Googles Data Liberation Front
Googles Data Liberation Front (Bild: Google)

Takeout

Google macht Datenmitnahme einfacher

Google Takeout soll es einfacher machen, seine bei Google gespeicherten Daten herunterzuladen und zu anderen Anbietern zu wechseln. Verantwortlich dafür ist die Data Liberation Front.

Anzeige

Seit 2007 arbeitet ein "Data Liberation Front" genanntes Google-Team daran, die von Nutzern bei Google gespeicherten Daten möglichst einfach exportierbar zu machen. Mit Takeout bietet das Team nun einen vereinfachten Datenexport an. Mussten bisher die Daten für jedes Google-Produkt einzeln exportiert werden, packt Takeout die bei mehreren Google-Diensten gespeicherten Daten in ein Paket, das der Nutzer herunterladen kann.

Google Takeout setzt dabei auf offene Formate, so dass sich die Daten möglichst leicht weiterverarbeiten und in andere Dienste übernehmen lassen sollten. Zum Start von Takeout werden fünf Google-Dienste unterstützt: Buzz, Contacts und Circles, Picasa Web Alben, Profile und Stream. Weitere Produkte sollen folgen.

"Die Menschen sollen sich für die Nutzung unserer Produkte aufgrund der innovativen Anlage entscheiden - nicht aber, weil sie Nutzer beschränken oder geradezu einsperren. Man kann es als langfristige Strategie betrachten, loyale Nutzer zu halten, und nicht als kurzfristige Strategie, Menschen das Weggehen zu erschweren", erläuterte Brian Fitzpatrick, Gründer der Datenbefreiungsfront bei Google, 2009 die Idee.

Google Takeout steht unter google.com/takeout zur Verfügung.


jojoo 02. Jul 2011

erstens: sowas kann durchaus nicht-trivial sein. zweitens: ob wirklich 8 leute 4 jahre...

ORC_Canyon 29. Jun 2011

Ich habe das mal ausprobiert als die Funktion neu war. Man bekommt ein zip-File worin...

ape3344 29. Jun 2011

Ich denke in solchen Dingen kann man nur auf die Aussage des Betreibers vertrauen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Developer Graphics (m/w)
    Advanced Driver Information Technology GmbH, Hildesheim
  2. Projektleiter/in für Automotive Funktions- und Komponententwicklung
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Rüsselsheim
  3. SAP-Modulbetreuer Finanzen und Controlling (m/w)
    MEGGLE, Wasserburg
  4. Mitarbeiter/in im IT-Support
    LY-Holding GmbH, Michelstadt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. MSI Z97A Gaming 6, Intel Z97 Mainboard - Sockel 1150
    199,90€ inkl. Gratis-Maus
  2. PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  3. G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    57,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verschlüsselung

    Mozillas HTTP-Abschied wird konkreter

  2. Windows 10 IoT Core angetestet

    Windows auf dem Raspberry Pi 2

  3. Taxi-App

    Mytaxi gewährt 50 Prozent Rabatt auf Taxifahrten

  4. Drohnen

    Airmap zeigt, wo Drohnen fliegen dürfen

  5. VDSL2-Nachfolgestandard

    Swisscom bietet G.fast mit 500 MBit/s für erste Kunden an

  6. Remote S

    Apple Watch steuert Tesla Model S

  7. Samsung Xcover 3 im Test

    Robust, handlich, günstig

  8. Genican

    Wenn der Mülleimer weiß, was fehlt

  9. Model S

    Tesla verkauft Gebrauchte übers Web

  10. Instant Articles

    Facebook soll ab Mai fremde Inhalte hosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Urheberrecht: Computerspiele können kaum legal archiviert werden
Urheberrecht
Computerspiele können kaum legal archiviert werden
  1. Spielepresse IDG verkauft Gamestar an die Mediengruppe Webedia
  2. Konsolenhersteller Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen
  3. Simplygon "Assets machen 70 Prozent eines Spiele-Budgets aus"

Schöpfung 2.0: Bis zum Designerbaby ist es nicht mehr weit
Schöpfung 2.0
Bis zum Designerbaby ist es nicht mehr weit
  1. Luftfahrt Nasa testet verformbare Tragflächen
  2. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  3. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

Debian 8 angeschaut: Das unsanfte Upgrade auf Systemd
Debian 8 angeschaut
Das unsanfte Upgrade auf Systemd
  1. Linux Chrome benötigt aktuelle Kernel-Features

  1. GUI-Entwicklung einfacher?

    fragmichnicht | 12:55

  2. Re: Trinkgeld

    LH | 12:55

  3. Re: Installation nicht umständlich

    Sybok | 12:55

  4. Re: Wirklich, Golem?

    Jasmin26 | 12:54

  5. Re: Weiter Musik auf die "alte Weise" kaufen

    widardd | 12:54


  1. 12:45

  2. 12:03

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:18

  6. 10:06

  7. 09:53

  8. 07:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel