O2 senkt den Preis für das iPhone 3GS um 200 Euro.
O2 senkt den Preis für das iPhone 3GS um 200 Euro. (Bild: Apple)

Preissenkung

Apples iPhone 3GS gibt es bei O2 für 361 Euro

O2 verlangt ab sofort für das iPhone 3GS mit 8-GByte-Speicher 361 Euro. Zuvor mussten Käufer dafür 559 Euro bezahlen. Bei Apple kostet das iPhone 3GS weiterhin 519 Euro.

Anzeige

Bei O2 kostet das iPhone 3GS ab sofort 361 Euro ohne Vertrag. Bislang mussten Käufer des iPhone 3GS bei O2 noch 559 Euro bezahlen. Wer das iPhone 3GS direkt bei Apple kauft, muss weiterhin 519 Euro dafür aufwenden. Wie üblich bei O2 kann das iPhone 3GS über die zinslose Ratenzahlung My Handy gekauft werden.

  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S
  • iPhone-Familie
  • iPhone-Familie
  • iPhone 3G S mit Kompass
  • iPhone 3G S
  • iPhone 3G S - Mail
  • iPhone 3G S - Video
  • iPhone 3G S - Sprachsteuerung
iPhone 3G S

Wer sich für die zinslose Ratenzahlung entscheidet, kann zwischen einer Laufzeit von einem oder zwei Jahren wählen. Bei einer Laufzeit von einem Jahr fallen dann Kosten von 30 Euro jeden Monat an. Bei zweijähriger Laufzeit verringert sich die monatliche Ausgabe auf 15 Euro. In beiden Fällen müssen Kunden 1 Euro anzahlen, so dass sich der Gesamtpreis von 361 Euro errechnet.

O2 bietet das iPhone 3GS auch mit Verträgen an, allerdings gibt es dann keine Gerätesubvention, so dass der Preis für das Smartphone immer bei 361 Euro bleibt.

Preise für das iPhone 4 bei O2 unverändert

Bei den iPhone-4-Modellen nimmt O2 keine Preisveränderung vor. Weiterhin gelten die Preise von Anfang Juni 2011, als O2 die Preise für alle iPhone-Modelle jeweils um 20 Euro gesenkt hatte. Das iPhone 4 mit 16 GByte kostet bei O2 derzeit 679 Euro, während für das iPhone 4 mit 32 GByte 799 Euro anfallen. Beide Modelle gibt es wahlweise in Schwarz oder Weiß sowie über My Handy.

Bei der Ratenzahlung müssen iPhone-4-Käufer 79 Euro anzahlen und haben auch hier die Wahl zwischen einer Ratenzahlungsdauer von einem oder zwei Jahren. Bei einjähriger Laufzeit kostet das 16-GByte-Modell des iPhone 4 jeden Monat 50 Euro und verringert sich auf monatlich 25 Euro, wenn die Ratenzahlung zwei Jahre läuft. Beim iPhone mit 32 GByte fallen monatlich 60 Euro an, wenn die Ratenzahlung für ein Jahr festgesetzt wird. Bei einer Laufzeit von zwei Jahren müssen jeden Monat 30 Euro abgestottert werden.

O2 bietet alle iPhone-Modelle ohne SIM-Lock an, ebenso wie Apple.

Apple verlangt für das iPhone 4 mit 16 GByte 629 Euro, das Modell mit 32 GByte kostet 739 Euro.


Dalai-Lama 17. Jul 2011

Achso 300 bekommt man bei ebay für ein gebrauchtes 3gs http://cgi.ebay.de/Iphone-3GS-16Gb...

war10ck 17. Jul 2011

Etwas noch dämlicheres hättest du nicht schreiben können

spanther 16. Jul 2011

Warum willste es denn verkaufen? ;D (hat gerade 300¤ zur Verfügung *gg*)

JeanClaudeBaktiste 15. Jul 2011

gut dann ist meine Info bzw beobachtung veraltet.

ip (Golem.de) 15. Jul 2011

danke, Tippfehler korrigiert

Kommentieren


Early Adopter - Info-Blog für Technik Freaks / 18. Jul 2011

iPhone 3GS wird Einsteigermodell? Bereits jetzt für 361€ zu haben



Anzeige

  1. Software-Engineer/IT-Profess- ional (m/w)
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  2. Softwareentwickler ADTF (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Magstadt
  3. Senior Software Entwickler C++/IT-Architekt (m/w)
    MVI PROPLANT Süd GmbH, München
  4. Fachbereichsleiter Bildungsförderung (m/w)
    Datenzentrale Baden-Württemberg, Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  2. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  3. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Phase One iXU 180

    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

  2. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  3. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  4. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  5. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  6. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  7. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  8. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  9. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  10. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Das ist nur eine Meinung

    bremse | 03:35

  2. Re: Da werden sich Einbrecher freuen

    Sharra | 03:28

  3. Re: Ernstzunehmende Konkurrenten hat die Deutsche...

    NIKB | 03:26

  4. Re: nützt doch alles nichts,...

    Moe479 | 03:23

  5. Re: Im VGN wird das schonmal nicht passieren...

    NIKB | 03:23


  1. 22:59

  2. 19:05

  3. 16:54

  4. 16:22

  5. 14:50

  6. 13:48

  7. 12:59

  8. 12:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel