Abo
  • Services:
Anzeige
Bootmenü des grafischen Installers von Debian GNU/Hurd "Squeeze"
Bootmenü des grafischen Installers von Debian GNU/Hurd "Squeeze" (Bild: Debian/Golem.de)

GNU

Debian 7 kommt offiziell mit Hurd als Kernel

Bootmenü des grafischen Installers von Debian GNU/Hurd "Squeeze"
Bootmenü des grafischen Installers von Debian GNU/Hurd "Squeeze" (Bild: Debian/Golem.de)

Die Entwickler von GNU Hurd planen die offizielle Unterstützung des Kernels in Debian 7 Wheezy. Dazu werden Prämien ausgeschrieben und Java wird als GsoC-Projekt auf Hurd portiert.

In einem Statusreport zu Hurd legen die Entwickler die Pläne für die offizielle Unterstützung des GNU-Kernels in Debian vor. Bereits Debian 6 Codename Squeeze kann mit Hurd als Kernel genutzt werden. Seit Mai 2011 existieren auch Installationsimages, die den grafischen Installer des Debian-Projekts nutzen. Mit Debian Wheezy soll der Kernel offiziell von dem Projekt unterstützt werden. Geplant ist die Veröffentlichung von Debian 7 Wheezy frühestens für Ende 2012 oder Anfang 2013.

Anzeige

Die Debian-Variante mit dem Kernel von FreeBSD deckt circa 85 Prozent der rund 30.000 Pakete des Projekts ab und wird bereits offiziell vom Debian-Projekt unterstützt. Bis jetzt sind lediglich 68 Prozent der Pakete auf Hurd portiert, da dem Kernel einige Funktionen fehlen. Um die Unterstützung weiter zu verbessern, arbeitet Jérémie Koenig im Rahmen des Google Summer auf Code daran, Hurd Java beizubringen. Nebenbei will er auch noch Fehler im Code von Hurd beseitigen.

Außerdem existieren Prämien für die Implementierung von Funktionen in Hurd. Dazu zählen die Unterstützung für die Programmiersprachen Go und Ada oder auch die Verbesserung der Speicherverwaltung von Gnu Mach.

Die Entwicklung von Gnu Hurd begann 1990 durch das GNU-Projekt der Free Software Foundation. Jedoch wurde der Kernel schon bald von Linux verdrängt und die Entwicklung von Hurd geriet ins Stocken. So entspricht die heutige Unterstützung für Netzwerkgeräte in Hurd in etwa denen, die in Linux 2.0 enthalten waren. Neben Debian versucht auch die Distribution Arch den Hurd-Kernel zu unterstützen.


eye home zur Startseite
Thread-Anzeige 18. Jul 2011

Man wurde letztes Jahr noch beschimpft weil das (MicroKernels) auf Single-Cores halt...

Der Kaiser! 17. Jul 2011

Warum macht man sowas? o.O

Unwichtig 15. Jul 2011

Konnte jemand das ganze in kvm mit virtio HD installieren?

Threat-Anzeiger 15. Jul 2011

http://www.debian.org/ports/hurd/hurd-install schön wenn man links aus dem artikel folgen...

Hacker Harry 14. Jul 2011

lol! sowas in der art dachte ich auch ...


Rauchs Blog / 14. Jul 2011

Ein running gag stirbt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  4. HOFMANN Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Worms


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  2. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  3. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  4. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark

  5. Gigafactory

    Teslas Gigantomanie in Weiß und Rot

  6. Cloud-Speicher

    Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr

  7. Rechtsstreit

    Nvidia zahlt 30 US-Dollar für 512 MByte

  8. Formel E

    Die Elektrorenner bekommen einen futuristischen Frontflügel

  9. Familienmediathek

    Google lässt gekaufte Play-Store-Inhalte teilen

  10. Nokia

    Microsoft weitet Massenentlassungen in Smartphone-Sparte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

  1. Re: 59 USD werden zu 70 Euro

    masel99 | 14:03

  2. Re: Verstehe nur Bahnhof

    Netzweltler | 14:03

  3. Copernic Desktop Search Lite

    Surfy | 14:02

  4. Re: dann aber nur verschlüsselt speichern!

    /mecki78 | 14:02

  5. Re: Ein Gerichtsverfahren, ohne den Beschudlgiten...

    Yoyo117 | 14:02


  1. 13:00

  2. 12:28

  3. 12:19

  4. 12:16

  5. 12:01

  6. 11:39

  7. 11:23

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel