Seamonkey 2.2 ist da.
Seamonkey 2.2 ist da. (Bild: Seamonkey/Golem.de)

Browsersuite

Seamonkey 2.2 basiert auf Firefox 5

Die Browsersuite Seamonkey wurde in der Version 2.2 veröffentlicht und basiert auf Firefox 5. Damit folgen die Macher von Seamonkey den kurzen Veröffentlichungsintervallen von Firefox.

Anzeige

Zu den Neuerungen in Seamonkey 2.2 zählt vor allem das, was Firefox 5 an Neuem bringt. So unterstützen beide Browser CSS-Animationen, um Inhalte auf einer Webseite per CSS samt Keyframe-Festlegung zu animieren. Dafür stehen Funktionen bereit, worüber die Animationen gesteuert werden können, um realistischere Bewegungen zu erzielen.

Der Browser bietet eine verbesserte Unterstützung für das Canvas-Element, eine beschleunigte Javascript-Ausführung, einen reduzierten Speicherverbrauch und eine bessere Netzwerkleistung. Allgemein soll die Unterstützung von Webstandards wie HTML5, XHR, MathML, SMIL und Canvas verbessert worden sein. Aus Sicherheitsgründen werden Cross-Domain-Texturen in WebGL nicht mehr unterstützt.

Damit der Browser weniger Ressourcen verbraucht, wurden "setTimeout" und "setInterval" integriert. Dann lösen Tabs im Hintergrund nur noch alle 1.000 ms ein Ereignis aus, so dass der Browser allgemein schneller reagieren sollte. Das lässt sich auch mit Animationen verknüpfen, damit das System weniger ausgelastet wird. Ferner gibt es für mehrere Sprachen eine verbesserte Rechtschreibkorrektur und einige Sicherheitslücken wurden beseitigt, die Seamonkey 2.1 aufwies.

Außerdem wurden einige Fehler in Seamonkey korrigiert. Wesentliche neue Funktionen, unabhängig von Firefox 5, bietet die aktuelle Seamonkey-Version nicht. Die Browsersuite Seamonkey hat neben einem Browser einen E-Mail- und Newsgroup-Client, die IRC-Anwendung Chatzilla sowie den HTML-Editor Composer.

Vor 2,5 Wochen hatte Mozilla Firefox 5 veröffentlicht, das als Update für Firefox 4 dient. Daher gibt es auch keine weiteren Updates von Firefox 4 mehr und die Macher von Seamonkey brauchten länger, um offene Sicherheitslücken zu schließen. Bei reinen Sicherheitspatches erschienen Seamonkey-Updates oft zeitgleich mit den entsprechenden Firefox- oder Thunderbird-Updates. Wenn das nicht möglich war, folgte die Seamonkey-Version meist wenige Tage später, aber nicht mit der Verzögerung, die es nun gab.

Seamonkey 2.2 steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache für Windows, Linux und Mac OS als Download zur Verfügung.


elgooG 09. Jul 2011

Nein und das ist auch nicht notwendig. Das AddOn ist schnell installiert und fertig...

Kommentieren




Anzeige

  1. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  2. Junior Java-Entwickler auf SAP-Basis (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  4. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Giganten der Urzeit, Little Big Soldier, Wicked Blood, City Of Life And Death)
  2. 3 3D-Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Abenteuer Karibik 3D, Neuseeland 3D, Dead Before Dawn, Best of Erde 3D)
  3. 2 TV-Staffeln auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. The Big Bang Theory, Supernatural, The Vampire Diaries, The Clone Wars)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel