Abo
  • Services:
Anzeige
Elgato Tivizen - baugleich zum Equinux Tizi
Elgato Tivizen - baugleich zum Equinux Tizi (Bild: Elgato)

WLAN-Fernsehen

Elgato Tivizen nun mit Heimnetzwerkmodus

Elgato Tivizen - baugleich zum Equinux Tizi
Elgato Tivizen - baugleich zum Equinux Tizi (Bild: Elgato)

Elgatos mobiler TV-Tuner Tivizen kann nun auch in ein bestehendes Heimnetzwerk eingebunden oder über USB genutzt werden. Auch das baugleiche Tizi von Equinux soll ein entsprechendes Softwareupgrade erhalten.

Der WLAN-DVB-T-Empfänger Elgato Tivizen hat bisher eine direkte WLAN-Verbindung erfordert, so dass ein Notebook oder iPad ohne zusätzliche 3G-Unterstützung während des Fernsehempfangs vom Internet abgeschnitten wurde. Mit einer neuen Firmware ändert sich das, der Tivizen kann sich damit mit einem bestehenden Heimnetzwerk verbinden, so dass der DVB-T-Stream den Umweg über einen WLAN-Router macht.

Anzeige

Wenn kein bekanntes WLAN verfügbar ist, agiert Tivizen automatisch als eigener Hotspot. Am PC oder Mac kann Tivizen nun auch über USB als DVB-T-Empfänger genutzt werden. Die WLAN-Funktion wird dabei abgeschaltet. Die neuen Betriebsmodi erfordern ein Update der iPad-, iPod-touch- und iPhone-App auf die Version 1.2 respektive eine Aktualisierung von Elgatos TV-Software für Mac und Windows.

Das baugleiche Equinux Tizi (zur Produktwebseite) soll in naher Zukunft ebenfalls bestehende WLANs nutzen können. Equinux hat die Funktion seit Ende 2010 in Arbeit, will jedoch noch mehr Zeit investieren, um etwaige Bandbreitenprobleme besser abfangen zu können. Außerdem arbeitet Equinux noch an anderen Funktionen, zu denen das Unternehmen noch nichts verraten will. Unklar ist noch, ob erweiterte WLAN-Unterstützung bereits in der nächsten Tizi-Firmware enthalten sein wird.

Die Hardwarebasis von Tizi und Tivizen stammt vom südkoreanischen Hersteller Valups. Equinux kam als Erster damit auf den deutschen Markt, Elgato zog nach. Beide Unternehmen versuchen sich nun bei der Software voneinander abzuheben. Beide Geräte nebst Softwarebeigaben kosten im Handel rund 150 Euro.


eye home zur Startseite
rabatz 18. Jul 2011

Ja das kenne ich! Meistens strahlen die Fernsehsendemasten drüber, sodass man direkt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BrainGameS Entertainment GmbH, Berlin
  2. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  3. Landkreis Tübingen, Tübingen
  4. Daimler AG, Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 6,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Infos zum Leistungsverlust?

    Unix_Linux | 00:55

  2. Re: Tja...

    packansack | 00:45

  3. Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    DerDy | 00:45

  4. Re: Sich bloss nicht ausliefern wenn irgendwie...

    Benutzer0000 | 00:39

  5. Re: urheberrecht ist generell schwachsinn

    Benutzer0000 | 00:29


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel