Anzeige
Panasonic P-05C
Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)

Panasonic

Digitalkamera mit Handyfunktionen

Panasonic hat mit der P-05C eine Digitalkamera mit Mobilfunkteil vorgestellt, die außerdem in Full-HD filmen kann. Ein Bildstabilisator soll auch bei langen Verschlusszeiten für verwacklungsarme Bilder sorgen und beim Filmen für ruhige Kamerafahrten. Telefonfunktionen und WLAN (IEEE802.11b/g/n) beherrscht die P-05C ebenfalls.

Anzeige

Das Panasonic P-05C erreicht eine Auflösung von 13 Megapixeln und misst 116 x 52 x 17,7 mm. Sie wiegt mitsamt Akku ungefähr 150 Gramm. Das mit F2,8 recht lichtstarke Festbrennweitenobjektiv ist mit einem Autofokusmodul und einer Bildstabilisierung ausgestattet, die beim Fotografieren und Filmen aktiv ist.

  • Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)
  • Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)
  • Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)
  • Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)
  • Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)
  • Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)
  • Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)
  • Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)
Panasonic P-05C (Bild: Panasonic)

Mit der integrierten Gesichtserkennung wird automatisch auf Personen scharf gestellt, die auf Wunsch auch mit Namen versehen und beim nächsten Foto wiedererkannt werden können. Auch eine Haustier-Gesichtserkennung für Hunde und Katzen hat Panasonic eingebaut. Sie stellt automatisch auf die Tiere scharf. Ein Elektronenblitzgerät ist im Gehäuse integriert.

Ein Lagesensor im Display zeigt an, ob die Aufnahme waagerecht erfolgt. Die Kamerasteuerung erfolgt bis auf wenige Ausnahmen wie den Auslöser über das 3,3 Zoll große Touchscreendisplay (8,38 cm) der Kamera, das eine Auflösung von 480 x 854 Pixeln erreicht.

Die Kamera im Slider-Format verbirgt eine Handytastatur auf der rechten Gehäuseseite. Die Standby-Zeit gibt Panasonic mit 530 Stunden an und die Sprechzeit mit 310 Minuten.

Die Fotos und Videos können über E-Mail per WLAN oder Breitbandmobilfunk (FOMA Plus) verschickt oder auf eine Hostingplattform von Panasonic kopiert werden. Auch eine DLNA-Unterstützung wurde integriert. Eine MicroSDHC-Karte dient als lokaler Datenspeicher.

Zum Preis der P-05C machte Panasonic bislang keine Angaben.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Qualitätsmanager (m/w)
    HECTEC GmbH, Landshut-Altdorf
  2. IT-Application Manager (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  4. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  3. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    Kleba | 00:01

  2. Re: Welchen Sinn hat dieses System?

    Eheran | 28.05. 23:57

  3. Wie erkennt der Fahrer, dass er eingreifen muss...

    Tr1umph | 28.05. 23:52

  4. Ami-Free TV, wo Kreativität zum sterben hin geht.

    Thegod | 28.05. 23:49

  5. Re: Passwörter sind für schutzbedürftige Daten...

    Kleba | 28.05. 23:44


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel