Abo
  • Services:
Anzeige
Thunderbolt-Kabel gibt es jetzt zu kaufen.
Thunderbolt-Kabel gibt es jetzt zu kaufen. (Bild: Apple)

Light Peak

Apples Thunderbolt-Kabel stecken voller Technik

Thunderbolt-Kabel gibt es jetzt zu kaufen.
Thunderbolt-Kabel gibt es jetzt zu kaufen. (Bild: Apple)

50 Euro für ein zwei Meter langes Thunderbolt-Kabel? Der Preis für das Apple-Produkt hat tatsächlich viele Nutzer verwirrt. Nachdem iFixit eines der neuen Kabel auseinandergenommen hat, wird deutlich, warum die Kabel so viel kosten: In Thunderbolt-Verbindungen (Intel Light Peak) steckt sehr viel mehr Technik als in herkömmlichen Datenverbindungen.

Bei den teuren Thunderbolt-Kabeln von Apple handelt es sich um Kabel mit eigenen Chips. Das hat iFixit herausgefunden, nachdem ein Kabel auseinandergenommen wurde. In den beiden Kabelsteckern, die die Form eines Mini-Displayports haben, ist jeweils ein Chip untergebracht, wie auch an den Bildern zu erkennen ist. Es handelt sich bei einer 2-Meter-Thunderbolt-Verbindung also um eine aktive Verbindung. Die Chips stammen von Genum (technische Informationen zum GN2033) und werden von jeweils zwei weiteren Chips unterstützt. Auch Widerstände befinden sich in den Steckern.

Apple verkauft seit einigen Tagen die ersten Kabel, die mit 50 Euro zu den teuersten Kabeln gehören, die Apple anbietet. Originalkabel sind jedoch grundsätzlich sehr teuer, unabhängig vom Hersteller. Aufgrund der Technik in den Thunderbolt-Kabeln kann auch damit gerechnet werden, dass Drittanbieter eine Weile brauchen werden, bis sie günstige Alternativen anbieten können.

Anzeige

Für Mac-OS-X-Nutzer hat Apple eine Liste häufig gestellter Fragen samt Antworten zu Thunderbolt publiziert. Dort wird unter anderem angegeben, dass Apple empfiehlt, keine Kabel zu verwenden, die länger als zwei Meter sind. Im Februar 2011 hieß es noch, Thunderbolt sei für Kabel mit bis zu drei Meter geeignet. Laut Genum sind mit den GN2033-Chips sogar 5-Meter-Verbindungen möglich. Die Mindestlänge liegt aber bei 2 Metern.

Windows-Betrieb mit Nachteilen

Thunderbolt-Kabel lassen sich auch - per Bootcamp - unter Windows verwenden, wie die Windows-FAQ erklärt. Allerdings hat der Betrieb unter Windows teils erhebliche Nachteile. Per Thunderbolt angeschlossene Geräte lassen sich beispielsweise erst nach einem Neustart wieder benutzen und Hibernate oder Suspend-to-RAM werden nicht unterstützt. Außerdem muss ein Thunderbolt-Gerät bereits beim Hochfahren von Windows angeschlossen sein.

  • Thunderbolt-Kabel
  • Thunderbolt-Controller
  • Thunderbolt-Blockdiagramm: DP und TB müssen eigens verbunden werden.
  • Thunderbolt: PCI-Express und Displayport über ein Kabel
  • Thunderbolt-Logo
Thunderbolt-Blockdiagramm: DP und TB müssen eigens verbunden werden.

Für den Betrieb mit Thunderbolt hat Apple ein Firmware-Update veröffentlicht. Bei Apple Deutschland werden neben den verfügbaren Thunderbolt-Kabeln nun auch Promise Pegasus RAID-Systeme gelistet. Die Kosten für das 8-TByte-RAID-System, das per Thunderbolt angeschlossen werden kann, liegen bei rund 1.300 Euro. 12 TByte kosten 1.700 Euro. Eine Lieferung der Systeme ist laut Apple allerdings erst in zwei bis drei Wochen möglich.


eye home zur Startseite
Raumzeitkrümmer 14. Apr 2012

Man könnte auch sagen, die Schnittstelle am Rechner ist eher einfach gestrickt, einfache...

Simonbasket 02. Jul 2011

hört doch einfach auf den scheiß zu kaufen

Eurit 01. Jul 2011

Auch dir danke, aber das ist wohl auch nur ein Mac Programm. Für Windows ist das ein...

Der_fromme_Blork 01. Jul 2011

Keine schlechte Idee: Die imat: schirmt Erdstrahlen ab und hält die bits in guter Lage...

AndyGER 01. Jul 2011

Wenn sich etwas durchsetzt, muss sich etwas zuvor etabliert haben. Dazu wiederum muss...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  2. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. German RepRap GmbH, Feldkirchen bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    sg-1 | 00:57

  2. Einnahmen durch Werbung

    Hades85 | 00:54

  3. Re: Die sollten noch mehr Gebühren nehmen

    sg-1 | 00:52

  4. Re: Solange sich wie immer am Preis/TB nichts...

    Squirrelchen | 00:47

  5. Warum?

    Oramac | 00:33


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel