Abo
  • Services:
Anzeige
Professor Jianli Liu (Mitte) und sein Team für den UV-Laser
Professor Jianli Liu (Mitte) und sein Team für den UV-Laser (Bild: Bourns College)

Forschung

Ultraviolette Laser könnten viel billiger werden

Wissenschaftler einer US-Universität haben einen ultravioletten Laser aus neuen Materialien gebaut. Die Werkstoffe sollen günstig hergestellt werden können. So könnten die kurzen Wellenlängen schon bald für die Serienfertigung tauglich sein.

Ein Team des kalifornischen Bourns College hat einen Halbleiterlaser aus Nanodrähten gebaut. Dazu dotierten sie Zinkoxid mit Antimon, wodurch sich der erste kompakte Halbleiterlaser für Wellenlängen unter 380 Nanometern ergab. Dieser ultraviolette Bereich des Lichts wird zwar schon mit Industrielasern erreicht, diese arbeiten jedoch mit Galliumnitrid, wie auch die namensgebenden blauen LEDs der Blu-ray-Disc.

Anzeige

Kompakte und sparsame Laser-LEDs mit kürzeren Wellenlängen als die 405 Nanometer der Blu-ray-Disc waren bisher aber Mangelware und in der Herstellung sehr teuer. Das soll sich durch die Nanotechnologie ändern.

Damit ist nach Angaben der Forscher nicht nur die Herstellung optischer Medien mit einer zwei- bis dreimal höheren Speicherkapazität möglich, sondern auch schnellere optische Verbindungen. Diese werden bei Servern schon seit Jahren für die Vernetzung verwendet, sollen aber - unter anderem nach Intels Vorstellungen - in Zukunft auch für Verbindungen zwischen Chips auf einem Mainboard dienen.

Die Forscher haben ihre Ergebnisse in der aktuellen Ausgabe von Nature Nanotechnology veröffentlicht.


eye home zur Startseite
spanther 12. Jul 2011

Das ist dann aber das Problem der Lemminge, nicht meines! ;P



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  3. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig
  4. FHE3 GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  2. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an

  3. Berliner Nahverkehr

    Alle U-Bahnhöfe bekommen WLAN-Versorgung

  4. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  5. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  6. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  7. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  8. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  9. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  10. Nach MongoDB

    Erpresser räumen auch Elasticsearch-Installationen leer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: Nicht machbar

    Svenismus | 15:56

  2. Re: Bisher gesammelt 30.500

    backdoor.trojan | 15:56

  3. Re: How about a nice game of chess?

    mnementh | 15:53

  4. Re: Mit einem solchen Programm hat der Staat die...

    plutoniumsulfat | 15:53

  5. Re: Reflektions-Maschinen?

    Mimus Polyglottos | 15:53


  1. 15:52

  2. 14:36

  3. 14:30

  4. 13:10

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:53

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel