Anzeige
Bisheriger Bobcat mit Codenamen Zacate
Bisheriger Bobcat mit Codenamen Zacate (Bild: AMD)

CPUs

AMDs nächste Tablet-APU Hondo kommt 2012

Laut einer inoffiziellen Roadmap will AMD mit einer neuen APU, Codename Hondo, 2012 einen sehr sparsamen Chip für Tablets liefern. Hondo soll genau an die Geräte angepasst sein und gleichzeitig mit Windows 8 erscheinen.

Die für gewöhnlich gut unterrichtete türkische Webseite Donanimhaber hat ausführliche Folien aus einer vermeintlichen AMD-Roadmap veröffentlicht. Darin sind zunächst die Daten der von AMD bereits bestätigten Z-Serie zu finden, die noch 2011 auf den Markt kommen soll.

Anzeige

Die Z-Serie basiert auf dem Kern "Desna", der aus zwei Bobcat-Cores bei 1 GHz besteht. Die TDP geben die Unterlagen mit 5,5 Watt an, AMD führt hier aber noch eine neue Größe ein: Die sogenannte "App Power" soll bei nur 4 Watt liegen. Offenbar meint der Chiphersteller die typische Leistungsaufnahme bei Anwendungen. Beim Surfen mit WLAN soll die Plattform sogar nur 1,6 Watt aufnehmen - das schafft derzeit kein x86-Gerät. Desna wird bereits an Tablethersteller ausgeliefert.

Noch sparsamer soll 2012 der neue Kern "Hondo" werden. Dessen App-Power soll bei nur 2 Watt liegen, die TDP aber bei 4,5 Watt. Wie AMD diesen gegenüber Desna größer gewordenen Unterschied herstellen will, ist nicht bekannt, aber die Zahl der Kerne: Wiederum sollen es zwei Bobcat-Cores sein. Schneller als Desna dürfte Hondo also kaum werden.

Dafür könnte die gesamte Plattform deutlich sparsamer sein, denn: AMD hat bei Hondo den PCI-Express-Bus gleich ganz gestrichen. Desna wird noch über vier x1-Ports verfügen. Über die hauseigene UMI-Schnittstelle lassen sich dennoch Funkmodule an Hondo anbinden. Beiden Designs ist ein "active standby" genannter Modus gemein, der für ständige Verbindung mit drahtlosen Netzwerken sorgt.

Hondo soll laut der Roadmap ab Dezember 2011 in Musterstückzahlen ausgeliefert werden und im zweiten Quartal 2012 in Serie gehen. AMD spricht hier ausdrücklich von einer Verfügbarkeit zusammen mit Windows 8, was sich auch mit den jüngsten Angaben zum Erscheinungszeitpunkt des neuen Betriebssystems deckt.


eye home zur Startseite
tilmank 05. Jul 2011

das les ich jedes mal wieder so :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Funktions- und SW-Entwickler/-in für Value Added Functions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Gran Turismo Sport - Collector's Edition - [PlayStation 4]
    169,99€
  2. Battleborn stark reduziert
    ab 19,99€
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 - Collector's Edition [PC & Konsole]
    209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: neues Thunderbolt Display mit Grafikkarte...

    xenofit | 21:21

  2. Re: Endlich...

    WonderGoal | 21:11

  3. Re: Ich verstehe die Brisanz des Themas nicht

    Koto | 21:10

  4. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    m9898 | 21:09

  5. Re: Ist der i8 eigentlich auch so ein Blechauto...

    Fantasy Hero | 21:04


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel