Nikon: Günstiges Makroobjektiv für Consumer-DSLRs
AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G (Bild: Nikon)

Nikon

Günstiges Makroobjektiv für Consumer-DSLRs

Nikon hat mit dem "AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G" ein Makroobjektiv vorgestellt, das für die digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR) mit DX-Sensoren des japanischen Kameraherstellers gedacht ist. Es soll vor allem Anfänger an die Makrofotografie heranführen.

Anzeige

Das Makroobjektiv mit 40 mm Brennweite erzielt einen Abbildungsmaßstab von 1:1 und ermöglicht Aufnahmeabstände von 16,3 cm. Zwar hat Nikon mit dem "85 mm DX Micro-Nikkor" schon ein Makroobjektiv im Programm, das aber deutlich teurer (rund 440 Euro Handelspreis) und auch größer und schwerer ist. Dafür ist bei ihm eine Bildstabilisierung eingebaut, die dem 40-mm-Modell fehlt.

  • Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G (Bild: Nikon)
  • Schematischer Aufbau Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G (Bild: Nikon)
Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G (Bild: Nikon)

Der Bildwinkel entspricht dem eines 60-mm-Objektivs bei Spiegelreflexkameras im Kleinbildformat. Die Scharfstellung erfolgt mit einem Ultraschallmotor und ist dadurch leiser als ein Stangenantrieb, was bei Naturaufnahmen sinnvoll ist. Doch es gibt nur wenige Tiere, die den Fotografen überhaupt so nah an sich herankommen lassen, ohne zu fliehen. Das ist ein Nachteil bei dieser Brennweite. Wer will, kann am Objektiv auch auf manuelle Scharfstellung umschalten beziehungsweise nachkorrigieren.

Das "Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G" misst 68,5 x 64,5 mm, wiegt 235 Gramm und soll ab Ende August 2011 für rund 280 Euro in den Handel kommen.


egal 13. Jul 2011

meine natürlich DX

ad (Golem.de) 13. Jul 2011

Gut - ich habe es einfach mal umbenannt. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)

syntax error 13. Jul 2011

Das Tamron 60mm 2.0 ;) Aber die meisten Makros haben ja eh um 100mm, da ists ja klar dass...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Informatiker Softwareentwicklung / Softwareingenieur (m/w)
    ratiotec GmbH & Co. KG, Essen
  2. Software-Entwickler (m/w) Fertigungsautomatisierung
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  3. Spezialist (m/w) EDV-Organisation
    Volksbank Müllheim eG, Müllheim
  4. Senior Java Software-Architekt / Entwickler (m/w)
    santix AG, München (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  2. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  3. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  4. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  5. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  6. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  7. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  8. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  9. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören

  10. Prämien in Deutschland

    BSA zahlt Kopfgeld für Hinweise auf illegale Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel