Hennigsdorf: Telekom-Glasfaser fertig - Kunden erst ab Sommer 2012
Telekom-Techniker mit Glasfaserkabel im Keller eines Wohnhauses (Bild: Deutsche Telekom)

Hennigsdorf

Telekom-Glasfaser fertig - Kunden erst ab Sommer 2012

Das FTTH-Netz in einer der ersten Ausbaustädte der Deutschen Telekom ist fertig. Doch die Kunden müssen noch ein Jahr warten, bis sie es nutzen können.

Anzeige

Die Deutsche Telekom hat den Ausbau von Fibre-To-The-Home (FTTH) in der Stadt Hennigsdorf abgeschlossen. In Hennigsdorf könnten rund 5.800 Haushalte in 550 Gebäuden von der Technik profitieren, gab das Unternehmen am 8. Juli 2011 bekannt. "Die Deutsche Telekom hat das Glasfasernetz in Hennigsdorf Nord und Mitte fertiggestellt. Die Haushalte in den Ausbaugebieten können ab sofort mit Glasfaseranschlüssen bis in die Wohnungen hinein versorgt werden." Doch erst ab Frühjahr 2012 werden ausgewählte Haushalte das Glasfasernetz ausprobieren können.

"Dieser spezielle Glasfaserausbau bis ins Haus war für die Telekom ein Test", sagte Telekom-Sprecher Jürgen Will Golem.de auf Anfrage. Will: "Wir hatten immer gesagt, dass das Produkt Mitte nächsten Jahres auf den Markt kommt. Bis dahin werden wir das Netz in Hennigsdorf nicht einfach brach liegen lassen, sondern verschiedene interne Tests machen".

Im Frühjahr 2012 werde es Friendly-User-Feldtests geben. "Und dann kommt Mitte des Jahres das Produkt Fiber 100 und 200 mit drei verschiedenen Tariftypen. Und dann kann der Kunde es bei uns buchen. Das war immer so geplant."

Hennigsdorf ist eine der ersten zehn Städte in ganz Deutschland, die von der Telekom mit Glasfaser versorgt werden. Die Telekom hat rund 130 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 16 neue Netzverteiler aufgebaut. Womöglich seien die Glasfaserkabel durch Leerrohre geführt worden. Die Kosten lagen in "Millionenhöhe" und wurden von der Telekom übernommen. Beim Senden und Empfangen könne eine Datenübertragungsrate von bis zu 200 MBit/s erreicht werden.

Mitte April 2011 hatte der Konzern die Preise für FTTH bekanntgegeben.


aha47 10. Jul 2011

it profis benutzen korekte rechtschreibung bitte korrigieren @ knete

AntTongi 10. Jul 2011

Frag die (zukünftigen) Nachbarn...oder ruf den Support an...Frag nen befreundeten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Application Engineer (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  2. Referent (m/w) - Knowledge Management
    Siemens AG, München
  3. Netzwerktechniker / Administrator (m/w)
    Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  4. Customer Support Engineer (m/w)
    Layer 2 GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  2. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  3. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  4. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  5. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  6. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel

  7. Jessie

    Systemd und Linux 3.16 für Debian 8

  8. Silentpower

    Kleiner Spiele-PC mit passiver Kupferschaumkühlung

  9. HTC One (M8)

    Update auf Android 4.4.3 kommt in Deutschland an

  10. CoreOS Stable Channel

    Ein minimales Betriebssystem für Docker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel