Google stellt Android 3.0 Honeycomb vor
Google stellt Android 3.0 Honeycomb vor (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Android-Streit

Oracle will 2,6 Milliarden US-Dollar von Google

Im Android-Streit mit Google liegen dem Gericht jetzt die Forderungen von Oracle vor. Wenn die Gegner sich nicht einigen, beginnt im November 2011 der Prozess.

Anzeige

In der Klage von Oracle gegen Google fordert der Softwarekonzern einen Schadensersatz in Höhe von 2,6 Milliarden US-Dollar. Das geht aus Gerichtsunterlagen hervor, die bei einem Bezirksgericht in Kalifornien vorgelegt wurden. Oracle beruft sich dabei auf Aussagen des Finanz- und Wirtschaftsprofessors Iain Cockburn von der Boston University. Im Verfahren zwischen Oracle und Google geht es um Java-Patentverletzungen im mobilen Betriebssystem Android.

Google hatte am 18. Juni 2011 eigene Berechnungen vorgelegt, laut denen der Internetkonzern im Falle einer Verurteilung Oracle einen Betrag im Bereich von 1,4 Milliarden US-Dollar bis 6,1 Milliarden US-Dollar schuldet.

"Google beruft sich fälschlich auf Aussagen von Professor Cockburn" erklärten die Oracle-Anwälte in den Prozessunterlagen. Cockburn habe die Forderungen mit 2,6 Milliarden US-Dollar berechnet, so Oracle.

Falls es keine außergerichtliche Einigung gibt, wird der Prozess zwischen Oracle und Google voraussichtlich im November 2011 beginnen. Der Fall Oracle gegen Google wird unter der Nummer 10-3561 vor dem US-Bezirksgericht des Northern District of California verhandelt.

Die juristische Auseinandersetzung begann im August 2010. Oracle wirft Google vor, "den Android-Code von der Spezifikation hunderter Java-Dateien abgeleitet zu haben, an denen Oracle die Urheberrechte hält." Google hatte Oracle hingegen im Dezember 2010 der Fälschung von Beweisen beschuldigt. Oracle habe in den vorgelegten Codebeispielen signifikante Teile verändert und gelöscht. Bei Antrag Googles überprüft das US-Patentamt (USPTO) alle sieben Java-Patente, die gegen die Android Dalvik Virtual Machine geltend gemacht wurden.


Lala Satalin... 01. Jul 2011

Signed, bis auf das dumme "M$".

FoxCore 30. Jun 2011

Sie nehmen sich die schönen Dinge des Lebens - und beanspruchen sie für sich.

timistcool 30. Jun 2011

Den gleich Kommentar wollte ich auch posten als ich den Name gelesen hab' lololol :D

Thread-Anzeige 30. Jun 2011

Daher rede ich auch von Appliances. Die werden doch gelegentlich ausgetauscht und sind...

chuck 29. Jun 2011

Oracle ist ein Juristenzirkus, der zwecks Verschleierung noch gut ein Dutzend IT-ler...

Kommentieren



Anzeige

  1. eBusiness Engineer (m/w) - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  2. SW-Requirements-Manager (m/w)
    Daimler AG, Kirchheim
  3. E-Commerce Reimbursement Manager EMEA (m/w)
    Abbott Diabetes Care (ADC) Division, Wiesbaden
  4. IT-Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Braunschweig/Wolfsburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TOPSELLER: Ghostbusters I & II (2 Discs) (4K Mastered) [Blu-ray]
    9,99€
  2. Mad Max 2 - Der Vollstrecker (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 07.05.
  3. Erbarmungslos (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  2. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  3. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  4. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  5. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  6. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  7. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  8. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  9. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  10. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  1. Re: Barbie verletzt Grundrechte der Kinder...

    plutoniumsulfat | 11:28

  2. Re: Viele Jammern, obwohl Möglichkeiten vorhanden...

    plutoniumsulfat | 11:27

  3. Re: Nur der Ölpreis und das Embargo stehen dem im Weg

    Der Held vom... | 11:23

  4. Re: Warum Streamen die nicht einfach on-the-fly?

    plutoniumsulfat | 11:23

  5. Re: Schön für den Autor

    plutoniumsulfat | 11:20


  1. 11:05

  2. 22:59

  3. 15:13

  4. 14:40

  5. 13:28

  6. 09:01

  7. 20:53

  8. 19:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel