Anzeige
2011-IPC-Schwimm-EM
2011-IPC-Schwimm-EM (Bild: Youtube Live)

ZDF

Youtube Live kann in Deutschland nicht starten

2011-IPC-Schwimm-EM
2011-IPC-Schwimm-EM (Bild: Youtube Live)

Das spannende Experiment Youtube Live kommt möglicherweise nicht nach Deutschland. Google soll seinem Partner wegen der Rechtsunsicherheit eine Absage erteilt haben.

Youtube kann in Deutschland wegen Rechtsunsicherheiten wahrscheinlich kein Livestreaming anbieten. Das berichtet das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) in seinem Blog Hyperland. Da unklar sei, ob der Internetkonzern für das Liveangebot eine Zulassung benötigt, sei großen deutschen Partnern von Youtube erklärt worden, dass der Dienst hierzulande nicht starten werde. Google-Sprecher Stefan Keuchel sagte dem Blog: "In der Tat bieten wir in Deutschland derzeit kein Livestreaming an."

Anzeige

Wer ohne Erlaubnis durch die Medienanstalten als Rundfunkveranstalter auftritt, dem droht in Deutschland ein Bußgeld von bis zu 500.000 Euro. Einen Zulassungsantrag habe Google aber noch nicht gestellt. Warum Google dies bisher nicht versucht hat, ist unklar.

Im September 2010 startete die Google-Tochter Youtube einen Test mit Liveübertragungen, die direkt im Kanal der vier sendenden Partner verfügbar waren. Youtube arbeitete mit Howcast, Rocketboom, Next New Networks und Young Hollywood zusammen. "Wir halten live für das nächste Kapitel des Onlinevideos", sagte Joshua Siegel, Youtube Product Manager der Tageszeitung USA Today. Der Sendende benötigt nicht mehr als eine Webcam. Youtube hatte zuvor schon mit Liveübertragungen experimentiert, gesendet wurden Konzerte von Alicia Keys und U2, außerdem Webcasts von Google-Pressekonferenzen. In der Nacht vom 11. auf den 12. Juli 2011 wird Youtube die Google Science Fair live übertragen.

Nachtrag vom 14. Juli 2011, 13:03 Uhr

Ein Youtube-Sprecher sagte Golem.de zur Situation in Deutschland: "Wir überprüfen derzeit, ob wir diesen Hostingservice einer größeren Anzahl an Partnern zur Verfügung stellen können." Es gebe bestimmte Voraussetzungen der im Rundfunkstaatsvertrag umgesetzten EU-Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste, die genau geprüft würden, "bevor wir den Livestream-Service einer größeren Anzahl an Partnern zur Verfügung stellen können."

Youtube hoste die Livestream-Inhalte auf der Plattform und stelle seinen Partnern die technischen Tools und Mechanismen zur Verfügung, um ihre Livestreams auf ihren Youtube-Channels zeigen zu können, so der Sprecher zu der Frage, warum Google nicht einfach eine Sendelizenz in Deutschland beantrage.

"Youtube ist eine Hosting-Plattform, auf der Nutzer ihre Videoinhalte einstellen." Für den Live-Stream gelte nichts anderes, sagte der Sprecher. "Wir bieten professionellen Inhalteanbietern die Möglichkeit und die technischen Voraussetzungen, ihre Veranstaltungen, Konzerte, Basketballspiele und andere Inhalte live auf Youtube zu zeigen. Dabei stellt der Inhalteanbieter sicher, dass die rechtlichen und regulatorischen Voraussetzungen für den Live-Stream seiner Inhalte erfüllt sind."


eye home zur Startseite
Tobias Claren 20. Okt 2011

Zitat woanders: "Die Regelung ist natürlich nicht Ideal auf der anderen Seite kann man...

Tobias Claren 20. Okt 2011

Und? Die Presse kann ja auch TV senden. Wo ist da die Benachteiligung? Haben die ÖR...

Abdiel 14. Jul 2011

Du hast es immer noch nicht verstanden Gratulation! Hier ist Dein Schild...

y.m.m.d. 14. Jul 2011

Omg! Bitte die Börse in Deutschland ganz abschalten! Omg! Bitte die Politikier in...

tomchen 12. Jul 2011

Sicher mag der eine oder andere das Programm der ÖR. Der kann ja für diese gebotene...

Kommentieren




Anzeige

  1. Frontend Developer (m/w)
    anwalt.de services AG, Nürnberg
  2. Client Services Software Support (m/w)
    State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  3. Junior Quality Manager (m/w) IT
    Concardis GmbH, Eschborn
  4. Systemingenieur/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 6 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  2. NEU: Angebote der Woche bei notebooksbilliger.de
  3. NUR BIS DONNERSTAG: Samsung Cashback auf TV-Neuheiten: Bis zu 80 EUR sparen

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Darknet-Handel

    Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

  2. HTML5 Video

    Chrome-Bug hebelt Web-DRM aus

  3. Langer Marsch

    Chinas neue Raumfahrt

  4. Sicherheitslücke

    Lenovo warnt schon wieder vor vorinstallierter Software

  5. Telefónica

    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

  6. Download

    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

  7. Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als nur klein

  8. B150M Mortar Arctic

    MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

  9. Homeland Security

    Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

  10. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

  1. Re: Altes Plugin-Version erst einmal sichern

    Lala Satalin... | 14:51

  2. Re: Die Content-Industrie sollte aufhorchen!

    Lala Satalin... | 14:51

  3. Re: Ich versteh immer nicht

    neocron | 14:49

  4. Re: Wieder nach Hause geschickt zu werden

    Leffo3000 | 14:49

  5. Re: vor wenigen Tagen noch erfolgreich bestellt...

    kommentar4711 | 14:49


  1. 14:47

  2. 14:29

  3. 14:02

  4. 13:40

  5. 12:45

  6. 12:29

  7. 12:05

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel