Microsoft-Campus in Redmond
Microsoft-Campus in Redmond (Bild: Reuters/Haruyoshi Yamaguchi)

E-Mail-Sicherheit

Microsoft erweitert SSL-Unterstützung für Hotmail

Wer bislang seinen Hotmail-Account auf SSL umgestellt hatte, konnte viele E-Mail-Clients von Microsoft nicht mehr nutzen. Das wird jetzt mit neuen Versionen von Windows Live Mail und Outlook Hotmail Connector gelöst.

Anzeige

Microsoft hat angekündigt, dass der verschlüsselte Abruf von Hotmail jetzt auch von den E-Mail-Clients des Unternehmens unterstützt wird. Seit November 2010 können Nutzer des kostenlosen Freemail-Dienstes die SSL-Verschlüsselung aktivieren. "Seitdem haben über 2 Millionen Nutzer diesen zusätzlichen Schutz ausgewählt", sagte Dick Craddock, Group Program Manager bei Hotmail.

Wer SSL-Verschlüsselung auswählte, konnte bisher nicht mehr Windows Live Mail nutzen, einen kostenlosen E-Mail-Client, der zur Microsoft-Windows-Live-Produktlinie gehört. Microsoft ließ die Nutzung von Programmen wie Windows Live Mail für SSL-Nutzer nicht mehr zu, weil diese das Netzwerkprotokoll nicht unterstützten.

Microsoft hat jetzt eine neue Version von Windows Live Mail fertiggestellt, die den gesamten Datenverkehr über SSL leitet. Wer die aktuelle Version von Windows Live Mail nutzt, wird automatisch auf SSL-Nutzung umgestellt, erklärte Craddock. Auch die Software Microsoft Outlook Hotmail Connector liegt in einer neuen Version mit SSL-Unterstützung vor. Das Tool erlaubt die Nutzung von Windows-Live-Hotmail- oder Office-Live-Mail mit Microsoft Outlook.

"Zu guter Letzt haben wir noch die Zahl der Windows-Live-Websites erhöht, die SSL unterstützen. Wenn jemand jetzt SSL aktiviert, stellen wir sicher, dass bei allen Smartphone-Verbindungen mit PC und Smartphone zu Hotmail.com und Live.com alles über SSL läuft", sagte Craddock. In den kommenden Monaten sollen weitere SSL- und andere Sicherheitsfunktionen bekanntgegeben werden.

Microsoft hatte für seinen Dienst nach eigenen Angaben im Mai 2010 über 360 Millionen Nutzer und war damit einer der weltgrößten E-Mail-Provider. Der Softwarekonzern hatte den Webmaildienst jahrelang nicht beworben und startete mit dem Relaunch im Sommer 2010 eine Reihe von Verbesserungen.


schumischumi 08. Jul 2011

Kein Problem war gerade richtig für Freitag^^ Danke für die unterhaltsamen Posts.

asa (Golem.de) 08. Jul 2011

Vielen Dank für die Hinweise, natürlich wissen wir alle, dass es SSL heisst. Der...

asa (Golem.de) 08. Jul 2011

Vielen Dank für die Hinweise, natürlich wissen wir alle, dass es SSL heisst. Der...

Kommentieren




Anzeige

  1. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato systems S4M GmbH, Köln
  2. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München
  4. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  2. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  3. Ministerpräsident

    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  4. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  5. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  6. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  7. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  8. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  9. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  10. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel