Warenannahme beim Media Markt in Düsseldorf
Warenannahme beim Media Markt in Düsseldorf (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Bestechungen in Millionenhöhe

Razzia in Media-Saturn-Konzernzentrale

Wegen Bestechungsverdacht hat die Staatsanwaltschaft die Zentrale von Media-Markt-Saturn und Privatwohnungen durchsucht und Akten und Rechner beschlagnahmt. Es habe Unregelmäßigkeiten bei Geschäften mit Zulieferern und Dienstleistern gegeben, heißt es.

Anzeige

Am 13. Juli 2011 haben Staatsanwaltschaft und Polizei die Zentrale von Media-Saturn in Ingolstadt durchsucht. Eine Sprecherin des Elektronikdiscounters sagte Golem.de: "Wir bestätigen, dass die Staatsanwaltschaft uns gestern aufgrund einer von uns initiierten Untersuchung besucht hat. Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe kooperiert vollständig."

Laut einem Bericht der Augsburger Allgemeinen soll es um Schmiergeldzahlungen in Millionenhöhe gehen. Wegen Bestechung wird gegen sechs Personen ermittelt, erklärte Augsburgs Oberstaatsanwalt Matthias Nickolai der Zeitung. Drei der Beschuldigten seien im Management von Media-Saturn, einer in der Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding. Verhaftungen soll es nicht gegeben haben. Die Ermittler beschlagnahmten "kistenweise Material, Akten und Computer".

Laut Informationen der Süddeutschen Zeitung wurden auch Privatwohnungen von Managern durchsucht. Bei einer internen Prüfung bei Media-Saturn seien schon vor längerer Zeit Unregelmäßigkeiten bei Geschäften mit Zulieferern und Dienstleistern aufgefallen. Die Konzernleitung hätte sich daraufhin an die Staatsanwaltschaft gewandt.

Die Metro-Tochter befindet sich im Umbruch: Im Dezember 2010 trennten sich die Eigner der Media-Saturn-Holding vom Vorstandschef Roland Weise. Als neue Führung wurde Horst Norberg eingesetzt, der zuvor Chef der Saturn-Kette war. Ihm an die Seite wurde Finanzchef Rolf Hagemann gestellt, mit dem Norberg eine Doppelspitze bilden sollte. Bei dem Führungswechsel soll es um einen Streit um die Umsetzung der Onlinestrategie gegangen sein.

Auf einer Tagung mit Händlern und Lieferanten der Elektronikmarktkette wurde kürzlich erklärt, dass die Preisführerschaft im Internet angestrebt werde. Die Zulieferer sollen die Preise senken, damit die Elektronikkette mit günstigen Onlineshops konkurrieren könne. In den einzelnen Filialen soll es zudem weitgehend einheitliche Preise geben.


elgooG 14. Jul 2011

Du hast ihn ja herausgefordert. Trolle soll man, genau wie die Tiere im Zoo doch nicht...

fiesemoepps 14. Jul 2011

sehe ich auch so

fiesemoepps 14. Jul 2011

Die machen jetzt imemr einen auf Fachhändler und das man das ja auch bezahlen muss. Hat...

DerHumpink 14. Jul 2011

Selbst POP3 hat da nicht geholfen.

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Berater/in QM-Prozesse und Lösungen
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Java Softwareentwickler (m/w)
    YAPOWARE Business Solutions GmbH, Großraum Stuttgart
  3. Softwareentwickler (m/w) für Logistik-Projekte
    WITRON Gruppe, Parkstein Raum Weiden / Oberpfalz
  4. IT Enterprise Architect (m/w)
    Daimler AG, Fellbach

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Thor - The Dark Kingdom [Blu-ray]
    10,99€
  2. Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. Kill Bobby Z, Brotherhood, Cold Blooded, Dead Man Running)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  2. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  3. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  4. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  5. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  6. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an

  7. Lieferprobleme

    Drogendrohnen in Mexiko und Norddeutschland abgestürzt

  8. Spartan in Windows 10

    Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft

  9. Hör-Spiele

    Games ohne Grafik

  10. Technical Preview mit Cortana

    Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Verschlüsselung: Neue Angriffe auf RC4
Verschlüsselung
Neue Angriffe auf RC4
  1. Netzverschlüsselung Mythen über HTTPS
  2. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  3. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus

Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI
Displayport über USB-C
Huckepack-Angriff auf HDMI

In eigener Sache: Golem pur - eine erste Bilanz
In eigener Sache
Golem pur - eine erste Bilanz
  1. Internet im Flugzeug Gogo benutzt gefälschte SSL-Zertifikate für Youtube
  2. Golem.de 2014 Ein Blick in unsere Zahlen
  3. In eigener Sache Schöne Feiertage!

    •  / 
    Zum Artikel