple sein neues Thunderbolt-Display mit einer Diagonalen von 27 Zoll. Mit nur einem Kabel können Nutzer einen Thunderbolt-fähigen Mac an das 27-Zoll-Apple-Thunderbolt-Display anschließen und so auf dessen Facetime-Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie Gigabit-Ethernet, Firewire 800, USB 2.0 und Thunderbolt-Anschlüsse zugreifen. Bis zu fünf Thunderbolt-Geräte lassen sich an das Display anschließen.

  • Thunderbolt-Display (Bild: Apple)
  • Thunderbolt-Display (Bild: Apple)
  • Thunderbolt-Display (Bild: Apple)
  • Thunderbolt-Display (Bild: Apple)
Thunderbolt-Display (Bild: Apple)

Für den Betrieb an einem Macbook verfügt das Display zudem über einen Magsafe-Anschluss, mit dem ein Macbook Pro oder Macbook Air mit Strom aufgeladen werden kann.

Apple setzt dabei ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln ein, das einen Betrachtungswinkel von 178 Grad erreichen soll. Die Helligkeit gibt Apple mit 375 cd/qm an, der Kontrast soll bei 1.000:1 und die Reaktionszeit bei 12 ms liegen.

Während aber die neuen Mac Minis und das Macbook Air mit Thunderbolt-Schnittstelle ab sofort zu haben sind, müssen Apple-Nutzer auf das neue Thunderbolt-Display noch warten. Es soll in den kommenden 60 Tagen für 999 Euro erhältlich sein, verspricht Apple. Der Anschluss an den Rechner ist ausschließlich per Thunderbolt möglich.


stoneburner 24. Jul 2011

das panel ist ident, nur bei apple led beleuchtet und bei dell "konventionell" ich hab...

velo 22. Jul 2011

Bei den Macbooks steht ja eine Maximalaufloesung in der Beschreibung. Die wuerde dann...

petergriffin 21. Jul 2011

aber wenn ich richtig Informiert bin ist thunderbolt nicht gleich thunderbolt und daher...

wir beide und ich 21. Jul 2011

Du solltest mal auf "Ansicht wechseln" klicken. Dann fällt es leichter, auf das richtige...

JeanClaudeBaktiste 21. Jul 2011

ist das nicht die tonalität von apple usern?

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  2. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  3. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  4. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€
  2. Far Cry 3 (100% uncut) Digital Deluxe Edition Download
    9,97€
  3. GRATIS: Dead Space
    0,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel