Abo
  • Services:
Anzeige
John Barton: Firebug am Ende?
(Bild: Firebug)

John Barton

Firebug am Ende?

John Barton: Firebug am Ende?
(Bild: Firebug)

John Barton wechselt zu Google. Er leitete das Firebug-Projekt in den vergangenen Jahren. Für Firebug könnte es eine schwierige Zeit werden.

Bislang wurde Barton von IBM für die Arbeit an Firebug bezahlt, doch das Unternehmen wollte ihm seine Arbeit an Firebug kein weiteres Jahr finanzieren, schreibt Barton in einer E-Mail. Firebug und die Menschen dahinter hätten einen großen Einfluss auf die Entwicklung des Web genommen, war Firebug doch lange der einzig brauchbare Debugger fürs Web.

Anzeige

Doch das hat sich geändert: Heute bringt praktisch jeder Browser eigene Entwicklerwerkzeuge mit und es sei nicht länger sinnvoll, die Werkzeuge der nächsten Generation auf Basis von Firebug zu entwickeln. Der Wandel vollziehe sich derzeit schneller, als dass das kleine Firebug-Team mithalten könne.

So habe Firebug mit Firefox nicht mehr Schritt halten können, so Barton. Und der Wechsel weg vom Desktop hin zu mobilen Geräten und von einem Browser (Firefox) hin zu drei oder vier weiteren erfordere weitere Arbeit. Daher sei der aktuelle Plan, Firebug auf eine neue Architektur umzustellen, weiterhin richtig, aber er habe IBM nicht davon überzeugen können, ihn ein weiteres Jahr zu unterstützen.

Daher wechselt Barton zu Google, um dort an Werkzeugen für Webentwickler zu arbeiten. Im ersten Schritt will er sich zusammen mit dem Doktoranden Salman Mirghasemi dem Thema Querypoint-Debugging widmen. Über die Funktion lastchange kann ein Entwickler dabei die letzte Änderung einer Objekteigenschaft abfragen. Der Browser verrät dann, welche Zeile im Quelltext für die Änderungen verantwortlich war und welche Werte die Eigenschaft zum Zeitpunkt der Änderung hatte.

Welchen weiteren Themen er sich bei Google annehmen werde, sei noch offen, er könne aber vermutlich helfen, wenn Firebug auf das Remote-Debug-Protokoll von Chrome umgestellt werden soll.


eye home zur Startseite
ArnyNomus 19. Jul 2011

5 Jahre lang. 5 Jahre lang halten sich alle meine Anwendungen an ein zentrales GTK...

GodsBoss 19. Jul 2011

Nanu? Mit JS werden doch die Apps im Source ausgeliefert?

Baron Münchhausen. 19. Jul 2011

Du willst nicht ernsthaft behaupten, dass die IE dev bar auch nur ansatzweise an firebug...

Baron Münchhausen. 19. Jul 2011

Das liegt daran, dass deine Ansprüche nicht soweit gehen, dass die nur noch von firebug...

Baron Münchhausen. 19. Jul 2011

Wer glaubt, dass die anderen Debugger nicht schlechter oder fast genauso gut sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bilfinger GreyLogix GmbH, Augsburg
  2. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. deron services GmbH, Stuttgart
  4. über Robert Half Technology, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  2. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  3. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  4. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  5. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  6. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  7. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  8. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  9. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  10. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

  1. Rechtliche Verwertbarkeit?

    Tuxianer | 22:21

  2. Re: Riskanter Neuanfang

    Steffo | 22:19

  3. Re: Welche meiner Daten verkaufe ich dafür?

    Micki | 22:06

  4. Re: Die ist gut

    ChMu | 22:00

  5. Ich will nur eines... XPoint!

    maverick1977 | 21:48


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel