Arduino Mega ADK
Arduino Mega ADK (Bild: Arduino)

Open-Source-Hardware

Neue Kits für Arduino-Bastler

Über den Store des Hardwareanbieters Arduino sind vier neue Hardwarekits erhältlich, darunter das Arduino Ethernet Shield mit einem 100-MBit/s-Netzwerkchip. Das Erweiterungsboard Tinkerkit Sensor Shield V.2 hat Arduino in ein Kit mit mehreren Modulen integriert, einschließlich einem Touchsensor.

Anzeige

Der Hersteller von Open-Source-Hardware Arduino hat seine Produktpalette um vier neue Hardwarekits erweitert. Das Arduino Mega ADK ist eine Erweiterung des Mega. Auf dem Board sitzt ein Atmega2560 von Atmel. Über eine zusätzliche USB-Schnittstelle lassen sich Android-Smartphones anschließen. Ein weiterer USB-Anschluss erlaubt die Verbindung mit einem Rechner. An weitere 54 digitale und 16 analoge Ein- und Ausgänge lassen sich die Module aus dem Arduino Mega ADK anschließen, das aus dem Megaboard und dem Erweiterungsboard Tinkerkit Sensor Shield V.2 samt etlicher Module, etwa einem Touchsensor oder einem Beschleunigungssensor, besteht. Alle Komponenten des Mega ADK lassen sich auch einzeln kaufen, zusammen verlangt Arduino 250 Euro dafür.

  • Das Mega Sensor Shield V.2
  • Das Arduino Mega ADK
  • Das Arduino Ethernet mit PoE
  • Das Arduino Ethernet ohne PoE
  • Das USB-2-Serial-Board Arduino
  • Das Arduino ADK Sensor Kit
Das Arduino Mega ADK

Ebenfalls neu ist das Arduino Ethernet Kit: Es verfügt über einen 100-MBit/s-Ethernet-Chip von Wiznet, um Netzwerkverbindungen über TCP/IP herzustellen. Arduino Ethernet kombiniert ein Arduino Uno mit dem Ethernet Shield. Beide Komponenten werden von Arduino auch einzeln angeboten. Die Platine verfügt über einen Micro-SD-Karten-Leser sowie 14 digitale und 6 analoge Schnittstellen. Ohne Power-over-Ethernet (PoE) kostet die Platine 40 Euro, mit PoE erhöht sich der Preis auf 55 Euro.

Außerdem hat Arduino ein USB-2-Serial-Board in seine Produktpalette aufgenommen. Die Miniplatine kostet 10 Euro.


chrulri 18. Jul 2011

Von meinen Projekten nicht, aber Google ist dein Freund. Eine endlose Zahl an Beispielen...

BigEndian 18. Jul 2011

Wo sonst bekommt man denn ein Board mit den Daten für den Heimgebrauch für 60¤ zzgl. VAT...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Engineer/IT-Ingenieur (m/w)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. SCADA Software / Hardware Architect (m/w) Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  3. Entwickler Elektrotechnik (m/w)
    ROTA Yokogawa GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  4. Web Developer (m/w)
    iQVC GmbH, Duesseldorf

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 36,44€
  2. NEU: Samsung Galaxy S6 und S6 Edge im Preisvergleich
    ab 699,00€
  3. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  2. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer

  3. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  4. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  5. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  6. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  7. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  8. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  9. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  10. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  2. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer
  3. Leistungsschutzrecht Google News in Spanien wird dichtgemacht

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

  1. Umdenken: Kommt endlich weg von Einzelgängern!

    Bizzi | 04:46

  2. Re: Eher aus Prinzip

    Zwangsangemeldet | 04:30

  3. Re: Sicher werden Smarties für mich erst sein...

    Tzven | 02:53

  4. Re: Respekt..

    teenriot* | 02:43

  5. Re: fokus auf user generated content

    SelfEsteem | 02:42


  1. 22:28

  2. 21:33

  3. 21:22

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 17:08

  7. 16:52

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel