Livestream: Unabhängige Überwachungskamera mit UMTS
VIU2 von mehreren Seiten (Bild: Option)

Livestream

Unabhängige Überwachungskamera mit UMTS

Mit der VIU2 hat das belgische Unternehmen Option eine kleine Überwachungskamera für Innenräume vorgestellt, die über UMTS die Umgebung notfalls auch ohne Stromnetz aufnehmen kann. Per Streamingvideo kann der Anwender aus der Ferne das Geschehen vor Ort überwachen.

Anzeige

Die VIU2 wird normalerweise an das Stromnetz angeschlossen. Für Netzausfälle oder kurzzeitige Einsätze wurde ein Akku eingebaut, der eine zweistündige Überbrückung erlaubt, um kontinuierlich Videos zu versenden. Der UMTS-Stick beherrscht unter anderem HSUPA und HSDPA.

  • Option VIU2 (Bild: Option)
  • Option VIU2 mit Wandhalterung (Bild: Option)
Option VIU2 (Bild: Option)

Die Kamera wird mit einer SMS aktiviert und sendet dann kontinuierlich H.264-Videos in einer Auflösung von 176 x 144 bis 352 x 288 Pixeln und 15 Bildern pro Sekunde. Sie zeichnet allerdings mit VGA-Auflösung das Video auch lokal auf und speichert es auf einer SD-Karte. Wer will, kann die Kamera über eine Website des Anbieters von unterwegs konfigurieren oder gespeicherte Videos herunterladen.

Die Kamera kann auch so eingestellt werden, dass sie auf Geräusche oder eine Bildbewegung hin einen Alarm als SMS oder E-Mail verschickt. Apps für Android und iOS sollen bald folgen.

Die VIU2 soll in der zweiten Jahreshälfte 2011 in den Handel kommen. Den Preis nannte Option bislang nicht.


Kiro78 23. Mai 2012

Ich war selbst lange Zeit auf der Suche nach einer Überwachungskamera mit UMTS für mein...

IrgendeinNutzer 06. Jul 2011

Auf dem Bild sieht die Kamera irgendwie so groß aus. Überwachungskameras sind ja dafür da...

hartex 05. Jul 2011

Blödsinn? Wohl kaum. Mit WLAN kann die Kamera in das lokale Netzwerk eingebunden werden...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Prozess- und Projektmanager/in
    Robert Bosch GmbH, Willershausen
  2. SAP-Trainee-Programm
    Erhardt + Leimer GmbH, Stadtbergen
  3. Mitarbeiter für die technische Service-Hotline (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Stuttgart
  4. Mitarbeiter (m/w) in der technischen Beratung und Softwareentwicklung - Mobile und Mixed Reality Lösungen
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oracle

    Larry Ellison tritt als CEO zurück

  2. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  3. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  4. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  5. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  6. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  7. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  8. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

  9. Amazon-Tablet

    Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro

  10. Chipsätze

    Ericsson stellt Modem-Entwicklung für Smartphones ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel