Teil des US-Patentamtes in Alexandria, Virginia. In den USA existieren Softwarepatente bereits.
Teil des US-Patentamtes in Alexandria, Virginia. In den USA existieren Softwarepatente bereits. (Bild: Coolcaesar/Wikipedia.org - CC-BY-SA 3.0)

Debian

Ratgeber zu Softwarepatenten

Das Debian-Projekt hat einen Ratgeber zu Softwarepatenten veröffentlicht. Die zusammen mit dem Software Freedom Law Center erarbeitete FAQ soll aufklären und helfen, Risiken einzuschätzen.

Anzeige

Der vom Debian-Projekt erstellte Ratgeber soll über mögliche Gefahren von Softwarepatenten informieren. Die FAQ wurde zusammen mit Anwälten des Software Freedom Law Center (SFLC) erarbeitet. Dennoch soll das Dokument von Entwicklern und Distributoren freier Software nicht als verbindliche Rechtsberatung angesehen werden, da die lokale Gesetzgebung weltweit zu stark variiere.

In der Ankündigung des Debian-Projekts heißt es: "Wir halten Softwarepatente für eine Bedrohung freier Software und wir glauben, dass sie keine Vorteile bieten, um Innovationen zu fördern." Da jedoch de facto die Möglichkeit für Patente auf Software bestehe, führe dies häufig zu Angst, Ungewissheit und Zweifeln (FUD).

Der Ratgeber klärt über Grundlagen des Patentsystems auf und bietet spezifische Antworten zu freier Software. Die SFLC-Anwälte gehen zum Beispiel davon aus, dass das Risiko, verklagt zu werden, für ein Projekt, das nur "wenige hunderttausend Dollar im Jahr" einnimmt, eher gering ist. Auch gehen sie davon aus, das Verbreiten von Source Code sei dem Verbreiten des reinen Patenttextes ähnlich. Deshalb verstoße dies auch nicht gegen Patentgesetze.

Ebenso helfe es den Entwicklern, auf das Lesen von Patenttexten gänzlich zu verzichten. Damit kann vermieden werden, sich einer vorsätzlichen Patentverletzung schuldig zu machen. Als letzten Rat gibt die FAQ an, im Falle einer möglichen Klage sofort versierte Anwälte einzuschalten, denn "Patentrechtsverfahren sind kein Amateursport".


void 13. Jul 2011

heute nicht und auch in Zukunft nicht. Wer anderes behauptet lügt.

Anonymer Nutzer 12. Jul 2011

Wiedermal zusätzlich so einer Software die Basis von mehr Derivaten ist als die meisten...

tingelchen 12. Jul 2011

In den USA geht es schon lange nicht mehr darum eine Erfindung zu schützen. Das Patentamt...

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP Software-Entwickler E-Commerce / Portale (m/w)
    von Affenfels GmbH, Stuttgart
  2. Embedded Software Entwickler (m/w)
    e.solutions GmbH, Ulm
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    ADMEDES Schuessler GmbH, Pforzheim
  4. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€
  2. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)
  3. NEU: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On)
    12,87€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  2. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  3. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  4. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  5. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  6. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  7. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  8. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  9. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  10. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

    •  / 
    Zum Artikel