Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook-Einladung für den 6. Juli 2011
Facebook-Einladung für den 6. Juli 2011 (Bild: Facebook/Techcrunch)

Gerücht

Facebook-Videochat auf Skype-Basis kommt

Facebook-Einladung für den 6. Juli 2011
Facebook-Einladung für den 6. Juli 2011 (Bild: Facebook/Techcrunch)

Techcrunch will von einem Insider erfahren haben, dass Facebook an einer sehr engen Einbindung von Skype arbeitet. Mit über 750 Millionen Mitgliedern könnte Facebook Microsofts proprietärem Videochat- und VoIP-Dienst - zu deutlich mehr Nutzern verhelfen.

Am 6. Juli 2011 wird Facebook eine Pressekonferenz in den USA abhalten. Auf der Einladung an US-Journalisten ist ein neues Chaticon zu sehen, das den Schattenumriss eines Kopfes zeigt und auf eine Videokonferenzfunktion für das soziale Netzwerk hindeutet.

Anzeige

Techcrunch will passend dazu von einem Insider erfahren haben, dass Facebook ein neues Chatprodukt auf Skype-Basis starten will. Ob auf dem Computer ein installiertes Skype ausreicht oder eine eigene Software von Facebook notwendig ist, sei noch nicht klar. Sicher sei jedoch eine sehr enge Integration und dass die Nutzer den Videochat im Browser abhalten werden.

Facebook und Skype würden damit ihre bestehende Zusammenarbeit vertiefen. Skype hätte zudem die Möglichkeit, seinen Kreis von 170 Millionen Nutzern auf einen Schlag deutlich zu erweitern - Facebook zählt derzeit etwa 750 Millionen Nutzer. Im Mai 2011 wurde Skype von Microsoft übernommen. Microsoft ist als Minderheitsgesellschafter an Facebook beteiligt.


eye home zur Startseite
RazorHail 04. Jul 2011

am besten zu google+ ;) da gibt es auch talk ohne plugin lediglich für video braucht man...

RazorHail 04. Jul 2011

facebook hat doch eh nur max 5-way chat oder? glaub mit hangout geht sogar bis zu 10 leuten



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn
  2. iXus GmbH, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  3. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: 10 bis 14 Uhr?

    demon driver | 16:55

  2. Re: Biometriefeatures als Ausschlusskriterium

    cpt.dirk | 16:54

  3. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    unbuntu | 16:54

  4. Re: Man kann Google nicht zwingen, für die...

    unbuntu | 16:51

  5. Re: Google muss von den Verlagen entlöhnt werden...

    unbuntu | 16:49


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel