Minecraft
Minecraft (Bild: Minecraft.net)

Minecraft

Adventure-Update mit NPC-Siedlungen angekündigt

Inzwischen haben sich mehr als 10 Millionen Spieler bei Minecraft registriert, jetzt kündigt Chefentwickler Markus "Notch" Persson das Adventure-Update mit spannenden Neuerungen an. Auch ein Ende der scheinbar ewigen Betaphase ist in Sicht.

Anzeige

Der Patch auf Version 1.7 von Minecraft ist erst wenige Tage alt, schon kündigt Chefentwickler Markus "Notch" Persson in seinem Blog das Adventure-Update an. Es soll Dörfer mit NPC-Figuren als Bevölkerung und zufallsgenerierte Verließe haben. Außerdem soll das Kampfsystem um kritische Treffer erweitert werden. Persson will noch nicht über alle geplanten Neuerungen reden, stattdessen möchte er weitere Informationen in altbewährter Salamitaktik per Twitter verraten. Es gibt noch keinen Erscheinungstermin für das Adventure-Update, das Versionsnummer 1.8 trägt.

Nach der Veröffentlichung will Persson mit seinem Team noch ein paar Feinheiten und Optimierungen am Code vornehmen. Dann soll das Spiel mit der offenen Würfelwelt wahrscheinlich den Betastatus verlassen.


AtWork 11. Jul 2011

Dem stimme ich absolut zu. Darüber hinaus was die Grafik und andere Konzepte wie...

Nolan ra Sinjaria 08. Jul 2011

das fiel mir dazu ein

cyro 07. Jul 2011

Ansätze davon hab ich mal in einem Mod gesehen (better than wolves) http://www.youtube...

pylaner 07. Jul 2011

Wenn es normale Files waren, nutze das Tool GetDataBack for NTFS. Scane deine Partition...

GodsBoss 07. Jul 2011

Ein Wunder, dass das für seine High-End-Grafik bekannte Spiel Minecraft überhaupt auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/-in
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software Fahrwerkselektronik
    Continental AG, Nürnberg
  3. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    Neoperl GmbH, Müllheim (zwischen Freiburg und Basel)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel