Openbook: Kostenloses Handbuch zu Ubuntu 11.04 alias Natty Narwhal
(Bild: Galileo Computing)

Openbook

Kostenloses Handbuch zu Ubuntu 11.04 alias Natty Narwhal

Galileo Computing hat gleichzeitig mit der Neuerscheinung seines gedruckten Handbuchs zu Ubuntu GNU/Linux 11.04 mit Codenamen Natty Narwhal eine kostenlose E-Book-Version veröffentlicht. Das Openbook zur aktuellen Ubuntu-Version kann kostenlos heruntergeladen werden.

Anzeige

Insgesamt 1.118 Seiten umfasst das bei Galileo Computing erschienene Buch "Ubuntu GNU/Linux - Das umfassende Handbuch, aktuell zu Ubuntu 11.04 Natty Narwhal". Es ist laut Verlag sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Anwender und Administratoren geeignet.

Autor Marcus Fischer beschreibt von der Installation und Paketverwaltung über Optimierung, Programmierung und Migration bis hin zur Kernelkompilierung, Virtualisierung und Netzwerktechnik alle wichtigen Aspekte rund um Ubuntu. Hinzu kommen mehr als 300 Tipps und Tricks sowie einige Praxisworkshops.

Die HTML-Version des Buches kann direkt im Browser betrachtet werden. Zugleich steht das gesamte Buch in der HTML-Version aber auch zum Download zur Verfügung. Das Openbook findet sich unter openbook.galileocomputing.de/ubuntu.

Die gedruckte Ausgabe des Buches "Ubuntu GNU/Linux" samt zwei DVDs ist ab sofort im Buchhandel für 39,90 Euro (ISBN 978-3-8362-1765-8) zu haben.


tingelchen 06. Jul 2011

Kann man auch. Als normaler Benutzer ;) Eigentlich ist dieses Buch auch nur für Umsteiger...

Mister Tengu 06. Jul 2011

Es gibt auch aktuelle Bücher, z.B. zu C# Ich finde die Idee mit den Open Books sehr schön.

Kommentieren


trueten.de - Willkommen in unserem Blog! / 06. Jul 2011

Was mir heute wichtig erscheint #279



Anzeige

  1. Prüfer / Prüferinnen IT-Systemprüfungen in der 'Erweiterten Einzel- und Gesamtrechnungsprüfung'
    Bundesrechnungshof, Berlin oder Frankfurt am Main
  2. Re­quire­ments-In­ge­nieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stutt­gart
  3. Mitarbeiter / Mitarbeiterin für IT-Systemadministration
    Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V., Marburg
  4. Teamleiter (m/w) im Software-Qualitätsmanagement
    Interhyp AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  2. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  3. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  4. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

  5. Telemonitoring

    Generali will Fitnessdaten von Versicherten

  6. 3D-NAND

    Intel entwickelt Speicherbausteine für 2-TByte-SSDs

  7. Amazon Travel

    Amazon bereitet Hotelbuchungen vor

  8. Technik-Test Assassin's Creed Unity

    Paris - die Stadt der Liebe zu Details

  9. Libuv

    I/O-Bibliothek für Node.js und andere wird stabil

  10. Next-Gen-Geburtstag

    Xbox One und Playstation 4 sind eins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Assassin's Creed Rogue: Abstecher zu den Templern
Test Assassin's Creed Rogue
Abstecher zu den Templern
  1. Assassin's Creed Unity Patch-Evolution statt Revolution
  2. Test Assassin's Creed Unity Schöner meucheln in Paris
  3. Radeon und Geforce Grafiktreiber von AMD und Nvidia für Call of Duty und Unity

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

    •  / 
    Zum Artikel