Thunderbird 5.0
Thunderbird 5.0 (Bild: Mozilla)

E-Mail-Client

Thunderbird 5.0 ist fertig

Mozillas E-Mail-Client Thunderbird ist in Version 5.0 erschienen. Die neue Version bietet als wichtigste Neuerung Mozillas Browserengine und einen überarbeiteten Addons-Manager.

Anzeige

Der heftige Versionssprung auf Version 5.0 entstand durch den Umstieg auf das Rapid-Release-Modell von Mozilla, das auch beim Firefox-Browser eingesetzt wird. Thunderbird 5.0 ist demnach das erste Rapid Release des E-Mail-Programms.

  • Thunderbird 5.0 - Hauptbildschirm (Bild: Mozilla)
  • Thunderbird 5.0 - E-Mail verfassen (Bild: Mozilla)
  • Thunderbird 5.0 - Addons-Seite (Bild: Mozilla)
Thunderbird 5.0 - Hauptbildschirm (Bild: Mozilla)

In Thunderbird 5 kommt Mozillas Gecko-Engine 5 zum Einsatz, die auch in Firefox 5 verwendet wird. Außerdem können Tabs neu angeordnet werden und Thunderbird soll schneller starten und auf Nutzereingaben reagieren. Der Addons-Manager wurde ebenfalls überarbeitet und ähnelt nun dem von Firefox. Auch ein neues API für Erweiterungen wurde eingeführt.

Der Assistent zur Einrichtung von E-Mail-Konten wurde ebenfalls überarbeitet. Eine Hilfeseite, die Lösungen für die häufigsten Probleme aufzeigt, wurde eingebaut.

Unter Windows Vista und Windows 7 wurde die Darstellung von Themes leicht modifiziert und unter Mac OS X wurde eine Unterstützung für 32- und 64-Bit-Universal-Binaries eingebaut. Dafür wird die Unterstützung für PowerPC aufgegeben. Insgesamt enthält Thunderbird 5.0 rund 390 Fehlerkorrekturen für die unterschiedlichen Plattformen.

Thunderbird 5.0 steht in zahlreichen Sprachen für Windows, Mac OS X und Linux zum Download bereit.


trust 01. Jul 2011

Visual Studio 2010 und Nvidia Parallel Nsight

Lala Satalin... 01. Jul 2011

Es sei erwähnt, dass dabei die Hardwarebeschleunigung verloren geht. Außerdem ist bei mir...

blablub 30. Jun 2011

Hab die Option nicht gefunden beim neuen TB. Geht nur beim FF.

ORC_Canyon 30. Jun 2011

IrgendeinNutzer, du solltest mal die Artikel lesen, die in den letzten Tagen über Mozilla...

cloudius 29. Jun 2011

Es gibt ja auch noch die Firefox-Addon-Entwickler, die können es wohl (etwas) besser...

Kommentieren




Anzeige

  1. Applikationsspezialist (m/w) SharePoint
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Traineeprogramm mit dem Schwerpunkt IT
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  3. Projektkoordinator IT-Systemtechnik (m/w)
    Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS), Dresden
  4. Referenten im Bereich Reporting (m/w)
    BASF Services Europe GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TOPSELLER: Ghostbusters I & II (2 Discs) (4K Mastered) [Blu-ray]
    9,99€
  2. Ghostbusters 2 - Sie sind zurück (4K Mastered) [Blu-ray]
    7,99€
  3. Fast & Furious 7 [Blu-ray]
    21,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  2. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  3. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  4. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  5. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  6. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  7. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  8. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  9. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt

  10. ÖBB

    WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Re: Wer benutzt überhaupt Fedora?

    boxcarhobo | 02:52

  2. Re: Einfach selber Fotos machen!

    Sukram71 | 02:49

  3. Re: Low Orbit Laser Cannon

    Vaako | 02:48

  4. Jungs - gute Arbeit!

    divStar | 02:30

  5. Re: Durchaus sinnvoll

    burzum | 02:00


  1. 22:59

  2. 15:13

  3. 14:40

  4. 13:28

  5. 09:01

  6. 20:53

  7. 19:22

  8. 18:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel