Bisheriger Bobcat mit Codenamen Zacate
Bisheriger Bobcat mit Codenamen Zacate (Bild: AMD)

CPUs

AMDs nächste Tablet-APU Hondo kommt 2012

Laut einer inoffiziellen Roadmap will AMD mit einer neuen APU, Codename Hondo, 2012 einen sehr sparsamen Chip für Tablets liefern. Hondo soll genau an die Geräte angepasst sein und gleichzeitig mit Windows 8 erscheinen.

Anzeige

Die für gewöhnlich gut unterrichtete türkische Webseite Donanimhaber hat ausführliche Folien aus einer vermeintlichen AMD-Roadmap veröffentlicht. Darin sind zunächst die Daten der von AMD bereits bestätigten Z-Serie zu finden, die noch 2011 auf den Markt kommen soll.

Die Z-Serie basiert auf dem Kern "Desna", der aus zwei Bobcat-Cores bei 1 GHz besteht. Die TDP geben die Unterlagen mit 5,5 Watt an, AMD führt hier aber noch eine neue Größe ein: Die sogenannte "App Power" soll bei nur 4 Watt liegen. Offenbar meint der Chiphersteller die typische Leistungsaufnahme bei Anwendungen. Beim Surfen mit WLAN soll die Plattform sogar nur 1,6 Watt aufnehmen - das schafft derzeit kein x86-Gerät. Desna wird bereits an Tablethersteller ausgeliefert.

Noch sparsamer soll 2012 der neue Kern "Hondo" werden. Dessen App-Power soll bei nur 2 Watt liegen, die TDP aber bei 4,5 Watt. Wie AMD diesen gegenüber Desna größer gewordenen Unterschied herstellen will, ist nicht bekannt, aber die Zahl der Kerne: Wiederum sollen es zwei Bobcat-Cores sein. Schneller als Desna dürfte Hondo also kaum werden.

Dafür könnte die gesamte Plattform deutlich sparsamer sein, denn: AMD hat bei Hondo den PCI-Express-Bus gleich ganz gestrichen. Desna wird noch über vier x1-Ports verfügen. Über die hauseigene UMI-Schnittstelle lassen sich dennoch Funkmodule an Hondo anbinden. Beiden Designs ist ein "active standby" genannter Modus gemein, der für ständige Verbindung mit drahtlosen Netzwerken sorgt.

Hondo soll laut der Roadmap ab Dezember 2011 in Musterstückzahlen ausgeliefert werden und im zweiten Quartal 2012 in Serie gehen. AMD spricht hier ausdrücklich von einer Verfügbarkeit zusammen mit Windows 8, was sich auch mit den jüngsten Angaben zum Erscheinungszeitpunkt des neuen Betriebssystems deckt.


tilmank 05. Jul 2011

das les ich jedes mal wieder so :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter und -manager (m/w)
    SPECTRUM AG, München
  2. Lead Developer Sensor Algorithms (m/w)
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. Software-Tester/in von (Automatik)Getriebefunktionen
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Mitarbeiter Webadministration (m/w)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.
  2. VORBESTELLBAR: LEGO Dimensions
    Release 01.10.
  3. NEU: The Elder Scrolls V: Skyrim Legendary Edition (Steam)
    11,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Auftragsfertiger

    Samsung soll Qualcomms Snapdragon 820 herstellen

  2. IT-Sicherheitsgesetz

    CCC lehnt BSI als Meldestelle ab

  3. Ikea

    Küche der Zukunft mit Projektor und Bilderkennung

  4. Bing

    Yahoo kann Suchpartnerschaft mit Microsoft beenden

  5. General Electric

    Flugzeugtriebwerk erhält Bauteil aus 3D-Drucker

  6. Videostreaming

    HBO wirft VPN-Schwarzseher von Game of Thrones raus

  7. Andrea Voßhoff

    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

  8. Release-Datum

    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

  9. Update

    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

  10. Big Data in Unternehmen

    Wenn die Firma vor Ihnen weiß, wann Sie kündigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf

  1. Re: Für die Mülltonne! Da das Glas alleine kaputt...

    datenmuell | 10:11

  2. Re: Wie ist das überhaupt aufgefallen?

    pseudo | 10:11

  3. Re: Bing ist schrott

    nykiel.marek | 10:11

  4. Re: An ungläubige Konsolen Spieler

    Endwickler | 10:10

  5. Re: Alternative?

    datenmuell | 10:10


  1. 10:16

  2. 09:48

  3. 07:52

  4. 07:36

  5. 07:33

  6. 07:12

  7. 18:12

  8. 17:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel