Civilization 5
Civilization 5 (Bild: Firaxis)

Künstliche Intelligenz

Computer lernt Civilization durch Handbuchstudium

Kaum ein Spieler schaut ins Handbuch, dabei scheint das durchaus sinnvoll: Ein Computer des MIT konnte durch intensives Studium von Manual und Hilfstexten seine Siegchancen in Civilization deutlich steigern. Künftig könnte er sogar Spieldesignern beim Programmieren der KI helfen.

Anzeige

Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben einem Computersystem das Spielen von Civilization beigebracht. Das Besondere ist: Die künstliche Intelligenz hatte lediglich Zugriff auf Hilfs- und Handbuchtexte, ohne zuvor ein Verständnis der Sprache erhalten zu haben. Bezogen auf einen Menschen wäre das in etwa so, als ob man ein unbekanntes Spiel vor sich hat, kurz das Bedienen der Maus gezeigt bekommt und dann ein Manual in einer unbekannten Sprache erhält. Die KI musste durch Ausprobieren lernen, was die Texte bedeuten könnten und welche Strategien zum Erfolg führen.

Eine besondere Schwierigkeit war, dass Handbücher laut der Computerlinguistin Regina Barzilay dem Spieler "nicht erklären, wie er gewinnt. Sie enthalten lediglich generelle Hinweise und Vorschläge, und man muss selbst eine Menge anderer Sachen herausfinden." Trotzdem konnte ein Rechnersystem mit Handbuchunterstützung nach einiger Zeit rund 79 Prozent der Civ-Partien gewinnen. Auf lediglich 46 Prozent kam ein Computer, der sich nur durch das Spiel selbst optimierte.

Die Wissenschaftler sind der Auffassung, dass ihr System durch das antrainierte Wissen künftig sogar Spieldesignern bei der Entwicklung der KI-Routinen helfen und auch gleich die passenden Algorithmen schreiben könnte. Nur eines schaffen die Forscher des MIT vermutlich nicht: dass ein größerer Teil der menschlichen Spieler tatsächlich mal ins Handbuch guckt.


Tom01 14. Apr 2014

Was du wolle sagen?

Tom01 14. Apr 2014

Das ist echt abgefahren.

iRofl 18. Jul 2011

Zeit erwachsen zu werden. Glaub mir irgendwann muss da jeder durch. Auch du mit 30. Du...

syntax error 15. Jul 2011

...mit dem Handbuch von Tornado? ^^

zulu 15. Jul 2011

total lustig wie hier kommentare einfach überlesen werden. Oben stehts im englischen...

Kommentieren



Anzeige

  1. C++ Spezialist (m/w)
    R&D Steuerungstechnik GmbH & Co. KG, Mönchengladbach
  2. Supportmitarbeiter (m/w)
    ekz.bibliotheksservice GmbH, Reutlingen bei Stuttgart / Tübingen
  3. Security Engineer (m/w) Testing & Vulnerability Management
    ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg
  4. SAP Consultant Internal Logistics (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR FÜR KURZE ZEIT: PlayStation 4 + The Last of Us Remastered + 2 Controller + Cam
    449,00€
  2. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Dr. House komplette Serie 59,00€)
  3. TIPP: Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon (laut Preisvergleich sonst ab 419,90€ erhältlich)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  2. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  3. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  4. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  5. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  6. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  7. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  8. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an

  9. Lieferprobleme

    Drogendrohnen in Mexiko und Norddeutschland abgestürzt

  10. Spartan in Windows 10

    Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Filmkritik: In Blackhat steht die Welt am Abgrund
Filmkritik
In Blackhat steht die Welt am Abgrund
  1. Cyberwaffe NSA-Tool Regin im Kanzleramt entdeckt
  2. Rocket Kitten Die Geschichte einer Malware-Analyse
  3. Cyberwaffe Attacke auf EU-Kommission wohl mit NSA- und GCHQ-Tool Regin

Touchboard: Die berührungsempfindliche Märchentante
Touchboard
Die berührungsempfindliche Märchentante
  1. Programmieren mit dem Dilduino Der Vibrator für technische Spielereien
  2. Lehrreiche Geschenke Stille Nacht, Bastelnacht
  3. Circuitscribe ausprobiert Stromkreise malen für Teenies

3D-Drucker: Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
3D-Drucker
Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
  1. 3D-Druck Draken druckt mit einem Beamer
  2. Voxel8 3D-Drucke elektrifiziert
  3. 3Doodler 2.0 Überarbeitete Version des 3D-Malstiftes in Arbeit

    •  / 
    Zum Artikel