Anzeige
GTA 4 mit Icenhancer
GTA 4 mit Icenhancer (Bild: IcE La Glace)

Mod

GTA 4 mit High-End-Grafik

Auf den ersten Blick ist die PC-Fassung von GTA 4 kaum wiederzuerkennen: Ein Mod-Team hat die Grafik des Actionrennspiels generalüberholt. Insbesondere die neuen Lichteffekte sehen spektakulär aus.

Anzeige

So schick hat Liberty City, die Stadt in GTA 4, noch nicht ausgesehen: Ein Team von Mod-Entwicklern hat die Grafik der PC-Version überarbeitet. Die Mod mit dem Namen Icenhancer sorgt unter anderem mit einer wesentlich aufwendigeren Beleuchtung, Tiefenunschärfen und Wettereffekten dafür, dass die Metropole mitsamt Autos und Bevölkerung kaum wiederzuerkennen ist - jedenfalls mit entsprechend leistungsstarker Hardware.

Die derzeit verfügbare Version 1.2 der Mod läuft nur mit Version 1.0.4.0 oder 1.0.0.4. von GTA 4. Die Entwickler arbeiten derzeit an Icenhancer 1.2.5, die auch mit GTA 1.0.7.0 funktionieren soll. Der Download ist über die offizielle Projektseite möglich, weitere Infos gibt es bei Facebook; für neue Texturen und Modelle ist ein weiterer, separater Download nötig.

Achtung: Die Entwickler warnen, dass es durch ihre Mod insbesondere auf einigen Nvidia-Grafikkarten zu Überhitzungsproblemen kommen könnte.


Der Kaiser! 10. Jul 2011

Bin auch daran interessiert. :>

AntTongi 09. Jul 2011

@alle meckerer: IT-Profis...und nur solche triben sich hier ja rum, können sicherlich...

Woodycorn 06. Jul 2011

RICHTIG! Ganz Deiner Meinung! Sagen denn das vielleicht nur die Leute, die einen zu...

iNvieous 06. Jul 2011

Ja sehr hilfreich viel dank. Jetzt hab ich schonmal das Straßen-Textur pack. Ich...

Gamer96 06. Jul 2011

Die Hoobyarbeoter sollte mal Jemand einstellen:D

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant IT Network Support (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Data Scientist (m/w)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Automatisierungstechniker / Automatisierungsingenieur (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen
  4. SAP Consultant HCM Personalmanagement (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse
  2. Google Nexus 5X
    349,00€ statt 429,00€
  3. EVGA GeForce GTX 980 Ti Superclocked ACX 2.0+
    679,00€ statt 749,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Flash-Player mit Malware

    Mac-Nutzer werden hereingelegt

  2. The Binding of Isaac

    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

  3. Sicherheitsupdate

    Java fixt sein Installationsprogramm

  4. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  5. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  6. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  7. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  8. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  9. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  10. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: Da müssen viele Macuser aufholen

    Atomic | 22:24

  2. Re: Hä?

    Neuro-Chef | 22:23

  3. Re: Wenn die Akkulaufzeit...

    TobiVH | 22:22

  4. Re: Hardware

    Topf | 22:21

  5. Re: Geschlossene Plattform

    ThaKilla | 22:19


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel