L.A. Noire
L.A. Noire (Bild: 2K Games)

L.A. Noire

Entwickler klagen über miese Arbeitsbedingungen

Das Action-Adventure L.A. Noire hat positive Kritiken bekommen und verkauft sich gut - aber die Produktion hat den meisten Beteiligten offenbar wenig Spaß gemacht. Das Betriebsklima bei Team Bondi soll fürchterlich gewesen sein und die Arbeitszeiten über einen langen Zeitraum unzumutbar. Der internationale Entwicklerverband untersucht die Vorfälle.

Anzeige

Arbeitszeiten von 100 Stunden pro Woche waren nicht ungewöhnlich, selbstverständlich war auch an den Wochenenden voller Einsatz gefragt - und das über einen langen Zeitraum. Das und mehr haben anonym eine Reihe von Entwicklern des australischen Studios Team Bondi, die an dem im Mai 2011 veröffentlichten L.A. Noire beteiligt waren, im Gespräch mit US-Medien wie Develop gesagt. Insbesondere Unternehmenschef Brendan McNamara wird beschuldigt, das Betriebsklima vergiftet zu haben. Angeblich sei es oft vorgekommen, dass er mitten im Studio gestanden und seine Mitarbeiter angebrüllt habe.

Besonders schlimm sei es geworden, nachdem eine externe Beraterfirma ihm nahegelegt habe, sich einen Platz etwas Abseits des Teams zu suchen. McNamara sei dann ständig hin- und hergeflitzt und habe die Leute noch mehr genervt, so eine der Quellen.

Angesichts der Schwere der Vorwürfe hat die International Game Developers Association (IDGA) angekündigt, die Vorgänge bei Team Bondi zu untersuchen - das berichtet Shacknews.com. Übermäßig lange Arbeitszeiten über einen ausgedehnten Zeitraum seien nicht hinzunehmen, so Brian Robbins, der Sprecher der Organisation.

Die Anschuldigungen der Entwickler erinnern an vergleichbare Klagen durch Mitarbeiter von Rockstar San Diego kurz vor der Veröffentlichung von Red Dead Redemption. Auch L.A. Noire wurde von Rockstar Games veröffentlicht, das zum Publisher Take 2 gehört.


Benutzername123 18. Jul 2011

Sorry, auch wenn ich diesen Thread hiermit etwas ausgrabe, aber diese "unglaubliche" hat...

Wirtschaftsmacht 04. Jul 2011

Ich glaube, unser kleiner Jobcoach meinte "Gewerkschaften" ;-) Nichts desto trotz, ich...

Nemo 30. Jun 2011

In Extremsituationen (Deadlines verpennt :D ) kenne ich das sogar, mit Schlafsack auf...

dp2208 30. Jun 2011

Ich glaube eher, dass die IGDA gemeint ist ;)

Thread-Anzeige 30. Jun 2011

Das war ein Beispiel. Der HDMI-Standard gehört Intel. Jemand hätte melden können, das er...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  2. Webentwickler (m/w)
    Kienbaum Management Service GmbH, Gummersbach, Düsseldorf
  3. Webentwickler (m/w) für mobile Anwendungen
    ibau GmbH, Münster
  4. Junior Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  2. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  3. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  4. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  5. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  6. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  7. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

  8. Telemonitoring

    Generali will Fitnessdaten von Versicherten

  9. 3D-NAND

    Intel entwickelt Speicherbausteine für 2-TByte-SSDs

  10. Amazon Travel

    Amazon bereitet Hotelbuchungen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

    •  / 
    Zum Artikel