Anzeige
Thunderbolt-Kabel gibt es jetzt zu kaufen.
Thunderbolt-Kabel gibt es jetzt zu kaufen. (Bild: Apple)

Light Peak

Apples Thunderbolt-Kabel stecken voller Technik

Thunderbolt-Kabel gibt es jetzt zu kaufen.
Thunderbolt-Kabel gibt es jetzt zu kaufen. (Bild: Apple)

50 Euro für ein zwei Meter langes Thunderbolt-Kabel? Der Preis für das Apple-Produkt hat tatsächlich viele Nutzer verwirrt. Nachdem iFixit eines der neuen Kabel auseinandergenommen hat, wird deutlich, warum die Kabel so viel kosten: In Thunderbolt-Verbindungen (Intel Light Peak) steckt sehr viel mehr Technik als in herkömmlichen Datenverbindungen.

Bei den teuren Thunderbolt-Kabeln von Apple handelt es sich um Kabel mit eigenen Chips. Das hat iFixit herausgefunden, nachdem ein Kabel auseinandergenommen wurde. In den beiden Kabelsteckern, die die Form eines Mini-Displayports haben, ist jeweils ein Chip untergebracht, wie auch an den Bildern zu erkennen ist. Es handelt sich bei einer 2-Meter-Thunderbolt-Verbindung also um eine aktive Verbindung. Die Chips stammen von Genum (technische Informationen zum GN2033) und werden von jeweils zwei weiteren Chips unterstützt. Auch Widerstände befinden sich in den Steckern.

Apple verkauft seit einigen Tagen die ersten Kabel, die mit 50 Euro zu den teuersten Kabeln gehören, die Apple anbietet. Originalkabel sind jedoch grundsätzlich sehr teuer, unabhängig vom Hersteller. Aufgrund der Technik in den Thunderbolt-Kabeln kann auch damit gerechnet werden, dass Drittanbieter eine Weile brauchen werden, bis sie günstige Alternativen anbieten können.

Anzeige

Für Mac-OS-X-Nutzer hat Apple eine Liste häufig gestellter Fragen samt Antworten zu Thunderbolt publiziert. Dort wird unter anderem angegeben, dass Apple empfiehlt, keine Kabel zu verwenden, die länger als zwei Meter sind. Im Februar 2011 hieß es noch, Thunderbolt sei für Kabel mit bis zu drei Meter geeignet. Laut Genum sind mit den GN2033-Chips sogar 5-Meter-Verbindungen möglich. Die Mindestlänge liegt aber bei 2 Metern.

Windows-Betrieb mit Nachteilen

Thunderbolt-Kabel lassen sich auch - per Bootcamp - unter Windows verwenden, wie die Windows-FAQ erklärt. Allerdings hat der Betrieb unter Windows teils erhebliche Nachteile. Per Thunderbolt angeschlossene Geräte lassen sich beispielsweise erst nach einem Neustart wieder benutzen und Hibernate oder Suspend-to-RAM werden nicht unterstützt. Außerdem muss ein Thunderbolt-Gerät bereits beim Hochfahren von Windows angeschlossen sein.

  • Thunderbolt-Kabel
  • Thunderbolt-Controller
  • Thunderbolt-Blockdiagramm: DP und TB müssen eigens verbunden werden.
  • Thunderbolt: PCI-Express und Displayport über ein Kabel
  • Thunderbolt-Logo
Thunderbolt-Blockdiagramm: DP und TB müssen eigens verbunden werden.

Für den Betrieb mit Thunderbolt hat Apple ein Firmware-Update veröffentlicht. Bei Apple Deutschland werden neben den verfügbaren Thunderbolt-Kabeln nun auch Promise Pegasus RAID-Systeme gelistet. Die Kosten für das 8-TByte-RAID-System, das per Thunderbolt angeschlossen werden kann, liegen bei rund 1.300 Euro. 12 TByte kosten 1.700 Euro. Eine Lieferung der Systeme ist laut Apple allerdings erst in zwei bis drei Wochen möglich.


eye home zur Startseite
Raumzeitkrümmer 14. Apr 2012

Man könnte auch sagen, die Schnittstelle am Rechner ist eher einfach gestrickt, einfache...

Simonbasket 02. Jul 2011

hört doch einfach auf den scheiß zu kaufen

Eurit 01. Jul 2011

Auch dir danke, aber das ist wohl auch nur ein Mac Programm. Für Windows ist das ein...

Der_fromme_Blork 01. Jul 2011

Keine schlechte Idee: Die imat: schirmt Erdstrahlen ab und hält die bits in guter Lage...

AndyGER 01. Jul 2011

Wenn sich etwas durchsetzt, muss sich etwas zuvor etabliert haben. Dazu wiederum muss...

Kommentieren



Anzeige

  1. Professional User Experience Design Services (m/w)
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Bonn
  2. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen
  3. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart
  4. Projektingenieur/in im Bereich Computer System Validierung (CSV)
    Valicare GmbH, Frankfurt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. Need for Speed - Xbox One
    25,00€ inkl. Versand
  2. EA Sports UFC 2 - PlayStation 4 USK 18
    25,00€ inkl. Versand
  3. EA Sports UFC 2 - Xbox One USK 18
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. +1 (k/t)

    ibsi | 19:44

  2. Re: Endlich...

    homer3345 | 19:41

  3. Alternative aus Südkorea

    obermeier | 19:33

  4. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    Johnny Cache | 19:33

  5. Re: Endlich eine neue Bookmark-Verwaltung!

    rudluc | 19:25


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel