Anzeige
Crysis 2
Crysis 2 (Bild: Crytek)

Crysis 2 und DirectX-11

"Operation Tessellation" ist weitgehend gelungen

Mit Crysis 2 kann jetzt auch ein Shooter aus Deutschland DirectX-11. Im Video von Golem.de ist zu sehen, wie die Grafik von dem Update profitiert. Auch die Fanszene reagiert positiv - und sogar Besitzer von AMD-Karten haben offenbar keine größeren Probleme.

Anzeige

Am 24. März 2011 hat das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek den Shooter Crysis 2 veröffentlicht, und rund drei Monate später ist jetzt ein Patch verfügbar, mit dem die PC-Fassung alternativ unter DirectX-11 läuft - die ursprünglich veröffentlichte Fassung hat lediglich das veraltete DirectX-9 unterstützt. Das Update, das zusammen mit noch höher aufgelösten Texturen erschienen ist, sorgt insbesondere dank der Verbesserungen durch Tessellation tatsächlich für sichtbar bessere Grafik - insbesondere Mauern wirken plastischer.

Nicht ganz so offensichtlich sind einige der anderen Detailverbesserungen. So gibt es auf leistungsstarken Rechnern dank Shading jetzt Echtzeitreflexionen etwa in Wasserpfützen, Schatten wirken glaubwürdiger und es gibt einen weiteren Unschärfemodus. Tessellation und Shading sind relativ hardwarehungrig, sie schlucken jeweils rund 15 Prozent der Ressourcen. Die weiteren Effekte sind kaum sichtbar, haben aber auch nur minimale Auswirkungen auf die Bildwiederholrate. Es gibt aber auch ein paar sichtbare Grafikfehler: Im Video von Golem.de sorgt ein Bug in der Tessellation dafür, dass ungewollt Terraforming unter Treppen entsteht.

  • Crysis 2 mit Tessellation
  • Crysis 2 ohne Tessellation
  • Crysis 2 mit Tessellation
  • Crysis 2 ohne Tessellation
  • Crysis 2 mit Tessellation
  • Crysis 2 ohne Tessellation
  • Crysis 2 mit Echtzeit-Reflexionen
  • Crysis 2 ohne Echtzeit-Reflexionen
  • Crysis 2 mit Parallax Occlusion Mapping
  • Crysis 2 ohne Parallax Occlusion Mapping
  • Crysis 2 mit Screen Space Directional Occlusion
  • Crysis 2 ohne Screen Space Directional Occlusion
Crysis 2 mit Tessellation

Die sonst durchaus kritische Fangemeinde scheint trotzdem positiv auf das Update zu reagieren. Bei einer Onlineumfrage der Kollegen von PC-Games.de berichten insgesamt rund zwei Drittel der Teilnehmer, dass sie dank besserer Effekte zufrieden oder sogar begeistert sind - allerdings ist die Datenbasis nicht repräsentativ. Im offiziellen Forum von Crytek ergibt sich allerdings ein ähnliches Bild. Auffällig sind die vielen Nachfragen nach den Highres-Texturen, die nicht aktivierbar sind. Das scheint in den meisten Fällen schlicht daran zu liegen, dass die Nutzer ihr Windows nicht im 64-Bit-Modus betreiben; Crytek hatte klar auf diese Bedingung hingewiesen. Ebenfalls positiv: Obwohl die Entwickler traditionell eng mit Nvidia zusammenarbeiten, ist uns keine besondere Häufung von Problemen mit AMD-Grafikkarten aufgefallen - nach der Veröffentlichung von Crysis 2 war das noch anders.

Benchmarks mit AMD- und Nvidia-Grafikkarten 

eye home zur Startseite
Stealthone 01. Jul 2011

Wenn dich dieser Thread nicht interessiert, bzw. du ihn für sinnlos hälst, einfach nicht...

DER GORF 30. Jun 2011

Es gibt halt einfach einen besseren Gesamteindruck ab. ^^ Ich achte schon hin und wieder...

ganzschlauer 29. Jun 2011

jedoch ist direkt in den Grafikoptionen des Spiels der Link zu den beiden Files zu finden

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter 2nd-Level-Support (m/w)
    KREMPEL GmbH, Vaihingen an der Enz
  2. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  3. Produktsoftware-Entwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Tamm
  4. Mitarbeiter/-in Automatisierte Softwareverteilung
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  3. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    sneaker | 21:18

  2. Re: Das wichtigste Feature geht im Text fast unter...

    kvoram | 21:13

  3. Re: sowas kommt von sowas

    476f6c656d | 21:11

  4. +1

    Ovaron | 21:11

  5. Re: Das Schild

    Schläfer | 21:10


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel