Einkaufen im Supermarkt
Einkaufen im Supermarkt (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Projekt

Paypal will Bezahlen im Geschäft per Smartphone ermöglichen

Paypal-Deutschlandchef Arnulf Keese setzt auf das Bezahlen in Geschäften mit dem Smartphone und ohne spezielle NFC-Bezahlterminals. EBays Bezahlabwickler beschäftige sich intensiv damit, sagte Keese.

Anzeige

Paypal will bei Einkäufen in Geschäften das Bezahlen mit dem Smartphone ermöglichen. "Das ist eine ganz spannende Entwicklung, mit der wir uns intensiv beschäftigen", sagte der Landeschef des Bezahlungsabwicklers Arnulf Keese der Wirtschaftswoche. "Wenn Sie in Ihrem Smartphone das mobile Internet ohnehin dabeihaben - warum sollen Sie dann nicht auch Paypal zum Bezahlen realer Einkäufe nutzen?"

Paypal wolle aber keine Bezahlterminals in den Läden aufstellen. Smartphones könnten als mobile Zahlungsterminals dienen, erklärte Keese laut Wirtschaftswoche. Auf welche Bezahltechnologie Keese sich bezog, blieb unklar.

Paypal hat Google nach seinem Start des mobilen Bezahlsystems Google Wallet am 26. Mai 2011 wegen Diebstahls geistigen Eigentums und Betrugs verklagt. Google Wallet basiert auf Near-Field-Communication-Technologie (NFC) in Smartphones wie dem Nexus S von Samsung und dazu passenden Bezahlterminals. Einer der Hersteller dieser NFC-Terminals ist Verifone. Experten erwarten, dass Apple NFC-Technologie in künftige iPhone-Modelle integrieren wird.

Paypals Mutterkonzern eBay verfügt durch den Kauf von Zong zudem über Technologie für mobiles Bezahlen per SMS und Web. Der Zong-Nutzer gibt für den Bezahlvorgang seine Mobilfunknummer auf einer Website ein und erhält eine SMS, die dann im Internet eingegeben werden muss. Die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung.

Das Geschäft mit Onlineeinkäufen auf dem Smartphone entwickle sich sehr gut, erklärte Keese. Mit Paypals Smartphone-App, die 2010 in den USA eingeführt wurde, wurden bereits Waren im Wert von 750 Millionen US-Dollar bezahlt. Diesen Wert werde Paypal im Jahr 2011 noch "bei weitem übertreffen", sagte Keese der Wirtschaftswoche. "Und seit wir die App ab März auch in Deutschland anbieten, sehen wir hier ähnliche Wachstumsraten."


Tantalus 11. Jul 2011

Was genau meinst Du mit "gesperrt"? Kreditrahmen überzogen? Dann geht grundsätzlich erst...

jack-jack-jack 11. Jul 2011

Leute vergessen schnell

Thread-Anzeige 10. Jul 2011

Paypal nimmt gerne Beträge zurück weil die Kreditkartenfirmen nichts wirksames wie mTAN...

Thread-Anzeige 10. Jul 2011

Ja. Solche Beschreibungen sind selten bekannt. Selber denken ist ja auch nicht gefragt...

jack-jack-jack 10. Jul 2011

Haben wir immer noch nicht die Online-Werbebranche ist unzufrieden die Inhalte Anbieter...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Softwareentwickler .NET (m/w)
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen
  2. IT Service Spezialist (m/w)
    SCHOTT Electronic Packaging GmbH, Landshut
  3. Project Manager/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  4. Referent (m/w) Testmanagement
    ING-DiBa AG, Frankfurt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Wolfenstein: The New Order kaufen und Gutschrift für Wolfenstein: The Old Blood sichern
  2. Batman: Arkham Knight
    ab 49,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 23.06.
  3. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nepal

    Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern

  2. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  3. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  4. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  5. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  6. Android-Tablet

    Google stellt Nexus 7 offenbar ein

  7. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  8. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  9. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  10. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: USA keine Demokratie mehr

    Sharra | 07:25

  2. Re: Die Amis mal wieder...

    Sharra | 07:22

  3. Re: Den de Maizière habe ich eh gefressen

    plutoniumsulfat | 07:21

  4. Re: Das war bestimmt der BND...

    HerrMannelig | 07:20

  5. Ich glaube denen kein einziges Wort mehr

    apfelfrosch | 07:18


  1. 07:11

  2. 15:49

  3. 14:25

  4. 13:02

  5. 11:44

  6. 09:56

  7. 15:17

  8. 10:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel