Anzeige
Crysis
Crysis (Bild: Crytek)

Crytek

Pläne für Cry Engine 3.0 - auch Crysis 3?

Crysis
Crysis (Bild: Crytek)

Crytek will mit der Cry Engine 3.0 auf allen relevanten Plattformen vertreten sein, kündigt Unternehmenschef Cevat Yerli an. Gleichzeitig gibt es Spekulationen über eine mögliche Vorstellung von Crysis 3 auf der Gamescom 2011.

"Crysis ist für uns natürlich eine sehr wichtige Marke. Deshalb überlegen wir uns, auf welche Weise wir es fortsetzen. Wir haben bisher nichts zu dem Thema gesagt, aber vielleicht geben wir bald etwas öffentlich über die Crysis-Marke bekannt": Mit diesen Worten hat Avni Yerli, einer der Gründer und Chefs des Frankfurter Entwicklerstudios Crytek, neue Spekulationen um eine Enthüllung von Crysis 3 auf der Gamescom 2011 angeheizt. Bereits früher gab es Hinweise auf eine Fortsetzung, beispielsweise hatte Cevat Yerli im Frühjahr 2011 gesagt, dass die Grundzüge der Handlung schon feststehen würden.

Anzeige

In einem aktuellen Gespräch mit Develop kündigt er außerdem an, dass die hauseigene Cry Engine weiter auch auf alle künftigen relevanten Plattformen portiert wird. So ist eine Version für Nintendos kommende Konsole Wii U geplant, und auch für die Bewegungssteuerung Kinect von Microsoft soll es nicht nur oberflächliche Unterstützung, sondern "tiefgehenden Support" geben. Ob sich die Cry Engine auch für die Playstation Vita in der Entwicklung befindet, lässt Yerli offen. Seiner Meinung nach handelt es sich zwar um eine tolle Plattform. Gegen die nächste Generation der Smartphones und gegen Tablets werde sie es aber schwer haben.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 15. Jul 2011

Crytek? Ganz klar! Super spitzenklasse. Das einzige, was mich etwas gestört hat, war die...

Yeeeeeeeeha 15. Jul 2011

Ja, es liegt am Älterwerden. Die Spiele waren damals Sensationen und sind noch immer...

AtWork 15. Jul 2011

Gotta milk that cashcow!

derJimmy 15. Jul 2011

Aha. Und was sind dann bitte die GRUNDZÜGE der Crysishandlung? Mit Beyond Good and Evil...

flasherle 15. Jul 2011

da smarthphones und tablets eh nur noch mit touchscreens kommen, wird die vita keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. über Robert Half Technology, Großraum Frankfurt
  3. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  4. über Robert Half Technology, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Xonar Phoebus, GeForce GTX 960 Strix, Z170-P, VG248QE)
  2. 16,90€ (ohne Prime zzgl. 3,00€ Versand)
  3. 169,85€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Onlinehandel Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  1. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Moe479 | 05:44

  2. Re: Google ist nur blöd...

    Pjörn | 05:33

  3. Re: Wir sind eine mobile Bank

    Moe479 | 05:29

  4. Re: Ich bestelle nicht mehr bei Amazon...

    Labbm | 05:16

  5. Re: Viele nutzen Linux und werben damit...

    Seitan-Sushi-Fan | 05:16


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel