Abo
  • Services:
Anzeige
Ubuntu: Airprint-Unterstützung in Cups
(Bild: Apple)

Ubuntu

Airprint-Unterstützung in Cups

In die Cups-Pakete von Ubuntu wurde eine Airprint-Unterstützung eingepflegt. Damit fungiert Ubuntu als Druckserver für iOS-Geräte. Somit kann jeder Drucker mit Airprint genutzt werden, der mit Ubuntu funktioniert, und nicht nur die Airprint-Geräte von HP.

Der Entwickler Till Kamppeter hat Unterstützung für Apples Airprint in die aktuellen Cups-Pakete von Ubuntu 11.04 und 11.10 eingepflegt. Mit Hilfe der Airprint-Technik lassen sich Druckaufträge von iOS-Geräten via WLAN an Drucker senden. Offiziell unterstützt werden allerdings nur einige wenige Geräte von HP. Mit der neuen Funktion in Cups lässt sich jedoch jeder Drucker, der unter Ubuntu funktioniert, über Airprint ansteuern. Kamppeter ist Fellow der Linux Foundation und beschäftigt sich seit 2000 als Entwickler mit Druckern.

Anzeige

Mit Hilfe der aktualisierten Pakete erscheint ein via Cups freigegebener Drucker im Druckdialog der iOS-Anwendungen, zum Beispiel dem Browser Safari. Der Druckserver leitet den Auftrag an einen angeschlossenen Drucker weiter. Dazu müssen sich nur das mobile Gerät und der Ubuntu-Rechner mit dem Server im selben Netzwerk befinden. Dank eines virtuellen Druckers lassen sich sogar Postscript-Dateien erzeugen. Dafür ist Airprint eigentlich nicht vorgesehen.

Dass Airprint zusammen mit Cups betrieben werden kann, ist seit einiger Zeit bekannt. Allerdings wurde die Funktion erst jetzt offiziell in die Pakete eingepflegt. Vorher war mehr Aufwand nötig, um über den Umweg Cups drucken zu können. Um die Pakete zu testen, muss in Natty Narwhal das Repository Natty-Proposed aktiviert werden. Nutzer der Entwicklerversion von Oneiric Ocelot erhalten die notwendigen Pakete über ein einfaches Update.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 29. Jun 2011

Die haben aber kein Ubuntu installiert, sondern OS X oder Windows. Von daher stört sich...

Anonymer Nutzer 29. Jun 2011

Eben. Erst Blödsinn anstecken und dann hoffen, dass etwas vernünftiges dabei heraus...

McFly 29. Jun 2011

...mehr braucht man dazu nicht sagen!

bierbo 29. Jun 2011

Nachdem CUPS ja von Apple entwickelt wird, find ich es grad seltsam, dass gerade Ubuntu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen-Zerstörer...

    CHU | 20:49

  2. Re: Willkommen im Neuland

    sg-1 | 20:49

  3. Re: Statt Rueckrufaktion bei Autos mit defekten...

    SirFartALot | 20:43

  4. Ist das britische Pfund ...

    Moe479 | 20:43

  5. Re: Wie kann man so etwas berechnen ?

    thinksimple | 20:39


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel