Anzeige
World of Warcraft
World of Warcraft (Bild: Blizzard)

Starter Edition

World of Warcraft wird Free-to-play bis Level 20

World of Warcraft
World of Warcraft (Bild: Blizzard)

Ohne Zeitbeschränkung ist ab sofort der Einstieg in World of Warcraft möglich. Der erste Euro wird erst fällig, wenn der Spieler Level 20 erreicht - oder eine Handvoll anderer Begrenzungen. Blizzards neues Angebot geht gleichzeitig mit dem Update auf Version 4.2 online.

Unter dem Titel "Starter Edition" vermarktet Blizzard ab sofort seine Demoversionen von World of Warcraft mit neuem Ansatz. Die bislang verfügbaren zeitlichen Beschränkungen etwa auf 14 Tage entfallen. Spieler können sich jetzt so lange in Azeroth austoben wie sie wollen, allerdings nur bis Level 20 - wer dann ausreichend angefixt ist, muss das MMORPG online oder im Handel kaufen. Weitere Beschränkungen sind unter anderem, dass man nicht mehr als 10 Gold haben oder in Gilden eintreten kann. Immerhin: Spieler können auch mit den zusätzlichen Völkern aus The Burning Crusade, den Draenei und den Blutelfen durch die Lande streifen; die Goblins und Worgen aus Cataclysm sind nicht mit von der Partie. Eine ausführliche Übersicht bietet das englischsprachige FAQ. Die Starter Edition ist auch in Deutschland verfügbar, sie lässt sich auch über ein bereits bestehendes, eingefrorenes Nutzerkonto aktivieren.

Grund für das neue Angebot dürfte vor allem die verschärfte Konkurrenz durch Free-to-play-Angebote wie Runes of Magic oder Der Herr der Ringe Online sein. Auch Vertreter von Blizzard hatten zuletzt angedeutet, dass die Mitgliedszahlen von WoW leicht zurückgehen - insbesondere dann, sobald Spieler die Inhalte der großen Kauferweiterungen wie Cataclysm bewältigt haben.

Anzeige

Gleichzeitig geht die Erweiterung "Sturm auf die Feuerlande" - also Patch 4.2 - online. Sie enthält unter anderem einen frischen Schlachtzug, eine neue Ausrüstungsstufe für PvE- und PvP-Gegenstände und eine Reihe von Verbesserungen an der Benutzeroberfläche; alle Details sind in den Patchnotes beschrieben.


eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 01. Jul 2011

och ich war einfach nur verwundert, wie lang es gedauert hat, bis ein Thread mit...

Nolan ra Sinjaria 30. Jun 2011

och schon ende der 80er hieß es in Spielen eher x "gold" als "pieces of gold". Also...

Gungosh 30. Jun 2011

Schade, dass die meisten Studios das nicht verstehen oder es sie nicht interessiert...

ThommyWausE 30. Jun 2011

ausgerechnet in bezug auf quests hat sich in cata (in den classic gebieten) relativ viel...

Was-hier-los 29. Jun 2011

Um die Jahreszeit erwarte ich einen Rückgang an aktiven Spielern in WoW in Nordamerika...

Kommentieren


Mattis WoW Blog / 03. Jul 2011

WoW Starter Edition nun bis Level 20 FreeToPlay



Anzeige

  1. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  3. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  2. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Endlich...

    tingelchen | 17:52

  2. Re: Unglaublicher Tiefschlag!

    Dietbert | 17:50

  3. Re: vermenschelte Fragen und arg konstruierte...

    goto10 | 17:47

  4. Wieso lässt man jemanden der nen Waschlappen im...

    kimismenos | 17:39

  5. Re: Phänomen SUV

    m9898 | 17:37


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel