Abo
  • Services:
Anzeige
Media Markt
Media Markt (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

"Media Markt vs. Internet"

Internethändler kämpft weiter gegen Media Markt

Media Markt
Media Markt (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

My-Solution.de hat ein weiteres Flachbildschirmfernsehmodell zum halben Marktpreis verkauft, um den Media Markt herauszufordern. Der Elektronikdiscounter hatte mit der Kampagne "Media Markt vs. Internet" der Branche eine Kampfansage geliefert.

Der Internethändler My-Solution.de macht wegen der Werbekampagne "Media Markt vs. Internet" mit neuen Sonderangeboten weiter Druck auf den Elektronikdiscounter. Das sagte Geschäftsführer Sebastian Mager Golem.de. "Gestern hatten wir den Samsung UE46D6200 in der Aktion für 499 Euro." Andere Online-Anbieter haben den Samsung-Fernseher im günstigsten Fall ab 948,49 Euro im Angebot.

Anzeige

"Keiner schlägt den Media Markt Preis" heißt es bei der Metro-Tochter. Bei der laufenden Kampagne wirbt der Media Markt damit, bei jedem Preis mitzuhalten, den Konkurrenten im Internet machen. Das Angebot ist auf die Preissuchmaschine Idealo begrenzt.

Der Blogger Tobias Anton fand den Philips 58PFL9955 für 1.299 Euro bei My-solution.de. Laut Anton kostete der Fernseher beim Media Markt wenige Tage zuvor unter 3.000 Euro. Der Media Markt weigerte sich aber, einen Vertrag über diesen Preis auszustellen, als Anton in einem Markt den Ausdruck der Website vorlegte.

Mager verteidigte das Unternehmen gegen den Vorwurf des Media Markts, die Offerte von My-Solution.de sei ein Lockvogelangebot. "Das Angebot von uns für den Philips 58PFL9955 am 20. Juni 2011 war keineswegs nur fiktiver Natur. Wir haben Geräte zu diesem Preis verkauft und auch ausgeliefert. Selbstverständlich können wir das auch belegen."

Welche Mengen von dem Samsung UE46D6200 sowie von den Philips-Geräten verkauft wurden, "möchten wir nicht veröffentlichen. Jedenfalls gibt es eine Menge Kunden, die im Bedarfsfall den Erhalt eines Gerätes zum Aktionspreis bestätigen können", sagte Mager. Der Onlinehändler erklärte zudem, dass der Elektronikdiscounter mit dem Philips 58PFL9955 ein Exklusivmodell, das nur der Fachhandel führt und das nicht im Internet auftauchen dürfe, in seine Kampagne genommen habe.

Helke Heidemann-Peuser, Leiterin des Referats Kollektiver Rechtsschutz beim Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV), sagte Golem.de, dass die Bewertung des Angebots von My-Solution.de davon abhänge, ob es verfügbar war oder nicht. "Der Händler muss sagen, warum er das Produkt nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung hatte. Wir gehen normalerweise von zwei Tagen aus. Es kann ein Lockvogelangebot gewesen sein, es kann aber auch eine unerwartete Nachfrage gegeben haben. Es wäre zu klären, ob die Bevorratung der Nachfrage angepasst war." Sonst müsse der Händler die begrenzte Stückzahl offen angeben. Die Geschäftsführung von My-solution.de hatte Golem.de bestätigt, dass es das Philips-Gerät in einer kleineren Stückzahl angeboten hatte. Die Geräte waren in einer halben Stunde ausverkauft.

Das Basic-Thinking-Blog hat inzwischen über Vorwürfe berichtet, laut denen der Blogger Tobias Anton von My-Solution.de ferngesteuert sei. "Wir haben keine Verbindungen zu Herrn Anton", versicherte Mager Golem.de. Das betonte auch Anton: "My-Solution hat mir mit seinem Angebot natürlich in die Karten gespielt, aber vor der Aktion kannte ich den Laden nicht."


eye home zur Startseite
Trantüte 05. Jul 2011

Ok ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :D Lockvogelangebot: irreführende...

DerJochen 02. Jul 2011

Ich bin so gut ^^ :) @Anonymouse: Danke :-)

Bassa 01. Jul 2011

Allgemein ist kein Vor-Ort-Händler zur Rücknahme nicht defekter Waren verpflichtet. Wenn...

Trollfeeder 01. Jul 2011

Meinten Sie "Ich lebe hinterm Mond"? Schon einmal gehört das Artikel wertfrei seien...

Anonymouse 01. Jul 2011

Ich verstehe nicht, was du damit sagen möchtest... Es geht darum, ob die Sache nun...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  2. Rakuten Deutschland GmbH, Berlin
  3. Diehl Aircabin GmbH, Laupheim (bei Ulm)
  4. Faurecia Emissions Control Technologies, Germany GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,91€
  2. 94,90€ statt 109,90€
  3. 74,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Objektiv

    Lichtstarkes Nikon 105 mm 1,4E ED für Porträts

  2. Adobe muss nachbessern

    Photoshop druckt falsche Farben

  3. Urban eTruck

    Mercedes stellt elektrischen Lkw mit 200 km Reichweite vor

  4. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  5. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  6. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  7. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  8. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  9. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  10. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Ms macht wieder ein Fehler

    david_rieger | 08:35

  2. Re: Aus welchem Jahr stammt der Akku?

    Kleine Schildkröte | 08:35

  3. Zu langsam, Golem? Patch bereits vor zwei Tagen...

    silentcreek | 08:34

  4. Re: 10nm was genau?

    curious_sam | 08:33

  5. Re: Ich sag nur zwei Dinge

    sebastian4699 | 08:33


  1. 07:41

  2. 07:28

  3. 07:17

  4. 19:16

  5. 17:37

  6. 16:32

  7. 16:13

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel